[Wylde Jagd] Wer ist Matilda von der Nacht?



Eine große Widersacherin von Carys' in "Der Herr der Wilden" Jagd ist wohl Matilda. 
Matilda gehört zu Arawns Wilden Jagd in Wales und hat sich ganz dieser verschrieben, aber wer ist sie?

Mallt-y-Nos ("Matilda of the Night" oder "Matilda der Nacht") war vor ihrem Tod ein Mensch. Ein Mensch, der die Jagd liebte und sich nach ihrem Tod Arawn Anschloss um auf ewig jagen zu können. Laut Legende soll dies aber nicht ganz freiwillig geschehen sein, immerhin soll sie einmal ausgerufen haben, dass sie nicht in den Himmel will, wenn es dort keine Jagd gebe. Nach ihrem Tod nahm sich Arawn ihre Seele.*

Janna Ruth stellt es in ihrem Buch etwas anders da, da soll sich Matilda freiwillig Arawn und der Wilden Jagd angeschlossen haben, da sie diese eben liebe.
Doch Matilda ist auch sehr vernarrt in Arawn und ist der Meinung, dass nur EINE Menschenfrau an seiner Seite weilen darf. Und das wäre sie. Nicht Carys. 


Matilda soll zu Lebzeiten eine schöne Frau gewesen sein. Nun gilt sie als Hexe, da sie gerne Tränke braut und Flüche verteilt. Mit ihr sollte man es sich nicht verscherzen, aber auf der anderen Seite gab es keinen Moment mit ihr, wo sie mir im Buch sympathischer war als eine Stubenfliege, die mir schon seit 2 Stunden die Ohren vollsummt. 
Sie wird auch in "Wild Hunt Casino" erwähnt, da taucht sie zwar nicht persönlich auf, aber sie gehört zu Titanias Masterplan.

Mallt-y-Nos kann man mit "Fluch der Nacht" übersetzten. Auch wenn Janna eine etwas harmlosere Variante des Mythos in ihre Geschichte eingebaut hat, ist sie dennoch dazu verdammt auf ewig zu jagen. Im Buch wird auch beschrieben, dass sie aus der Masse der anderen Elfen heraussticht, da sie eben früher ein Mensch war und somit anders gebaut ist, als die hochgewachsenen Elfen.
Sie wird Carys' noch das Leben schwer machen, denn niemand nimmt ihr das weg, was sie liebt und das ist eben die Jagd. 

~~~***~~~***~~~

Die wylde Jagd #2 - DER HERR DER WILDEN JAGDET: 13.02.2020
Quelle

Zwei Geschwister
Ein Feenkönig
Eine tödliche Jagd

Wenn des Nachts die Dächer im Sturm klappern und die Cwn Annwn ihr unheimliches Geheul anstimmen, dann reitet der Feenkönig zur Jagd.
Carys ist gerade erst mit ihrem autistischen Bruder Dylan in den unberührten Norden von Wales gezogen, als ihr ein fürchterliches Unwetter das halbe Dach vom Haus reißt. Am nächsten Morgen steht Arawn vor ihrer Haustür: der Mann mit dem Sturm im Blick. Er lädt die Geschwister zur Wilden Jagd ein und während Dylan jeden Abend mit dem Wind rennt, verliebt sich Carys in den ungestümen Feenkönig. Bis sie selbst zur Beute wird.


~~~***~~~***~~~

*Quelle Wikipedia "Mallt-y-Nos"

Bildrecht: Pixabay License

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.