[Blogtour] Sam Amber on Tour - Tag 4 - Zwillinge


Zwillinge.
Zwei Geschwister, die sich ausgleichen, verstehen und sich schon weit vor der Geburt kennen. 
Ein Mysterium und doch gibt es dutzende Thesen darüber. Wie diese Verbindung zustande kommt, was Zwillinge fühlen...
Oder wie es ist diese plötzlich nicht mehr zu spüren. 

Ich könnte jetzt eine wissenschaftliche Erklärung hierhin schreiben über die Arten von Zwillingen, über Studien und was es sonst noch so wissenswertes darüber gibt. Aber ich möchte mich heute auf die emotionale Ebene von Zwillingen konzentrieren. Über den "Zwillingssinn" reden, wenn ich es so nennen darf. 

In Sina Müllers neustem Buch "Amber Eyes" wird nämlich unter anderem genau dieses Thema behandelt. Denn Alice hatte einen Zwillingsbruder - Paul. Und Paul ist seit einem Jahr tot. Er wurde durch Krebs langsam aus dem Leben gerissen und Alice hat mit diesem plötzlichen Einsam-sein zu kämpfen. Sie muss zurechtkommen, funktionieren.
Und das ausgerechnet ohne ihrem Bruder, ihrer Stütze, ihren besten Freund und bessere Hälfte. 
Ohne Paul.

Herzlich Willkommen bei SAM AMBER ON TOUR! 
Heute mit dem Thema ZWILLINGE - NIEMALS ALLEINE!

[Rezension] Greenwater Hill - Unerwartet geliebt

Greenwater Hill
Unerwartet geliebt

Autor: Sarah Saxx
Verlag: /
Seitenanzahl: 231 Seiten
ET: 25.09.2020
ASIN : B08JGG9722
Quelle




Mein erstes Sarah Saxx Buch und definitiv NICHT mein letztes! Warum habe ich nicht schon früher zu einem ihrer Bücher gegriffen? Warum?!




Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ex läuft Dawn Bennet dem sympathischen Inhaber der Monkey Bar Bruce Tillman in die Arme. Kurzentschlossen bietet er ihr ein Dach über dem Kopf an – nicht ahnend, dass sie länger bleiben wird als geplant. Immer weiter schleicht sie sich in sein Herz, und Bruce setzt alles daran, ihr zu beweisen, dass es auch gute Menschen gibt. Dawn schätzt seine liebenswerte Art und lässt zu, dass er ihre Mauern sanft zum Einsturz bringt. Doch auch wenn sich eine zarte Zuneigung zwischen den beiden entwickelt, bleibt ihre Vergangenheit wie ein dunkler Schatten in der Nähe, bereit, sie jeden Moment zurück in ihre persönliche Hölle zu ziehen. (© Sarah Saxx)

[Kurzrezension] Elfenblüte #1 - Himmelblau

Elfenblüte #1 - Himmelblau

Autor: Julia K. Knoll
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 212 Seiten
ET: 05.03.2015
ISBN 978-3-646-60111-4
Quelle




Diese Reihe gibt es jetzt schon eine Weile bei Impress und nun habe ich sie nun endlich begonnen! Es ist echt nett, wenn auch noch nicht wahnsinnig viel passiert ist! 

Gute Luft, einzigartige Wanderwege, himmlische Wälder… Auch wenn die siebzehnjährige Lillian einer schönen Landschaft durchaus etwas abgewinnen kann, kostet sie der Umzug von Hamburg aufs bayerische Land so einige Mühe. In ihrem neuen Wohnort kennt jeder jeden und sie niemanden. Nur eine Person scheint sich dort noch verlorener zu fühlen. Alahrian, der Junge mit den himmelblauen Augen und dem makellosen Aussehen. Dabei lebt er schon seit Jahrhunderten auf der Erde… (© Impress)

[Gemeinsam Lesen] #102 - Greenwater Hill: Unerwartet geliebt


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.

[Rezension] Verliebt in Eden Bay #5 - Ein bisschen Liebe, bitte!

Verliebt in Eden Bay #5
Ein bisschen Liebe, bitte!

Autor: Saskia Louis
Verlag: /
Seitenanzahl: 373 Seiten
ET: 30.08.2020
ASIN : B08H1ZSQ9Z
Quelle




Es ist wie nach Hause kommen! Zurück nach Eden Bay und diesmal lernt Ava was es heißt, das Herz zu verlieren! Hach…



Bist du Träumer oder Realist?
Ava Chestnut liebt die Liebe.
Ihre Eltern mochten nie bereit für eine Familie gewesen sein, doch die Ärztin wünscht sich nichts sehnlicher.
Dazu braucht sie nur noch einen sensiblen, romantischen und tiefgründigen Mann, der ihre Werte und Weltansichten teilt. Solange sie optimistisch an die Suche herangeht, wird sie ihren Seelenverwandten zweifelsohne finden. Schließlich mag sie jeder in Eden Bay.
Jeder, nur nicht Wyatt.

Wyatt Turner liebt seine Ruhe.
Dank seiner Teenager-Tochter, überbesorgten Eltern und dem stressigen Beruf als Hubschrauberpilot ist diese jedoch rar gesät.
Was er braucht, ist ein Neuanfang in der idyllischen Hafenstadt Eden Bay. Was er nicht braucht, ist eine Frau, die seiner Tochter Flausen über die Macht der Liebe in den Kopf setzt.
Er hat auf die harte Tour gelernt, dass es Seelenverwandtschaft nicht gibt, und genau das wird er Ava liebend gern beweisen.
Doch warum sollte er Tatsachen hinterherjagen ... wenn er sich in Avas Träumen verlieren kann? (© Saskia Louis)

[WTR] Meine Leseliste für September 2020

Hallöchen,

und willkommen im September! Geht es nur mich so oder verfliegt die Zeit gerade regelrecht? Einmal Blinzeln und schon ist das Monat um!
Wobei der August wirklich schnell verflogen ist. Ich habe zwar einiges gelesen, aber kaum gebloggt. Aber darauf gehe ich bei meinem Monatsrückblick näher ein. Heute steht die Leseliste wieder im Fokus und was soll ich sagen? Im August habe ich total versagt, sodass einige der Bücher auf die WTR-Liste von September gerutscht ist.
Im September möchte ich jedenfalls folgende Bücher lesen: