[Kurzrezension] Bad Witch - Befreite Magie

Bad Witch
Befreite Magie

Autor: Tanja Penninger
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 284 Seiten
ET: 01.07.2021
ISBN: 978-3-646-60779-6
Quelle








So gut ich die Idee auch finde, die Handlung selbst wirkte etwas hektisch! Hier wären mehr Seiten definitiv besser gewesen!

**Zwischen Gut und Böse**
Seit zehn Jahren wird die junge Hexe Umbra in Gefangenschaft für die Taten ihrer Mutter bestraft, die einst furchteinflößenden Kreaturen Zutritt in ihre Heimat Panaha ermöglichte. Als Umbra eines Tages nicht in ihrer einsamen Zelle, sondern in einem prächtigen Palastzimmer aufwacht, ist der Schock groß: Vom König befreit, soll sie sich einer Einheit ausgewählter Krieger anschließen, die sich dem Ziel verschrieben haben, die unheilbringenden Risse in ihrer Welt zu verschließen – eine Aufgabe, die einzig eine Magiebegabte zu lösen vermag. Als letzte Hexe Panahas erfährt Umbra jedoch von allen Seiten nur Argwohn. Vor allem dem gut aussehenden Gildenführer Grayson fällt es schwer ihr zu vertrauen. Doch nur gemeinsam haben sie eine Chance gegen das wahre Böse … (© Impress)

[Rezension] Erbin der Lilith #1 - To Fear a Demon

Erbin der Lilith #1
To Fear a Demon

Autor: Francesca Peluso
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 318 Seiten
ET: 19.08.2021
ISBN: ‎ 978-3-646-60757-4
Quelle





Der Auftakt der neuen Dilogie von Francesca Peluso und ist nicht nur dämonisch gut, sondern auch spannend, mitreißend und ich feiere die Grundidee mit Lilith, Adams erster Frau so sehr!


**Binde dich nicht an einen Dämon oder du verlierst dein Herz …**
Clio Farnese lebt im Exil und versucht dort, ihrem alten Leben voller Gefahren und Magie zu entkommen. Sie ist eine Lilith, eine Nachfahrin Adams erster Frau, die sich einst in einen Dämon verliebte – genauso wie Clio selbst. Vor Jahren ging sie eine Verbindung mit Julio Càstano ein, dem wohl mächtigsten Dämon Italiens, und verlor durch seinen Verrat den Glauben an die Liebe. Nun setzt der attraktive Julio alles daran, ihre Gefühle zurückzugewinnen, denn das magische Band zwischen ihnen zieht sie noch immer unaufhörlich zueinander. Aber Clio denkt gar nicht daran, sich noch einmal auf ihn einzulassen, bis ihre beiden Familien auf einmal von derselben dunklen Gewalt bedroht werden. Schon bald muss Clio erkennen, dass nur die Magie ihrer Liebe sie noch retten kann… (© Impress)

[Neuzugänge] Meine restlichen Neuzugänge aus dem Juli 2021 (#2)


Hallo ihr Lieben!

Ich mag den Sommer. Wie könnte ich nicht? Da kann ich einige Hobbys ausführen, die im Winter einfach nicht möglich sind. Blöd nur, dass dabei dann fast immer das Lesen auf der Strecke bleibt. Jedenfalls die Lesezeit ist im Sommer bei mir immer knapp...bei den Büchern kehrt dummerweise nie Flaute ein, sodass mein SuB im Juli mal wieder einen Zuwachs zu verzeichnen hat. Im Juli sind (neben die Sternensand Bücher vom letzten Post) auch noch diese Schätze eingezogen:

[Kurzrezension] London's Legacy - Entfesselte Elemente

London's Legacy
Entfesselte Elemente

Autor: Annika Hanke
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 360 Seiten
ET: 15.04.2021
ISBN: 978-3-646-60746-8
Quelle






Menschen mit magischen Fähigkeiten, ein Haus für besondere Kinder und zwischendrin Charlie, die versucht trotz Fähigkeiten ein normales Leben zu führen!


