[SuB Talk] Jetzt kommt mein SuB zu Wort #57

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~


Guten Morgen lesendes Volk!  

Nach einem Monat Pause sind wir wieder am Start. Warum wir letztes Monat nicht zu Wort gekommen sind? Tja...T. steckt in einer Krise, denn sie hat viel zu viel vor in zu wenig Zeit und traurigerweise müssen Lesen und der Blog klein beigeben. T. schwört zwar Besserung, aber jetzt geht es auf unsere Kosten, denn einige Blogbeiträge sind bereits veröffentlicht (immerhin mehr als im Juni), aber beim Lesen sieht es dafür so richtig, richtig mau aus. Ein paar Urlaubstage hat T. noch, vielleicht kann sie da noch was reißen (wir glauben ja leider nicht mehr daran).

Aber genug Trübsal geblasen! Jetzt kommen wir zu Wort! 


Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Ähm...das ist jetzt wirklich unangenehm. Die letzten Monate hat sich T. so gut gehalten, aber in letzter Zeit kommen immer wieder neue Bücher dazu. Im Juli kommen voraussichtlich noch mehr hinzu (sie hat Bücher bestellt), aber aktuell sind wir

447 Bücher groß sind!



Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Viiiiiel zu gut, wenn ihr uns fragt. Klar lieben wir neue Freunde und vor allem neue Bücher, die uns ab so fort begleiten, aber nicht auf Kosten der älteren SuBler. Anfang des Jahres lief es sooo gut, dass auch die älteren gelesen werden und jetzt flacht das wieder mehr ab. Das ist nicht gut! 
Die letzten drei Neuzugänge sind diese hier:


"Highland Hope #2 - Ein Pub für Kirby" von Charlotte McGregor
*SuB*

"Geheimnis der Götter #4 - Asche" von Saskia Louis
*eSuB*

"Behind your Scars" von Tanya Bush
*SuB*



Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?




Puh...jetzt müssen wir mal kramen. Also das letzte Buch, welches T. gelesen hat war "Yhale Love Storys #1 - Sarah", aber diese Vorbestellung wurde sofort nach erhalt begonnen, also zählt es nicht so richtig. Der letzte ältere SuBler war daher Band 9 "Greenwater Hill - Kuss ins Glück" von Sarah Saxx. Endlich mal ein eBook, welches ein paar Monate auf den Buckel hat.


Rückblick


Und der Rückblick hat sich um die GREENWATER HILL Reihe verkleinert! Dafür haben wir von der Mai-Aufgabe gleich 2 Reihenabschlüsse hinzugefügt! SuB darf ja noch hoffen.

 


 

Lieber SuB, oh ja, die alten Hasen hier, wissen, welche Frage nun folgen wird: SuB-Leichen! Zeige mir deine drei ältesten SuB-Leichen und das allerwichtigste: Haben sie sich zum Vorjahr verändert oder sind es immer noch die Gleichen?


Wir haben einstimmig beschlossen, dass wir die Frage nicht besonders mögen! Letztes Jahr haben wir den Monat Juli daher ausgelassen, aber vor 2 Jahren haben wir sie beantwortet. Und da waren folgende Bücher auf der Liste:


Freudig können wir verlauten, dass ZAUBERHAFTES ASCHENPUTTEL mittlerweile gelesen worden ist. Da es T. nicht besonders gut gefallen hat, sei dahingestellt, wann T. zum anderen Buch der Autorin "DIE WELT ZWISCHEN DEN ZEILEN" greifen wird.
Warum HERZKLOPFEN IN NIMMERLAND immer noch ungelesen ist, verstehen wir selbst nicht, aber gut. Verstehe einer diese Menschen...wie können sie so viele andere Aktivitäten machen, die nichts mit Lesen zu tun haben? Tzzz...


Das war’s auch schon von uns!
Was ist bei euch so los?



Alles Liebe,
Tianas Stapel ungelesener Bücher!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG!

1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    Eine kleine Steigerung. Ich drücke die Daumen, dass T. bald wieder was von euch lesen wird, sodass ihr wieder schrumpfen könnt.
    Bekannt kommt mir von den Büchern Bloody Marry vor ... da tummelten sich Band 1 und 2 mal hier, sind aber inzwischen gelesen. Wobei Andrea da mal weitermachen müsste, also werde ich die folgenden Bände wohl auch noch zu Gesicht bekommen^^
    Von J. Vellguth kennt Andrea andere Bücher, vom Genre her Liebesromane, die haben ihr ganz gut gefallen.

    Es grüßt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.