[Rezension] Ashuan 2.1 - Jagdsaison

Ashuan 2.1
Jagdsaison

Autor: Janna Ruth
Verlag: /
Seitenanzahl: 336 Seiten
ET: 20.09.2019
ASIN: B07X7NQWJJ
Quelle


Hui Hui Hui! Es geht weiter mit Staffel 2 und alleine die ersten vier Episoden haben es schon in sich! Das verspricht eine sehr ereignisreiche Staffel zu werden!

Endlich Sommerferien! Nach dem verzweifelten Kampf um ihre Heimatstadt freuen sich die sechs Freunde auf Urlaub, Sonne, Freibad und vor allem Ruhe. Doch mit der ist es schnell vorbei. Matts dämonische Verwandtschaft hat die Jagdsaison eröffnet.
Ihr Ziel: Die Sechs.

Ashuan Staffel 2 kehrt zurück mit der altbekannten Mischung aus Teenager-Dramen, grausamen Dämonen und fantastischer Magie. Eine neue Herausforderung erwartet die sechs Jugendlichen, die nun ihr letztes Schuljahr beginnen. Zwischen Monsterkämpfen und Zukunftsplänen müssen sie herausfinden, wer sie wirklich sind und wohin ihr Weg sie führen soll. (© Janna Ruth)


Sie sind wieder da und ich freue mich so! Nach dem fulminanten 1. Staffelfinale konnte ich es kaum erwarten Grünthal endlich wieder einen Besuch abzustatten!


Die Handlung


Auch die erste Folge enthält wieder 4 Episoden. Wo es romantisch beginnt deutet die vierte eine große Gefahr für Matt und seinen Freunden an.
Vampire, eine Junghexe und natürlich Dämonen.
Staffel 2 trägt den Untertitel „Höllische Familienbande“ und genau das passt wie die Faust aufs Auge. Balthasar, Casper und Menuha...Dämonenfrei bekommen die sechs Freunde jedenfalls nicht!

Auch schuldet Samantha  Matt noch eine Antwort. Neue Beziehungen werden eingegangen, neue Freundschaften geschaffen und neue Gefahren angedeutet. Ich habe Ashuan 2.1 inhaliert und kann es kaum erwarten, wenn es weitergeht!


Die Charaktere


Es sind Sommerferien in Grünthal und so sind die sechs Freunde ziemlich in der Gegend verstreut. Fabian, Jan und Lucille meistern die erste Episode „Liebe über die Jahrhunderte“ daher alleine. Im Vergleich zu der ersten Folge der ersten Staffel, haben sich die Auserwählten wirklich sehr weiterentwickelt. Vor allem bei Fabian merke ich den Unterschied so sehr. Wo er zu Beginn noch so einen Hass gegenüber seinen Fähigkeiten hatte, hat er sie nun akzeptiert. Außerdem kommt er mir selbstbewusster und reifer vor.

» Fabian: Monster und Menschen verkuppeln. Man gönnt sich ja sonst nichts.Jan: (Fassungslos) Habt ihr einen Knall?Fabian: Ich verkupple sie lieber, als sie zu töten. «
[Zitat; „Ashuan 2.1 – Jagdsaison; Seite 13/112 eBook]

Auch Lucille zeigt sich Bodenständiger als sie früher war. Dass sie zu ihren Freunden hält, hat sie schon früh bewiesen, dass sie aber nun auch Verantwortung gegenüber einem neuen Familienmitglied zeigt, ist neu.

Jan hat sich vom schulschwänzenden Rebellen zum Schulabbrecher gewandelt, der nun aber einen Job hat und wohl das erste Mal in seinem Leben Verantwortung zeigt. Im Laufe der ersten Folge findet er etwas heraus, was sein Leben wohl noch gehörig ändern wird.

Matt habe ich ab der Mitte der ersten Staffel nicht mehr ernst nehmen können. Er war mir zu überheblich, zu „das kann eben passieren“ und zu von sich überzeugt. Das hat sich wohl nun geändert, denn er will Verantwortung über seine Taten übernehmen, seine Freunde aus der Familienfehde heraushalten und doch klappt das nicht so recht. Matt wird mich in den nächsten Folgen sicher noch überraschen!

Samantha hat ein paar harte Monate hinter sich. Doch nun will sie versuchen nach vorne zu schauen. Sam ist stark, mutig und mit einem großen Herzen gesegnet. Sie wird wohl noch öfters im Kreuzfeuer zwischen Matt und seiner Familie stecken, aber ein Glück, dass sie sich nicht so leicht unterkriegen lässt!

Rachel ist in den ersten 4 Episoden kaum da, da sie bei ihrem Vater in Amerika ist. Doch auch Rachel wirkt selbstsicherer und schon längst über die Trennung von Fabian hinweg. Sie wird mich sicher auch noch überraschen, denn das schüchterne Mädchen von der ersten Staffel ist nicht mehr da!


Die Schreibweise



Ich liebe den Drama-Stil einfach so sehr! Das alleine macht zwar nicht ASHUAN aus, aber es ist für mich ein Alleinstellungsmerkmal der Serie. Obwohl es Drehbuchformat hat, kommen Gefühle und auch Spannung auf! 

Durch JAGDSAISON verspricht die zweite Staffel von ASHUAN schon jetzt unglaublich spannend zu werden! Vor allem, weil Matts Familie so im Vordergrund steht! Mich konnte der Auftakt der 2. Staffel absolut überzeugen, daher bekommt ASHUAN 2.1 5 von 5 Federn!



~~~***~~~***~~~

Ich möchte mich ganz herzlich bei Janna Ruth für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares bedanken!

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 
Meine Meinung ist trotz Rezensionsexemplar ehrlich und nicht gekauft! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.