[Gemeinsam Lesen] #99 - Zimt und Sandelholz


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Zimt & Sandelholz" von Ewa A. Quelle.
Seite 127/215 (eBook)


**Eine Liebe im Irrgarten düsterer Geheimnisse**

Kein Geld. Kein Dach über dem Kopf. Diese Umstände zwingen die frisch geschiedene Vivien mit ihrer Tochter in ihr altes Leben zurück. Dort erwartet sie aber nicht nur ihre Mutter, die sie mit Hass überschüttet, sondern auch der unverschämte, aber leider auch attraktive Lennhart, der sich rührend um die ältere Frau kümmert. Obwohl er Vivien mit vehementer Abneigung begegnet, knistert die Luft zwischen ihnen vom ersten Moment an.

Doch mit dem Einzug in das düstere Haus ihrer Mutter brechen auch Viviens alte Phobien und Alpträume wieder auf. Als diese von Mal zu Mal schlimmer werden und sie auch im Wachzustand von fürchterlichen Visionen heimgesucht wird, beginnt Vivien an ihrem Verstand zu zweifeln. Allmählich keimt ein schrecklicher Verdacht in ihr auf, weshalb ihre Mutter sie nicht lieben kann. Und ausgerechnet der Mann, der für sie nur Spott übrig hat, ahnt, was in ihr vorgeht. (© Ewa A.)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» Die Stunden mit Lenn im Café vergingen wie im Flug. « [Seite 127 eBook]


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich habe gestern mit dem Buch begonnen und habe fest vor, es heute noch zu beenden! Es ist ein Vorableseexemplar von der wundervollen Ewa A. Normalerweise sind ihre Bücher immer lustig, doch dieses ist anders.
Düster, schmerzhaft und mysteriös. 

Mein Herz blutet und das nur, weil Vivien mit einer kaltherzigen Mutter gestraft ist. Sie hat schon so viel durchmachen müssen und doch bemüht sie sich immer wieder um sie. Unverdient, wenn ihr mich fragt. Sophies verhalten ist einfach nur schrecklich! So soll man niemanden behandeln, vor allem nicht seine eigene Tochter.

Doch Vivien ist gänzlich anders. Für sie ist ihre eigenen Tochter das beste im Leben und sie beißt sich durch. Selbst von Lenn, einen Freund von ihrer Mutter der dieser ab und an hilft, lässt sie sich nicht unterkriegen.

Ewa schafft es meisterlich ein Familiendrama mysteriös in Szene zu setzen. Hinzu kommen Themen wie Schubladendenken und das der erste Eindruck auch falsch sein kann. 
Es ist düster, aber das war "Zeitenliebe" ja auch. "Zimt & Sandelholz" ist zwar düster, aber auch unglaublich spannend. Ich konnte es gestern kaum aus der Hand legen und wäre ich nicht so müde gewesen, wäre es in der Nacht bereits beendet worden.


4. Halbzeit. Die erste Jahreshälfte ist vorbei. Was ist dein Fazit? Welche Bücher waren gut, welche weniger und was möchtest du in der zweiten Jahreshälfte noch schaffen?


Halbzeit! Unglaublich wie schnell das erste halbe Jahr vergangen ist. Ich habe viel gelesen, allen vor an Impress-Bücher und da habe ich vor noch etliche mehr zu verschlingen.
"Hex Files 1 - Hexen gibt es doch" von Helen Harper hat mich absolut umgehauen. Es ist lustig, fesselnd und Ivy ist einfach toll!
Auch das Debüt von Tanya Bush "LightDarkness 1 - Lichtwege" muss ich lobend erwähnen. Beim Lesen dachte ich mir manchmal, dass es so ein Klischee ist, aber das Ende hat meine Meinung revidiert. Es war alles so durchdacht und am Ende gab plötzlich alles Sinn! 
Ein absoluter Flopp war leider "Moonlit Nights 1 - Gefunden" von Carina Mueller. Es war ereignislos und Protagonistin Emma war einfach nur nervig. Ich war so froh, als ich es beendet habe und endlich ein Hackerl hinter dieser SuB-Leiche machen zu können.

In der zweiten Jahreshälfte möchte ich bei meinen Challenges etwas aufholen. Die #20Bücherfür2020 ist noch extrem schwach aufgestellt. Auch ein paar mehr LYX-Bücher möchte ich lesen.
Zudem möchte ich meine Reihen-Challenge endlich auf den aktuellen Stand bringen und meine Rezensionsübersichtsseite aktualisieren. 
Und natürlich Spaß am Lesen habe, das ist das wichtigste! 



Was lest ihr gerade?

Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.