[Lesestatistik] Das war der September & Oktober 2019...


Hallo!

Der November ist gestartet! Und daher wird es Zeit, dass ich euch zeige was ich die letzten zwei Monate gelesen habe, denn auch die Statistik vom September steht nach wie vor aus. 




Im September habe ich 16 Bücher gelesen (davon sind 15 eBooks und 1 ein Print),
das sind 3.570 Seiten, also 119 Seiten am Tag.
Neu eingezogen sind 15 Bücher.
Mein SuB ist daher 412 Bücher groß.




"Das Erbe der Macht #2 - Esszenstab" von Andreas Suchanek. 4/5 Federn.
"Shaodw of Light #1 - Verschwollene Prinzessin" von Alexandra Carol. 4/5 Federn.
"Call it Magic #2 - Feentanz" von Cat Dylan. 5/5 Federn.




"The Z in my #5 - Freunde" von Cat Dylan. 5/5 Federn.
"The Z in me #6 - Vertrauen" von Cat Dylan. 5/5 Federn.
"The Z in my #7 - Erlösung" von Cat Dylan. 5/5 Federn.




"Ashuan 2.1 - Jagdsaison" von Janna Ruth. 5/5 Federn.
"Frost & Payne #1 - Die Schlüsselmacherin" von Luzia Pfyl. 4/5 Federn.




"Pan Spin off #1 - Die magische Pforte der Anderwelt" von Sandra Regnier. 4/5 Federn.
"King's Legacy #1 - Alles für dich" von Amy Baxter. 4/5 Federn.
"Frost & Payne #2 - Die mechanischen Kinder" von Luzia Pfyl. 4/5 Federn.




"Beast #1 - Gefangen" von Aurelia Velten. 4/5 Federn.
"Engel der Hölle" von Lia Kathrina. 4/5 Federn.
"My best Mistake" von Sarah J. Brooks. 3/5 Federn.
"Wicked Deal - Traust du dich?" von C.R. Scott. 4/5 Federn.



TOP



Ich konnte mich beim besten Willen nicht entscheiden! Beide Bände hatten es so in sich! Da ich beide Reihen regelmäßig verschlinge ist es auch kein Wunder, dass es hier ein Unentschieden gab. Dämonen und Märchen. Beides Themen worüber ich gerne lese, da kann ich mich einfach nicht entscheiden, vor allem, weil beide Bände es inhaltlich so in sich hatten!


FLOP



Zu diesem Buch gibt es keine Rezension und so richtig als Flop kann ich es nicht bezeichnen, es war ein ganz okay Buch. Okay, aber nicht herausragend. Die Geschichte war klischeebehaftet, die Liebe für mich nicht greifbar und der Erfolg von ihr am Ende total übertrieben. Es war ein Buch für zwischendurch, aber mehr schon nicht. 



Im Oktober habe ich 5 Bücher gelesen (davon sind 5 eBooks),
das sind 1.509 Seiten, also 48 Seiten am Tag.
Neu eingezogen sind 11 Bücher.
Mein SuB ist daher 418 Bücher gewachsen.




"Shadow of Light #2 - Königliche Bedrohung" von Alexandra Carol. 4,5/5 Federn.
"Jumper - Im Netz der Welten" von Carolin Doupagne. 4/5 Federn.
"Pan Spin off #2 - Das gestohlene Herz der Anderwelt" von Sandra Regnier. 4/5 Federn.




"Dragon Chronicle's #1 - A Dragon's Love" von Solvig Schneeberg. 4/5 Federn.
"Die Grimm Chroniken #16 - Der Dornenprinz" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.



TOP



Dieser Band hat mich zerstört! Die Reihe hat zwar immer sehr fiese Wendungen, aber das was da drinnen passiert, hätte ich so nie erwartet! 


FLOP

Keinen Flop im Oktober! 



Was war im September und Oktober so los?


Der September war halbwegs ruhig, bis auf die zwei Wochenenden, wo ich meinen Neffen bei mir hatte. Kleine Kinder sind süß, aber ich liebe das Privileg als Tante, sie nach einer Nacht wieder zurück zur Mutter bringen zu können xP.
Sagen wir so: Ich habe gelernt, dass ein Volksfest mit Kind gar nicht so lustig ist. Ja, er war brav, aber als es nicht nach seinem Kopf ging, war es nicht mehr so lustig. Aber ich liebe meinen Kleinen trotzdem, auch wenn es nicht immer leicht ist, das ist es mit Kindern ja bekanntlich nie.

Im Oktober war ich auf dem "Beyond The Black" Konzert in München. So eine geniale Show, auch wenn die Vorband echt gruselig war. Immer wenn ich "Beyond The Black" sehe (das erste Mal am Nova Rock dieses Jahres) kann ich nicht umhin um in die Bandmitglieder 1x Aquaman, 1x Thor und 1x einen blonden Ed Sheeran zu sehen. Und Jennifer, die Sängerin der Band, erinnert mich total an Natalie aus "Rockstar weiblich sucht" von Teresa Sporer. Jedenfalls stelle ich mir die quirlige Sängerin aus der Rockstar-Reihe genau so vor.
Ansonsten hatte ich im Oktober noch Geburstag. Die Buchmesse ließ ich dieses Jahr ausfallen, gemerkt habe ich das kaum, da mein Geburtstagswochenende auf das Buchmesse-Wochenende fiel und ich somit eh total beschäftigt war.
Anfang November ist etwas geschehen, was mich echt schockiert hat. Es hat mich daran erinnert, dass so schnell etwas passieren kann und man das Leben so leben soll, wie man sich das vorstellt und nicht wie es sich andere für dich vorstellen.
Ach...und ich war 1x im Kino und habe mir "Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot" angesehen. Das gruseligste am ganzen Kino Besuch? Der Trailer zu dem neuen Horrorfilm mit diesem Buch, dass die Horrorgeschichten selber schreibt. Brrr...diesen Film werde ich mir sicher nie anschauen, die Auszüge aus dem Trailer haben mich lange genug beschäftigt.
Der Film selber war echt cool. Leicht...sagen wir skurril, aber er hat mir echt gefallen. Er war teilweise brutal, aber man konnte auch lachen, wenn der Lacher meist auch im nächsten Moment erstickt worden war. 


Was wird im November so los sein?


Da das erste November-Wochenende schon um ist, kann ich ja sagen, dass ich am Freitag im Theater war und mir eine neue Interpretation zu "Die drei Musketiere" angesehen habe. Eine Rezension zum Stück selbst kommt noch, da ich darüber wirklich berichten will!
Das hat in mir auch den Entschluss geweckt, dass ich nicht nur Bücher rezensieren möchte, sondern in Zukunft auch Kinofilme, Serien und Theaterstücke. Zwar nicht immer alles, aber hin und wieder ein paar.
Ansonsten steht im November nicht viel an, außer, dass ich regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, Spanisch weiter lernen will und meine Mum Geburstag hat.
Und ich hoffe, dass ich in November mehr zum Lesen kommen werde, als im Oktober! 


Das war’s auch schon von mir! Mein Monatsrückblick vom August!
Wie war euer Monat so? Habt ihr viel erlebt/gelesen?



Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

1 Kommentar:

  1. Huhu Tina,

    das klingt aber doch nach guten Lesemonaten. :) Ich kenne davon allerdings nur die Pan Spin-off Dilogie. Wobei diese nicht an die Pan Trilogie heranreicht. :)

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende mit ganz viel Lesezeit. <3

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.