[Lesestatistik] Das war der Jänner & Februar 2020

Hallo ihr Lieben!

Durch Corona fühlt sich der Jänner und Februar echt weit weg, geht's euch auch so?
Eine Zeit, wo man noch herumlaufen durften und Freunde treffen konnte. Aber diese Zeit wird wieder kommen, wenn alle endlich den Ernst der Lage verstehen würden...uff.

Okay, das ist heute aber nicht Thema. Der April ist gestartet, aktuell stecke ich in meiner Challenge #4Tage4Bücher und ich bin bemüht, ausstehende Beiträge abzuarbeiten.
Heute ist die Lesestatistik von Jänner und Februar dran und wenn ich mit den Rezensionen so weit aktuell bin, folgt die von März. 



Im Jänner habe ich 8 Bücher gelesen (davon sind alle eBooks),
das sind 2.571 Seiten, also 83 Seiten am Tag. 
Neu eingezogen sind 15 Bücher.



 "Die Grimm Chroniken #18 - Unterhalb des Horizonts" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.
"Chasing Darkness - Das Herz des Dämons" von B.E. Pfeifer. 5/5 Federn.
"Divine Damnation #1 - Das Vermächtnis der Magie" von Aurelia L. Night. 5/5 Federn.



 "Incubi #1 - Sleeping Demons" von Kristina Licht. 5/5 Federn.
"Die Grimm Chroniken #19 - Hexenherz" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.


TOP



Der Jänner war ein absoluter HIGHLIGHT Monat! Und die ersten IMPRESS Bücher seit der Zusammenfügung von Dark Diamonds und IMPRESS haben mich total begeistert! Ich könnte nicht sagen, welches mir besser gefallen hat, denn alle drei waren absolut genial!

FLOP


Gab es keinen. Mein "schlechtestes" Buch hatte 4,5 Federn!



Im Februar habe ich 8 Bücher gelesen (davon sind 7 eBooks und 1 Print),
das sind 1.719 Seiten, also 59 Seiten am Tag.
Neu eingezogen sind 14 Bücher.



 "Die Wylde Jagd #2 - Der Herr der wilden Jagd" von Janna Ruth. 5/5 Federn.
"Das Mal der Götter #1 - Berufen" von Francesca Peluso. 5/5 Federn.
"Die Wylde Jagd #1 - Wild Hunt Casino" von Tina Skupin. 3/5 Federn.
"Best Fake Ever" von Sarah J. Brooks. 2/5 Federn.



"Vielleicht habe ich an dich gedacht" von Jennifer Waschke. 5/5 Federn.
"Grimm Chroniken #20 - Der Spiegelball" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.
"Stadt der Funken" von Carolin Emrich. 2/5 Federn.



"Ktichenkarma statt Küchendrama" von Eva Dotterweich. 5/5 Federn.



TOP



Ich hatte im Februar 5 Bücher mit der vollen Bewertung, aber herusgestochen ist (mal wieder) DIE GRIMM CHRONIKEN. Das Halbfinale kann sich durchaus sehen lassen, sodass die Karten wieder neu gemischt sind. Diese Reihe hat es so drauf! 

FLOP



Wo ich im Jänner keinen Flop hatte, hatte ich im Februar leider gleich zwei. "Stadt der Funken" war leider nicht das, was ich mir unter den KT vorgestellt habe und "Best Fake Ever"...ähm ja. Der Klappentext passt ja mal gar nicht zum Inhalt. Jetzt im Nachhinein würde ich es vermutlich noch schlechter bewerten, aber eigentlich hat es mich ein paar Stunden unterhalten können, aber mehr schon nicht. 


Was war im Jänner und Februar so los?


Oh wow...ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr. Ich glaube ich war 1-2x im Kino und 1x hatte ich meinen Neffen bei mir (ein Tag voller Action und eine Nacht mit sehr wenig Schlaf). Aber mehr ist soweit ich weiß nicht passiert. Ich habe gearbeitet, gelesen und gebloggt.
Sehr unspektakulär alles. 



Das war’s auch schon von mir! Meine erste Lesestatistiken von 2020!
Wie war euer Monat so? Habt ihr viel erlebt/gelesen?



Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.