[Neuzugang] Meine Bookapi Buchbox ist daaaa...


Hallo ihr Lieben!

In den letzten Tagen habe ich echt schon mit den Füßen geschert, denn vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, aber es gibt einen neuen Verlag im Buchhimmel:


Und ich habe - wie ein paar andere Blogger auf Post von diesem nagelneuen Verlag gewartet. Genauer gesagt auf eine Buchbox!
Da ich ja in Österreich wohne dauerte die Reise meines Päckchen eine Weile länger als bei den anderen, sodass das Unboxing bei vielen schon stattgefunden hatte...nur eben bei mir nicht. Ich musste mich in Geduld üben...weil ich ja soooo gut darin bin O.o

Nun ja...nun ist es da und ich liebe, liebe, LIEBE den Inhalt!

Neugierig geworden?




Ich muss ja gestehen, dass ich alleine schon von der Verpackung hin und weg war. Wie liebevoll kann eine Buchbox überhaupt gestaltet sein? Und wie süß sieht dieses Bookapi bitte aus? OMG! Das ist sowas von süß!
Jedenfalls war ich gespannt auf den Inhalt, denn wer wird beim Auspacken von Buchboxen nicht wieder 5 Jahre alt und hibbelt das Öffnen entgegen?

Beim Öffnen hatte ich zuerst mal die Luftpolsterfolie entfernt, sieht ja auch nicht so schick am Foto aus, nicht? ;P
Und dann gleich das nächste Foto gemacht, immerhin will ich euch ja Schritt für Schritt darauf vorbereiten. So wie es sich eben gehört.
Beim nächsten Schritt vom Auspacken die Entdeckung: Es ist eine Buchkerze enthalten! Yippieh! Und eine Tasche mit dem Bookapi Logo. Na, ratet mal, wer morgen mit einem neuen Stoff-Sackerl in die Arbeit geht? Jap...mein Essen wird morgen ganz schick ausgeführt ^.^ (Und ja, Sackerl ist immer noch ein viel besseres Wort als Tüte.)

Im nächsten Schritt entdeckte ich dann die beiden Bücher, die auch in schwarzem Papier eingepackt waren. Band 1 und 2 der "Tränen"-Dilogie von Jay Lahinch. Die Cover sind so schön, findet ihr nicht auch?

Außerdem sind sie drinnen so schon gestaltet. Und die Bücher sind signiert - Danke dafür! :D
Auch Badesalz befand sich in der Box (ich bin ja eine leidenschaftliche in-der-Badewanne-lesen-und-die-Zeit-vergessen-Leserin) und ein Poster zu Band 2 "Tränenrebellin". Ich finde die Cover ja wunderschön und bin schon gespannt, wie sie zur Handlung passen werden!


Und dann befand sich noch dieses mysteriöse Kuvert in der Box. Mit einem wunderschönen und süßem Siegel des Bookapi Verlages. Und? Was war da drinnen?
Goodies! Also Lesezeichen von den beiden "Tränen"-Bänden, eine Postkarte des Bookapi-Verlages und zwei weitere Bücher des Verlages, die entweder bereits erschienen sind (Seelenlicht 1 - Im Zeichen der verborgenen") oder die noch erscheinen werden ("Nach dir nur Erinnerung").
Und eine Karte mit Reh und Fuchs...was das wohl bedeuten wird?


Und so sieht die ganze Box aus, wenn ich sie gemeinsam mit dem Inhalt fotografiere. Falls jemand das noch wissen will:
Ja, die Kerze riecht so gut! Ich liebe Buchkerzen, auch wenn sie bei mir nie den Zweck erfüllen und brennen werden, dafür sind sie mir zu schade. Geht es da andere wie mir?




~~~***~~~***~~~

Tränen-Dilogie


Band 1: Die Tränenkönigin *Quelle*
Band 2: Die Tränenrebellin *Quelle*

Klappentext zu Band 1:

Ich liebe den Regen, denn er macht deine Tränen unsichtbar.

Manchmal ist der Tod nicht nur das Ende eines geliebten Herzens, sondern besiegelt zugleich dein Schicksal. Das muss Nava schmerzlich erkennen, als ihr Zwillingsbruder nach dem Tod ihrer Eltern verstummt. Eine Flucht aus Marenna scheint ihr einziger Ausweg und nur der fremde Jayden ist bereit, sie auf dieser Reise ins Ungewisse zu begleiten. Erst ein unglaubliches Angebot der Tränenkönigin gibt ihrem Weg eine Richtung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Tränen, die nicht nur das Schicksal ihres Bruders, sondern das einer ganzen Welt für immer verändern könnten.

~~~***~~~***~~~


Und das war es auch schon mit meinem Unboxing...nicht notwendig zu erwähnen, dass die Bücher neue Neuzugänge aus dem Oktober sind, oder? ;P

Wie findet ihr Buchboxen? Und hat euch der Bookapi Verlag neugierig gemacht?


Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.