[WyldeJagd] Wie ich mich durch Worte in Wales verliebt habe... - Handlungsortvorstellung


Ich liebe die Natur. Das tat ich schon immer.
Draußen zu sein und die die Geräusche des Waldes zu lauschen haben mich schon immer beruhigt und wieder entspannt! 

Das neusten Buch von Janna Ruth "Der Herr der Wilden Jagd" hat es geschafft, dass ich mich nur durch ihre Beschreibungen in einen neuen Ort verliebt habe. Genauer gesagt in Wales. 
Grüne Natur. Stürmische Nächte. Und ein wunderschöner Nationalpark.



Wie man durch den Wettstreit TeamWales gegen TeamVegas mitbekommen hat, spielt das Buch in Wales. Ganz in der Nähe des Snowdonia Nationalparks. 

Im Walisischer Wald per Fuß unterwegs
Wales ist ein Teil von England, liegt im Westen der Insel und ist knapp 21.000 km² groß. Die Hauptstadt ist Cardiff, die Stadt, wo Carys und Dylan vor ihrem Umzug gelebt haben. Diese ist ca. 3 Stunden von derem neuen zuhause entfernt.

Wales wird von Steilküsten, Gebirgen und Stränden geprägt. Außerdem liegen in Wales gleich drei Nationalparks:
Brecon-Beacons-Nationalpark
Prembrokeshire-Coast-Nationalpark und
Snowdonia-Nationalpark.*

Letztes kommt in der Geschichte vor und verzaubert mit seiner beschriebenen Schönheit. Das Bild oben mit dem Zitat zeigt übrigens Snowdonia.
Der Nationalpark liegt im Norden von Wales und gilt seit 1951 als geschützt. Bekannt ist er durch seine spektakulären Bergketten. 
Ganz faszinierend finde ich, das im Park ca. 26.000 Menschen leben.**

Aber neben der Natur von Wales ist ein weiterer wichtiger Handlungsort der Sturm. Und ja, auch ein Sturm kann ein Handlungsort sein, vor allem, wenn der Herr der Wilden Jagd in genau denen reitet und es liebt Chaos zu verbreiten. 
Dylan ist vom ersten Moment vom Sturm und der Wilden Jagd fasziniert. Carys braucht etwas Länger. Verständlich, immerhin ist sie es nicht gewöhnt die Freiheit zu kosten und das bedeutet die Jagd gemeinsam mit Arawn.

Ich bin jedenfalls verliebt. Ich möchte dort hin und das am besten ganz, ganz bald! Ich möchte Wales kennenlernen, auch wenn ich selbst nicht erpicht darauf bin, den Sturm ins Auge zu blicken ;P.

~~~***~~~***~~~

Die wylde Jagd #2 - DER HERR DER WILDEN JAGDET: 13.02.2020
Quelle

Zwei Geschwister
Ein Feenkönig
Eine tödliche Jagd

Wenn des Nachts die Dächer im Sturm klappern und die Cwn Annwn ihr unheimliches Geheul anstimmen, dann reitet der Feenkönig zur Jagd.
Carys ist gerade erst mit ihrem autistischen Bruder Dylan in den unberührten Norden von Wales gezogen, als ihr ein fürchterliches Unwetter das halbe Dach vom Haus reißt. Am nächsten Morgen steht Arawn vor ihrer Haustür: der Mann mit dem Sturm im Blick. Er lädt die Geschwister zur Wilden Jagd ein und während Dylan jeden Abend mit dem Wind rennt, verliebt sich Carys in den ungestümen Feenkönig. Bis sie selbst zur Beute wird.


~~~***~~~***~~~

*Quelle Wikipedia "Wales"
**Quelle Wikipedia "Snowdonia-Nationalpark"

Bildrecht: Pixabay License

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.