[Gemeinsam Lesen] #99 - Zimt und Sandelholz


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.

[Rezension] Unexpected Love

Unexpected Love

Autor: Emma S. Rose
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 328 Seiten
ET: 14.05.2020
ISBN: 978-3-646-60593-8



Ein absolutes Wohlfühlbuch! Es beginnt mit einem Paukenschlag, aber danach schafft es Wort für Wort, dass man sich immer mehr in die Nordsee verliebt! 


**Herz über Kopf** 
Sophies Leben scheint perfekt: Sie jobbt in einer kleinen Bäckerei, möchte demnächst ihre eigene Social-Media-Agentur gründen und kann sich auf ihren geregelten Tagesablauf verlassen. Als jedoch all ihre säuberlich aufgebauten Strukturen auf einen Schlag zusammenbrechen, sieht sie sich gezwungen ihre Koffer zu packen und zu dem einzigen Verwandten zu ziehen, der sie nie im Stich gelassen hat: zu ihrem Großvater an die Nordsee. Alles, was sie dort will, ist wieder festen Boden unter den Füßen zu spüren, und dafür scheint Großvaters gemächliches Leben genau richtig. 
Doch statt der erwarteten Rentner-WG trifft Sophie dort auf einen jungen Mitbewohner, der sie – aber auch ihr Herz – zum Rasen bringt …   ( Impress)

[Rezension] Enchanted #1 - Elfenspiel

Enchanted #1
Elfenspiel

Autor: Jess A. Loup
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 390 Seiten
ET: 21.12.2017
ISBN: 978-3-646-30085-7



Wow! Dieser Auftakt der Trilogie liegt seit dem ET auf meinem digitalen SuB und jetzt frage ich mich ernsthaft: Warum habe ich nicht schon viel früher danach gegriffen?


**Finde den Elfenprinzen und werde zur Königin…**
Mit der Volljährigkeit des Kronprinzen Tyric beginnt die sich in jeder Elfengeneration wiederholende Hatz auf den Thronfolger. Teilnehmen können nur die dreißig edelsten und fähigsten jungen Ladys der Sidhe. Wer den Prinzen zuerst findet und besiegt, wird zur zukünftigen Königin. Doch dieses Mal ist etwas anders: Eine gefährliche Magie durchdringt das Reich der Elfen und zwingt den jungen Tyric inmitten der Hatz zur Flucht... Währenddessen wird auch im Nachbarland der Menschen die Angst vor einer unbestimmten Magie geschürt. Laut einer Prophezeiung soll am Königshof eine mächtige Magierin zum Leben erwachen – und alle Zeichen weisen auf die verarmte Fürstentochter Faye... Zwei Schicksale, deren Aufeinandertreffen die Welt verändern wird. (© Impress)

[Rezension] Hex Files #1 - Hexen gibt es doch

Hex Files #1
Hexen gibt es doch

Autor: Helen Harper
Verlag: Lyx Digital
Seitenanzahl: 340 Seiten
ET: 03.07.2014
978-3-551-30037-9




DIESES. BUCH. IST. ABSOLUT. GENIAL! Ich habe gelacht, sooo viel gelacht! Lest es! LEST. ES! 


Fauler Zauber – leicht gemacht
Um eines direkt klarzustellen: Ivy Wilde ist keine Heldin. Eigentlich ist sie die allerletzte Hexe auf der Welt, die man rufen würde, sollte man magische Unterstützung benötigen (was nicht heißt, dass sie es nicht könnte!). Ginge es nach Ivy selbst, würde sie am liebsten den ganzen Tag auf der Couch hängen, Serien gucken, Junkfood mampfen und mit ihrer Katze Streitgespräche führen. Doch durch einen Bürokratiefehler wird Ivy Opfer einer vertauschten Identität und unfreiwillig – sehr, sehr unfreiwillig! – mitten hineingeschleudert in den Arkanen Zweig, der Ermittlungsbehörde des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Rasend schnell vervierfachen sich Ivys Probleme, als dann auch noch ein wertvolles Objekt gestohlen und sie daher gezwungen ist, mit Adeptus Exemptus Raphael Winter zusammenzuarbeiten. Raphaels saphirblaue Augen lassen in Ivys Magen zwar irgendwie Schmetterlinge flattern, aber eigentlich zeigt der Adeptus all das, was Ivy aus tiefstem Herzen ablehnt: die freudlosen Tücken von zu viel stoischem Hexenwerk. Und je länger Raphael Ivy piesackt, desto größer wird ihr Verlangen … ihn in einen Frosch zu verwandeln! (© Lyx Verlag)

[Rezension] Moonlit Nights - Gefunden

Moonlit Nights #1
Gefunden

Autor: Carina Mueller
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 234 Seiten
ET: 03.07.2014
978-3-551-30037-9




Satz mit x…war wohl nichts. Schade, aber leider konnte mich das Buch so gar nicht für sich einnehmen, allen voran Protagonistin Emma! 


