[Lesestatistik] Das war der Jänner 2021...

  Huhu ihr Lieben!


Der erste Monat ist rum und ja...ich bin trotz anhaltenden Lockdown gut ins neue Jahr gestartet. Ich habe viel Sport betrieben, hab viel gearbeitet und viel gelesen. Und sogar mein SuB ist geschrumpft! 


Im Jänner habe ich 14 Bücher gelesen [davon waren 1 Print (Sammelband) und 9 eBooks, 1 Hörbuch],
das sind 3.034 Seiten, also 98 Seiten am Tag. 
Neu eingezogen sind 4 Bücher. 
Mein SuB ist um 27 Bücher geschrumpft (-9 gelesen; 18 hergegeben)



"Grimm Chroniken #24 - Die Tochter des Todes" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.
"Grimm Chroniken #25 - Das Labyrinth der Königin" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.
"Grimm Chroniken #26 - Krieg der Farben" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.




Aus dem Print Sammelband:
"Greenwater Hill #1 - Plötzlich geküsst" von Sarah Saxx. 5/5 Federn.
"Greenwater Hill #3 - Ein Kuss für Clara" von Sarah Saxx. 5/5 Federn.
"Greenwater Hill #4 - Zweimal mitten ins Herz" von Sarah Saxx. 3/5 Federn.




"Black Heart #8 - Tötet das Biest" von Kim Leopold. 5/5 Federn.
"Black Heart Spin off #1 - Der Sturz ins Ungewisse" von Tatjana Weichel. 4/5 Federn.
"Apocalyptic Lovers - Reiter der Hölle" von Ulrike Koch. 3,5/5 Federn.




"Silvershade Academy #1 - Verborgenes Schicksal" von Annie Laine. 5/5 Federn.
"Bailey Serie #3 - Twist of a Love Affair" von Piper Rayne. 5/5 Federn.
"E-Sport Story #1 - Gaming Love: Challenge Accepted" von Jessica Stephens. 4/5 Federn.




Hörbuch "Die Sumpfloch Saga #1 - Feenlicht und Krötenzauber" von Halo Summer. 4/5 Federn.



TOP



Jaja...das Buch erscheint erst im März, aber Wow! Was für ein Finale! Jap...definitiv TOP von Jänner!


FLOP



Okay...3 Federn sind noch lange kein Flop, aber im Vergleich zu den anderen 3 Bänden dann schon irgendwie. Obwohl ich die Story verschlungen habe, war mir Harper so dermaßen unsympathisch. Sie spielt wissentlich mit Gefühlen und das kann ich einfach nicht ab.


Fortschritte SUB ABBAU und GULIA


Ich bin echt happy damit! Der SuB ist um 18 Bücher geschrumpft, weil ich diese hergegeben habe und weitere 9 sind verschwunden, weil ich mehr gelesen und weniger einziehen hab lassen. 

Gulia hat sich im Jänner ordentlich den Bauch vollgeschlagen! ALLE meiner 13 gelesenen Bücher sind vor 2021 bei mir eingezogen.


Was war im Jänner so los?


2020 endete so, wie 2021 begann: 
Im Lockdown!
Doch davon habe ich gar nicht so viel mitbekommen, da ich viel gearbeitet habe, viel Sport gemacht habe und auch viel gelesen habe.
Ich habe nun YouTube Videos zum Sport machen für mich entdeckt und mich manchmal nach der Arbeit noch richtig ausgepowert. 
In der Arbeit ist bei mir gerade so viel los, weil ich in einem systemrelevanten Betrieb arbeite und obwohl ich "nur" Bautechnikerin bin, gibt's so immer was zu tun. 

Und ich habe im Jänner nur 2x Fleisch gegessen. Ich hab mir ja vorgenommen weniger Fleisch zu essen, aber dass ich so lange darauf verzichtet habe, war nicht mal eine Absicht. Ich hab es aber auch nicht vermisst. Es gibt mittlerweile so viele Alternativen, dass ich einfach nicht auf die Idee gekommen bin, etwas mit Fleisch zu kochen. Dafür habe ich im Jänner meine Falafel perfektioniert ;D 


Was wird im Februar 2021 so los sein?


Tja...aktuell wohl das Ende des Lockdowns, also mit 08.02.2021 dürfen die Geschäfte mit Auflagen wieder öffnen. 
Dann will ich mich natürlich weiterhin sportlich betätigen, denn die Workouts daheim oder die langen Spaziergänge tun mir unglaublich gut. 
Aber ansonsten lasse ich es ruhiger angehen. Da im Job gerade viel zu tun ist, möchte ich es mir in der Freizeit wenigstens bequem machen. Das ein oder andere Buch lesen, die ein oder andere Serie schauen....einfach entspannen.


Das war’s auch schon von mir! 
Wie war euer Start ins Jahr 2021?


Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

5 Kommentare:

  1. Hey Tiana :)

    Da hast du ja echt einiges geschafft!
    Die Grimm-Chroniken interessieren mich auch schon länger, aber mich schreckt die Tatsache ab, dass die Bände immer nur so kurz sind und dafür sind mir die Taschenbücher dann irgendwie zu teuer.. Obwohl die Cover ja echt wunderschön sind!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenni,
      ja, das stimmt. Bin auch total happy damit.

      Das kann ich total verstehen. Ich habe die 1. Staffel im Schuber im Regal stehen und werde mir den 2. wohl auch gönnen. Direkt beim Verlag Shop kann man diese bestellen und im Vergleich (jeden Band einzeln kaufen), spart man so sogar Geld. Ansonsten gäbe es ja noch die Alternative zum eBook zu greifen, aber die Reihe zu lesen, kann ich dir wärmstens empfehlen!

      Lg. Ti(a)na

      Löschen
    2. Ja, den Schuber habe ich auch schon gesehen und der ist auch echt wunderhübsch, obwohl immer noch relativ teuer. Vielleicht werde ich mir die ersten 1-2 Bände erstmal als ebook holen um zu schauen, ob die Reihe überhaupt was für mich ist, ehe ich mir gleich den ganzen Schuber hole.

      Löschen
    3. Das ist sicher die beste Idee. Mal reinlesen. Mir gefiel die Reihe von Band zu Band besser. Bin gespannt, was du dazu sagen wirst!

      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  2. Ahoi Tiana,

    buchtechnisch haben wir im Januar nichts gemeinsam; kenne auch keinen deiner Titel. Aber was verbirgt sich denn hinter Gulia? Und: Würdest du dein Falafelrezept teilen? Bei mir waren die irgendwie immer zu trocken...

    Highlight meines Lesemonats Januar war übrigens "Die Romanfabrik", das mich nach einem zähen Start dann doch total begeistern konnte :)

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.