[Gemeinsam Lesen] #87 - Shadow of Light #2 - Königliche Bedrohung


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Shadow of Light #2 - Königliche Bedrohung" von Alexandra Carol. Quelle.
Seite 6/234 (eBook)



**Wenn Liebe die dunkelste Magie besiegt...**
Anna kann immer noch kaum glauben, wie sehr sich ihr Leben durch Marco verändert hat. Seit die beiden einander nähergekommen sind, hat sie die Fähigkeit, eine magische Welt zu betreten, in der sie die rechtmäßige Thronerbin Lunaja ist. Während erneut ein mächtiger Feind das Reich bedroht, muss sich Lunaja zwischen Liebe und Pflicht entscheiden. Obwohl sie stark für ihr Volk sein möchte, verlangt ihre königliche Aufgabe fast Unmögliches von ihr: Sie soll sich ausgerechnet von dem Mann fernhalten, dem ihr Herz gehört…  (© Impress)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» Uns bleibt die andere Welt, wiederholte ich Dominos Worte, die mir noch immer vorkamen wie ein böser Albtraum. « [Seite 6 eBook]


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Tja, noch kann ich nicht viel dazu sagen, da ich erst heute mit Band 2 von "Shadow of Light" anfangen werde. Band 1 hat so plötzlich geendet, dass ich es kaum erwarten kann, wie es mit Anna und Lunaja weitergeht. Ich bin schon sehr gespannt!
Auf jeden Fall lasse ich mich überraschen, denn ich hab keinen Plan, was mich alles erwarten wird! 



4. Machst du bei anderen Mitmachaktionen (wie z.B. Montagsfrage) mit?Wenn ja, bei welchen?(KiraNear)


Eigentlich nur bei zwei:
SuB Talk von Annas Bücherstapel und 
ab und an bei WoW = Waiting on Wednesday von Breaking The Spine



Was lest ihr gerade?


Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.