Jeden Tag im Obstladen ihres Vaters aushelfen, Matheklausuren verhauen und zu keiner Party eingeladen werden… Emma könnte sich mit Leichtigkeit ein tausendmal besseres Leben ausmalen. Doch dann taucht der umwerfend gut aussehende Liam in ihrer Kleinstadt auf, ein Junge, der wirklich jede haben könnte – und scheint sich ausgerechnet für sie zu interessieren. Das käme ihrem Wunschtraum schon recht nah, wäre da nicht das gewisse Etwas, das Liam nicht nur unsagbar anziehend, aber auch ein klein wenig bedrohlich machen würde. Doch Emma wäre nicht Emma, wenn sie ihm nicht die Stirn zu bieten wüsste… (© Impress)

[Bloggerwoche2020] Im Gespräch mit Eva von "Bücherfansite"


Hallo ihr Lieben!

Heute ist schon der letzte Tag der Bloggerwochen, welche von Anne Müller "Biblonation" ins Leben gerufen worden ist.
Die Tagesaufgabe gibt es etwas später wieder auf Facebook, aber heute und hier möchte ich euch eine Bloggerin vorstellen. Ich habe ihr 5 Fragen gestellt und so darf ich euch Eva von "Bücherfansite" vorstellen.

[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #48

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

[Gemeinsam Lesen] #98 - Moonlit Nights #1 - Gefunden


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[SuB Abbau] Trommelwirbel...die nächsten 3 ungelesenen Impress-Bücher stehen fest...


Huhu ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen habe ich euch ja verraten wie groß mein Impress-SuB ist *hier*. Damals habe ich euch auch die ersten beiden Bücher gesagt, die zuerst meinen SuB verlassen sollten. Und das habe ich erledigt.
Die ersten beiden Impress-Bücher sind gelesen und nun folgen die nächsten von meiner Liste. Wieder habe ich mir die mit der niedrigsten Seitenzahl ausgesucht.

Das sind sie...

[Lesestatistik] Das war der Mai 2020...

Einen wunderschönen guten Abend!

Der Sommer naht, jedenfalls fühlt es sich meistens so an. Auch wenn es in den letzten Tagen im Bezug auf das Wetter meistens sehr April-mäßig verlaufen war. Strahlender Sonnenschein und plötzlich schüttet es wie aus Kübeln und das innerhalb von Minuten.
Schräges Wetter!

Corona ist noch da, aber in meiner Umgebung ist fast wieder Normalität eingekehrt, bis auf die Masken natürlich.

Auch wenn ich im Mai nicht ganz so viele Bücher wie im April gelesen habe, bin ich mit der Anzahl mehr als zufrieden. Sie kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

[Gemeinsam Lesen] #97 - Wildflower Summer #1 - In deinen Armen


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] LightDarkness #1 - Lichtwege

LightDarkness #1
Lichtwege

Autor: Tanya Bush
Verlag: /
Seitenanzahl: 315 Seiten
ET: 04.05.2020
ASIN: B0863C8MTTQuelle





Tanya Bush‘ Debut und es kann sich sehen lassen! Ich war mir nicht immer sicher, aber am Ende sind alle Fäden zusammengelaufen – genial!



Wenn Du Deine Vergangenheit nicht kennst, wie gut kennst Du Dich dann selbst?

"Wie jeder andere Mensch auch hatte ich an meine frühe Kindheit keinerlei Erinnerung. Das, was ich in den folgenden Jahren erlebt hatte, hatte sich dagegen deutlich tiefer in mein Gedächtnis gebrannt, als es mir lieb war."

Einsamkeit und Angst sind alles, was das Leben der 17jährigen Maira jahrelang geprägt hat. Erst mit dem Einzug in das Internat Angel´s Heart House vor sieben Jahren konnte sie sich endlich von all den schlechten Erinnerungen an ihre Vergangenheit befreien und ein ganz normales Leben führen. Ausgerechnet an ihrem Geburtstag soll sie dieses Internat jetzt Hals über Kopf und ohne jede Erklärung verlassen. Noch dazu verhalten sich die Internatsleitung Mrs Higgins und ihre beste Freundin Sharon äußerst merkwürdig.
Wie sehr dieser Umzug ihr Leben tatsächlich verändern sollte, hätte Maira sich nicht einmal in ihren kühnsten Träumen ausmalen können.

"Es war, als würde ausgerechnet dieser Wald die Grenze zu meinem neuen, einem vollkommen anderen Leben bilden."

