[Gemeinsam Lesen] #101 - Prinzessin der See #1 - Melodie des Ozeans


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Prinzessin der See #1 - Melodie des Ozeans" von Lia Kathrina. Quelle.
Seite 116/287 (eBook)

**Verliere dich in den Weiten des Ozeans**

Mayla liebt das Meer wie nichts anderes auf der Welt. Seit sie denken kann, fühlt sie sich auf beinah magische Weise von den Wellen gerufen. Was könnte es Schöneres geben, als mit ihren besten Freundinnen Urlaub auf Gran Canaria zu machen? Doch kaum angekommen wird Mayla Zeugin eines unglaublichen Vorfalls: Aus schwindelerregender Höhe stürzt sich ein junger Mann von einer Klippe ins Meer – und taucht nicht mehr auf. Als sie ihn am nächsten Tag wieder trifft, kann sie kaum glauben, dass er unversehrt ist, und erst recht nicht, dass er ihr derart abweisend begegnet. Schon bald wird klar, dass er zu einer ganz besonderen Gruppe von Wesen gehört. Und auf Mayla warten Erkenntnisse so furchterregend und so zauberhaft wie der endlos weite Ozean …(© Forever by Ullstein)





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» "Nein, ich bleibe hier. Ihr seid sowieso alle verrückt, geradezu lebensmüde, da werde ich euch sicher nicht begleiten." « [Seite 116 eBook]


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Bis jetzt gefällt es mir echt gut! Der Schreibstil ist flüssig, die Seiten rasen dahin und ich mag Mayla wirklicher sehr. Sie ist vorlaut, eine treue Freundin und absolut lebensfroh. Ich mag es auch, dass sie so auf den Schutz der Umwelt aus ist, auch wenn das nicht jedem immer zu passen scheint.
Auch wenn ich die Vermutung habe, dass ihr Wunsch nicht so einfach ist, wie es gerade scheint. Wäre irgendwie zu einfach, wenn es so wäre (um den heißen Brei herumreden kann ich ;P).
Bis jetzt mag ich das Buch sehr gerne, auch wenn ich immer noch Angst habe, dass es sich zu einer Dreiecksbeziehung entwickeln könnte, aber ich lasse mich überraschen! 


4.  Liest du auch in anderen Sprachen? Welche sind das und wie ist der unterschied zum Lesen auf Deutsch?
(Sandra)


Ähm...ich nehme es mir immer vor, aber meistens lese ich immer nur ein paar Seiten eines englischen Buches und verliere dann die Interesse daran. Also auch wenn ich gerne behaupten würde, dass ich auch Bücher in einer anderen Sprache (Englisch) lese, in Wahrheit ist es ein Wunschdenken von mir, denn in den letzten 2 Jahre habe ich kein englischsprachiges Buch beendet.


Was lest ihr gerade?

Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.