**Im Sturm der Magie**
Die Londoner Highschool-Schülerin Charlie könnte ein ganz normales Mädchen sein, wäre da nicht das uralte Geheimnis, das sie in sich trägt: Niemand darf wissen, dass sie Elementarmagie beherrscht und als Teil der Magus Feralis die Erde kontrollieren kann. Als sich in Westminster unerklärliche Erdbeben häufen, spürt Charlie sofort, dass Magie dahinterstecken muss. Mit Hilfe ihrer Kräfte folgt sie deren Spur zum Zentrum der Beben und steht plötzlich vor einem umwerfend attraktiven jungen Mann. Beim Anblick seiner leuchtend blauen Augen fühlt sie nicht nur ihr Herz schneller schlagen, sondern auch die unkontrollierbare Macht, die in dem Unbekannten tobt … (© Impress)

[Rezension] Tavith #1 - Wenn Himmel und Hölle sich lieben

Tavith #1
Wenn Himmel und Hölle sich lieben

Autor: Philina Hain
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 500 Seiten
ET: 21.08.2020
ISBN-13: ‎ 978-3038961338
Quelle







OMG! Ich liebe einfach alles an diesem Buch! Die Idee, das Cover, die Charaktere, der Handlungsverlauf…einfach alles! Big Love!


Ein Krieg zwischen Himmel und Hölle.
Eine Prophezeiung, die den Untergang der Welt vorhersagt.
Und eine Liebe, die nur Bestand hat, wenn sie akzeptiert werden kann.

Zweitausend Jahre ist es her, seit Dämonen die Familie von Nymphenkönig Jiyan ermordeten. Als die Engel ihre Botin Amaleya zu ihm schicken, um das Bündnis gegen die Streitkräfte der Hölle zu erneuern, denkt Jiyan nicht daran, sich ihnen anzuschließen. Waren es doch die Engel, die seine Familie damals im Stich ließen. Kurz darauf erfährt er, dass ein Krieg zwischen Himmel und Hölle bevorsteht, und es scheint unumgänglich, Verbündete zu suchen. Denn das Nymphenreich liegt genau zwischen den beiden Rivalen und auch die Hölle bemüht sich um eine Allianz. Doch bevor er sich entscheidet, gibt es ein paar Ungereimtheiten, die Jiyan klären will. Wieso arbeitet Amaleya mit den geflügelten Verrätern zusammen, wenn sie ganz augenscheinlich nicht zu ihnen gehört? Wer oder was ist sie? Und wieso fühlt er sich so stark zu ihr hingezogen, obwohl er entgegen seiner Nymphennatur abstinent leben wollte? Fragen, deren Antworten ihn ebenso hart treffen könnten wie die drohende Apokalypse. Doch manchmal braucht es eine Erschütterung, damit alle Puzzleteile an ihren Platz fallen. (© Sternensand Verlag)

[Kurzrezension] Stars upon us - Arena der Elemente

Stars upon us
Arena der Elemente

Autor: B. E. Pfeiffer
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 402 Seiten
ET: 20.05.2021
ISBN: 978-3-646-60764-2
Quelle








Spannende Welt, interessante Charaktere und ein fesselnder Schreibstil!

**Die Arena ist eröffnet**
Die Erdkriegerin Emaya kennt nur ein Ziel: an der Prüfung der Elemente teilzunehmen, um mehr über das mysteriöse Verschwinden ihres Vaters zu erfahren. Als jedoch nicht sie, sondern ihre sanftmütige Zwillingsschwester für die gefährlichen Duelle ausgewählt wird, fasst sie den waghalsigen Entschluss, unter deren Identität anzutreten und zum Haus der Elemente zu reisen. Dort angekommen zieht Emaya ausgerechnet die Aufmerksamkeit des Alphas der verfeindeten Metallkrieger auf sich. Der gefährlich attraktive Dante scheint mehr über die Hintergründe der Kämpfe zu wissen, als er sollte, und ist gewillt sie einzuweihen – falls Emaya sich bereit erklärt, in der Arena zu seiner Spionin zu werden … (© Impress)

[Neuzugänge] Neue Sterne in meinem Bücherregal - Juli 2021 #1


Hallöchen ihr Lieben!

