[Rezension] San Antonio Lions #3 - Ein Touchdown für Ciara

San Antonio Lions #3
Ein Touchdown für Ciara

Autor: Aurelia Velten
Verlag: /
Seitenanzahl: 266 Seiten
ET: 15.05.2021
ASIN : B092KVD1G4
Quelle







Super süße und angenehme Geschichte für zwischendurch, die aber auch mit einer wichtigen Botschaft aufwartet!

Dieser sture Footballspieler hat mich wortwörtlich von den Füßen gerissen. Jetzt will er es wiedergutmachen …

Für meine Karriere als Cheerleaderin bei den San Antonio Lions habe ich hart gearbeitet. Und dann werde ich ausgerechnet vom Center Brick Johnson überrannt, den jeder nur „The Mountain“ nennt. Der Name ist definitiv Programm, denn plötzlich habe ich einen Gips, zudem bin ich meinen Job los.
Doch der Hüne von Mann lässt mich einfach nicht in Ruhe, behauptet, mir helfen zu wollen … Dass ich nicht lache, eher treibt er mich noch in den Wahnsinn! (© Aurelia Velten)


Ich mag Sport Romance total und so war ich auf diese ihr sehr gespannt! Die Cheerleaderin und der Footballspieler! Klischee, oder?
Aber nicht hier!


Die Handlung und die Charaktere


Ciara hat ihren Traum endlich erfüllt, sie ist Cheerleaderin bei den San Antoni Lions. Doch nach der Verletzung, die sie durch Brick Johnson bekommt, verliert sie nicht nur ihren Job, sondern auch jegliche Chance den Kindern im Kinderkrankenhaus zu helfen. Ciara ist nämlich eine freiwillige Helferin in der Kinderonkologie und spendet dort regelmäßig Perücken an die Familien, die es finanziell besonders getroffen hat.
Ciara ist herzlich, stark, wunderschön und eine Kämpferin. Und sie sticht auch aus der Masse der Cheerleader heraus, weil sie Afroamerikanerin ist, womit Aurelia Velten ein sehr aktuelles und mega wichtiges Thema mit in die Handlung eingeflossen hat:
Rassismus!

Ciara erzählt wieso sie begonnen hat Perücken zu erstellen, da sie durch ihre Haare (sehr lockig) sonst ihren Traumjob nie bekommen hätte. Sie glättet ihre Haare seit Jahren und die Haarstruktur ist deshalb schon sehr kaputt.
Beim Lesen dieser Zeilen fühlte ich mich wie der naivste Mensch der Welt, denn ich weiß, dass es Rassismus gibt und dass ein enormes Problem in unserer Gesellschaft ist, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen jemanden wegen seiner Haarstruktur auszugrenzen. Aber man soll ja nicht von sich auf andere schließen und daher fand ich diesen Einblick sehr interessant. Die Thematik Rassismus ist aktuell und kann nicht oft genug erwähnt werden, denn nur wenn es uns immer wieder vor Augen geführt wird, das etwas falsch läuft, kann sich etwas ändern!

Brick Johnson ist ein Hüne, denn als Center ist er es gewöhnt tatkräftig im Geschehen des Spiels dabei zu sein. Als er unabsichtlich Ciara beim Spiel verletzt will er es wieder gutmachen, denn obwohl sein Aussehen nicht freundlich wirkt, im Inneren ist er ein ganz lieber. Brick will Chiara helfen und stößt bei ihr zwar auf Widerstand, aber er ist stur und findet seine Möglichkeiten ihr seine Hilfe doch noch anzubieten.
Beide sind stur, aber auch stark, herzlich und Kämpfen für das, was ihnen wichtig ist. Brick ist ruhig, Ciara ist stürmisch…Gegenteile, die sich hier ganz besonders gut anziehen!

Eine Kleinigkeit hat mich nicht losgelassen, aber ich habe es gedanklich trotzdem versucht zu ignorieren. Die Handlung spielt in Texas, also Amerika. Die Amis sind doch eh so heiß darauf alles Mögliche immer zu verklagen, aber dieser Gedanke kam Ciara nicht einmal. Was ich gut finde, weil es nicht zu ihrer Person gepasst hätte, aber irgendwie ließ mich das nicht los, vor allem weil es ja Körperverletzung war, nicht beabsichtigt, aber dennoch. Aber gut…ein Buch über einen Rechtsstreit hätte auch wirklich niemand lesen wollen, oder?


Die Schreibweise


Locker, flüssig und leicht zu lesen. Die Seiten rasen dahin und ich habe das Buch binnen ein paar Stunden verschlungen! Die Sicht wechselt zwischen Ciara und Brick, sodass man beide Charaktere gut kennenlernt und mehr über sie erfährt!

Für mich ist „Ein Touchdown für Ciara“ eine süße Sport-Romance Story mit wichtiger Botschaft, nämlich Rassismus! Die Liebesgeschichte hat immer bestand, aber bevor Gefühle da sind, muss Ciara erstmal Vertrauen fassen. Ich fand die Entwicklung gut und mag im Allgemeinen die ganze Stimmung bei den SAN ANTONIO LIONS. Von mir bekommt Band 3 der Reihe daher 4 von 5 Federn!


~~~***~~~***~~~

Ich möchte mich ganz herzlich bei Bookboyfriend Edition und Aurelia Velten für die Bereitstellung des Vorableseexemplares bedanken!

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 
Meine Meinung ist trotz Rezensionsexemplar ehrlich und nicht gekauft! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.