[SuB Talk] Jetzt kommt mein SuB zu Wort #59

 

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt ursprünglich von Anna (Annas Bücherstapel) und da Anna eine Blogpause macht, wurde die Aktion von Melli von "Mellis Buchleben" und Vanessa von "Vanessas Literaturblog" übernommen. 

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? *Hier* und *Hier* erfährt ihr mehr über die Aktion, die nun bei Melli und Vanessa stattfinden wird! 

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~


Guten Morgen lesendes Volk!  

Heute ist ein wundervoller Tag! Könnt ihr erraten warum? Es ist Vollmond! 
Warte!? Das wollten wir jetzt eigentlich nicht sagen (auch wenn es wahr ist). Heute kommen wir wieder zu Wort :D
T. ist gerade echt fleißig am Lesen, was aber der neuen Tatsache geschuldet ist, dass sie seit Anfang Oktober wo anders arbeitet und so immer mit den Zug fährt. Und Zugfahren bedeutet Lesezeit! Was aber nicht bedeutet, dass wir auch nur ansatzweise schrumpfen...Aber gut. Es ist wie es ist und wir haben uns bereist damit arrangiert...jedenfalls die meisten von uns.

Aber genug gequatscht, los geht's mit dem Interview!

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Definitiv wieder um einiges Größer als beim Letzten Mal, was T.s Vorbestellungen geschuldet ist und das sie sich das erste Mal seit Jahren tatsächlich Bücher zum Geburtstag gewünscht hat und diese auch bekommen hat. Lesestoff geht unserer Besitzerin daher nicht aus ;P
Derzeit sind wir...

461 Bücher groß sind!



Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Wir wachsen und gedeihen und haben eine bunte Mischung aus ReziEx, Vorbestellungen und Geburtstagsgeschenk. Hier ein kleiner Auszug der oben genannten Neuzugänge.


"Alia #1-5 (Schuber)" von C.M. Spoerri
*SuB*
*Geburtstagsgeschenk*

"Highland Hope #3 - Eine Destillerie für Kirby" von Charlotte McGregor
*SuB*
*Vorbestellt*

"No Love Song - An deiner Seite" von Sina Müller
*eSuB*
*ReziEx*



Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



Zuletzt hat uns ein eBook verlassen, das gerade einmal ein paar Stunden auf dem SuB lag. Bekommen und *zack* gelesen. T.s erstes Weihnachtsbuch und definitiv nicht ihr letztes ;P
"Der ungehorsame Mister Snow" war ein ReziEx, mit weihnachtlichen Thema und etwas leichtes für Zwischendurch oder um es mit T.s Worten zu sagen:
"Perfekt nach langen Tagen im Büro".
Rezi sollte noch diese Woche folgen! 




Rückblick


Diese Bücher sind noch offen, aber T. arbeitet daran...wirklich!

 

Februar 2021: Bloody Marry Me #3 - Bösese Blut fließt selten allein
März 2021: Die Weltportale


Mai 2021: Love Extended: Ella & Jared + Rise & Doom #3 - Königin des blutroten Throns
Juli 2021: Herzklopfen in Nimmerland + Die Welt zwischen den Zeilen (aussortiert)
September 2021: Bis(s) zur Mitternachtssonne
 

Lieber SuB, der Oktober ist bekanntlich der Gruselmonat par excellence; sei es nun aufgrund des trüben Wetters oder aufgrund von Halloween. Welche Bücher hat Dein:e Besitzer:in passend dazu aus den Genres Krimi, Thriller und Horror (oder außerhalb der Komfortzone, was beispielsweise Genres, Fremdsprachen etc. betrifft) auf Deinen Stapeln? 


Einen Moment bitte, jetzt müssen wir uns beraten!

*geraschel*
*geschepper

T. liest diese Grusel-Genre kaum bis gar nicht, daher war gerade eine Beratung fällig, aber jetzt haben wir ein Buch gefunden. T. hört sich gerne die True Crime Podcasts von Tsokos an und so ist sein Erstlingswerk (ohne Fitzek) wieder in Erinnerung gerufen worden. Ein True Crime Thriller. Mehr Grusel geht wohl nicht, oder?

*Tada*



"Zerschunden" von Michael Tsokos

Da sind wir jetzt mal gespannt! 


~*~*~*~*~*~*~

Das war’s auch schon von uns!
Was ist bei euch so los?



Alles Liebe,
Tianas Stapel ungelesener Bücher!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG!

1 Kommentar:

  1. Hallo Tiana und lieber SuB, :)
    Zugfahren an sich ist nervig, aber nebenbei lesen ist das beste. ♥
    Noch kann Marina keine Weihnachtsbücher lesen, aber zwei sind schon eingezogen und sie freut sich schon darauf. :)
    True Crime schaut Marina auch teilweise, aber Horror-Bücher kommen so gar nicht in ihr Regal. Ob Zerschunden was für sie wäre, kann ich auch nicht wirklich sagen. Aber ich wünsche Tiana viel Spaß damit! :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.