Die Urlaubszeit ist fast vorbei und ich freue mich schon sehr auf den Herbst, denn dann habe ich endlich wieder mehr Zeit zum Lesen. Im Sommer, wenn es schön ist, haben meine "Sommer"hobbys einfach Vorrang und in den letzten Wochen war es meist am Samstag schön (dagegen hatte ich aber nichts einzuwenden ;P). 
Im Juli habe ich mir einige Bücher aus dem STERNENSAND VERLAG gegönnt, unter anderem die "Sommerbox". Und bei meinem ersten Neuzugänge-Post von Juli möchte ich euch genau diese Ausbeute zeigen.
Doch zwei eBooks haben sich auch in mein digitales Bücherregal geschlichen. Was soll ich sagen? Ich liebe diesen Verlag einfach! 

[Blogger Tour-To Fear a Demon] Erste Frau auf Erden - Der Lilith Mythos


Herzlich Willkommen zum nächsten Beitrag zur Blogger Tour rund um "Erbin der Lilith - To Fear a Demon" von Francesca Peluso.

Heute möchte ich euch den Mythos Lilith näherbringen. Wer ist sie? Was kann sie? Und warum kommt sie in den Weltreligionen so schlecht weg?
Und was hat es mit Francescas neustem Werk zu tun?

[Rezension] Elayne #1 - Rabenkind

Elayne #1
Rabenkind

Autor: Jessica Bernett
Verlag: Sternensand Verlag
Seitenanzahl: 342 Seiten
ET: 09.03.2018
ISBN-13: 978-3906829777
Quelle






ichte, denn mit König Artus und den Rittern der Tafelrunde habe ich nicht gerechnet. Doch ich bin begeistert und sehr positiv überrascht!

Eine Prophezeiung, der sie nicht entkommt. Eine Bürde, die sie kaum tragen kann. Eine Liebe, zart, zerbrechlich und bedroht von Lügen, Intrigen sowie dem Spiel der Macht.

Die junge Elayne von Corbenic wächst im Norden Britanniens in einer düsteren Festung auf. Ihr Vater, König Pelles, ist besessen von einer Vision, die Elaynes Mutter kurz vor ihrem Tod gehabt haben soll. Demnach wird Elayne die Mutter des größten Helden aller Zeiten. Dafür opfert der König alles: das Wohlergehen seines Volkes und die Liebe seiner Tochter. (© Sternensand Verlag)

[Neuzugänge] Meine Neuen aus dem Juni 2021...


Guten Morgen ihr Lieben!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und obwohl wir bereits August schreiben, habe ich euch noch gar nicht die Neuzugänge aus dem Juni vorgestellt! In den letzten zwei Monaten kam das Bloggen echt zu kurz (im Juni mehr als im Juli), aber langsam kehrt die Freude daran wieder zurück und so werde ich die ausstehenden Beiträge bald nachgeholt haben. Nur bei den Neuzugängen hänge ich deutlich hinterher, denn in den letzten zwei Monaten ist einiges bei mir eingetrudelt...

[Rezension] Die Chroniken von Galadon #1 - Das Mondtor

Die Chroniken von Galadon #1
Das Mondtor

Autor: Karola Löwenstein
Verlag: /
Seitenanzahl: 324 Seiten
ET: 08.12.2020
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3969668238
Quelle







Ein spannender Auftakt der Trilogie über ein Land, welches von Trollen, Nymphen, Zentauren und Menschen bewohnt wird! Und mittendrin die junge Königin Nasja, mit dem wohl schlimmsten Ehegatten, den man sich vorstellen kann!

Nasja kann nur darauf hoffen, dass Nemos sie lieben wird. Der junge König von Galadon hat genauso wenig wie sie um diese Ehe gebeten.
Doch Nasja wird ihre Pflicht erfüllen, auch wenn sie weiß, dass nicht jeder am Hof eine Nymphe willkommen heißen wird.
Sie will Gutes für die Menschen von Galadon und für die Nymphen in ihrer Heimat tun. Wenn sie zusammenhalten, können sie etwas gegen die Zentauren erreichen, die jede Schwäche ihrer Feinde ausnutzen.
Doch schnell wird Nasja klar, dass nichts so ist, wie sie es erhofft hat.
Ihr größter Feind ist ganz nah und gegen ihn hat sie nichts in der Hand. Sie muss sich auf die alte Magie der Nymphen besinnen, die tief in ihr verborgen ist.
Nur so hat sie eine Chance zu überleben. (© Karola Löwenstein)