Denn in ihrem neuen Leben wird sie nicht nur immer wieder von ihren alten Dämonen eingeholt, sondern verliebt sich auch Hals über Kopf in ihren Mitschüler Matt. Als der plötzlich verschwindet, weiß Maira kaum noch, wie real die Realität tatsächlich ist.
Als dann noch der verdammt gutaussehende, aber genauso distanzierte Sage auftaucht, herrscht in Mairas Kopf ein heilloses Durcheinander. Sage entfacht nicht nur vollkommen unbekannte Gefühle in ihr, sondern weiht sie auch in ein unglaubliches Geheimnis ihrer Vergangenheit ein. Maira muss sich unweigerlich die Frage stellen, wie nah Gut und Böse beieinander liegen. Denn auch Sage scheint ein dunkles Geheimnis zu haben, das er mit allen Mitteln zu schützen versucht. (© Tanya Bush)

[Rezension] Bailey-Serie #1 - Lessons from a One-Night-Stand

Bailey-Serie #1
Lessons from a One-Night-Stand



Autor: Piper Rayne
Verlag: Forever by Ullstein
Seitenanzahl: 380 Seiten
ET: 02.06.2020
ISBN 978-3-95818-517-3



Eine neue Reihe von Piper Rayne! Jaaaa! Nach diesem KT war klar: Dieses Buch schreit meinen Namen!



Damit du nicht wie ich in eine heikle Situation gerätst, weil du mit deiner heißen neuen Chefin geschlafen hast, der zukünftigen Schulleiterin, betrunken, auf der Rückbank deines Jeeps, habe ich ein paar Tipps für dich:
1. Lass dir immer ihren vollen Namen geben.
2. Frag sie, wo sie arbeitet.
3. Finde heraus, warum sie in deine Stadt gezogen ist. Details!
4. Benimm dich nicht wie ein Trottel.
5. Solltest du Lektion 4 ignoriert haben, entschuldige dich bei ihr, anstatt zu flirten, wenn sie dich in ihr Büro zitiert.
6. Schlaf nicht noch einmal mit ihr. (© Forever by Ullstein) 

[Kurzrezension] Winter of Love - Elli & Ben

Winter of Love
Elli & Ben

Autor: Katharina Wolf
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 172 Seiten
ET: 19.12.2019
ISBN: 978-3-646-60549-5
Quelle




Nun kenne ich auch die letzte Geschichte der vier Freundinnen und ihren Weg zur wahren Liebe! 

**Turbulente Feiertage**
Elli ist in ihrem winzigen, verschneiten Heimatkaff wortwörtlich bekannt wie ein bunter Hund. Dafür sorgen allein schon ihre verrückten und stets wechselnden Haarfarben. Um sich etwas Freiheit von den kleinstädtischen Vorurteilen zu verschaffen, studiert sie seit zwei Jahren in Berlin. Aber jetzt will sie ausgerechnet ihr neuer Hipster-Freund Ben über Weihnachten zu ihrer Familie begleiten. Ist sie bereit Ben Ihr altes ich zu zeigen? Schließlich hat Elli ihm nie wirklich erzählt, wo sie aufgewachsen ist... (© Impress)

[Autor des Monats] Im Gespräch mit Jaden Quinn


Hallo ihr Lieben!

Der Monat Mai ist zwar schon um, aber AUTOR DES MONATS geht in die Verlängerung! Letzten Monat habe ich nur ein Bruchteil von dem geschafft, was ich schaffen wollte.
Ich bin noch lange nicht fertig mit der Vorstellung von Jaden Quinn und ihrer MCLAIN-Reihe!

Heute gibt's daher das Interview! Und das nächste Mal stelle ich euch die ersten Hauptdarsteller der Reihe vor!

Viel Spaß beim Lesen!

~~~***~~~***~~~

[Kurzrezension] Plötzlich Amor!

Plötzlich Amor!


Autor: Stefanie Diem
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 142 Seiten
ET: 13.02.2014
ISBN: 978-3-646-60044-5
Quelle





Leider konnte mich dieser Impress-Oldie gar nicht für sich einnehmen. Schade, denn die Grundidee fand ich klasse, aber mit der Umsetzung und vor allem mit den Charakteren wurde ich nicht warm!

Von der Liebe hält die siebzehnjährige Valerie wirklich gar nichts, seit sie vor kurzem – und absolut grundlos! – von ihrem Freund abserviert wurde und ihn auch noch in den Armen einer anderen sieht. Doch dann läuft ihr ausgerechnet am Valentinstag der Liebesengel Amor persönlich über den Weg und bietet ihr seine zweiwöchige Urlaubsvertretung an. Die einzige Bedingung ist: Sie muss einen kühlen Kopf bewahren und darf sich nicht selbst verlieben. Na, das sollte ja mal wirklich gar kein Problem sein, denkt sich Valerie. Doch das Spiel mit dem Pfeil und Bogen stellt sich schnell als gar nicht so leicht heraus – und das Ding mit dem Sich-nicht-Verlieben als das Schwierigste von allem… © Impress)

[Gemeinsam Lesen] #96: Hex Files #1 - Hexen gibt es doch


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.