[Gemeinsam Lesen] #84 - Black #2 Black Souls


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Black #2 - Black Souls" von Jenna Wood. Quelle.
Seite 158/242 (eBook)



**Eine tödliche Bedrohung und eine unsterbliche Liebe**
Nach den gefährlichen Ereignissen an der Forest High wird das Internat für magische Wesen vorerst geschlossen und Ezra muss für eine Weile in ihr Elternhaus zurück. Zwar konnte sie mit ihren Kräften als Todesfee ihre Bodyguards Zero und Felis retten, aber dadurch ist sie mit den beiden jungen Männern eine Verbindung eingegangen, die ihre Gefühle zunehmend durcheinanderbringt. Und wie nebenbei hat sie damit auch ihrem Erzfeind Kera offenbart, dass sie über ganz besondere Fähigkeiten verfügt. Um sich diese zu eigen zu machen, wird er nicht eher ruhen, bis er Ezra gefunden hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt… (©Impress)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» Die Lichter der Straßenlaternen flogen an mir vorbei, während wir Cape Elizabeth verließen. « [Seite 158 Print]



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Also derzeit bin ich eher semi begeistert. Band 1 war ja gaaanz okay (Betonung auf okay), auch wenn ich Ezra da schon nicht so recht mochte. ABER in Band 2 finde ich einfach alles zu viel.
Zu viel Familiendrama. Zu viel Zufälle. Zu viele Geheimnisse, die ach so plötzlich offenbart werden. Außerdem verstehe ich die Bindung zwischen Ezra und ihrem Love Interest nicht. Das sie so empfindet ja okay, aber ER? Ich kann das nicht nachvollziehen.
Derzeit zieht sich das Buch leider wie Kaugummi. Ich habe noch 10 Kapitel vor mir und doch muss ich mich derzeit zum Lesen dieses Buches zwingen. Ich hoffe, dass das Ende das Ruder noch rumreißen wird, aber wenn nicht, dann werde ich die Reihe wohl nicht mehr weiterverfolgen, ABER das wird sich ja noch zeigen...


4. E-Reader oder Kindle-App?
(KiraNear)


Ähm..beides?
Hört sich echt blöd an, aber ist leider wahr. Vor allem wenn ich unterwegs bin und leichter zum Handy greifen kann als zum Reader, lese ich gerne in der Kindle App. Bei NetGalley zum Beispiel kann ich mir die angefragten eBooks in ePub und Mobi runterladen, sodass ich ein Buch auf zwei Geräte lesen kann.
Wenn es aber ein reines Mobi Buch ist, dann lese ich es entweder über meinen Kindle oder über die Kindle-App. Es klingt echt blöd, aber ich switche ziemlich herum.
Erst letzte Woche habe ich 3 Bücher über drei elektronische Geräte gelesen.
Eines auf meinem Tolino, eines auf der Kindle-App und eines am Kindle selbst xP.
Das hört sich selbst in meinen Ohren nach viel Stress an, aber noch bin ich mit den Geschichten nicht durcheinander gekommen.


Was lest ihr gerade?
Worin liest ihr lieber?


Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

6 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tina,
    ich bin heute zwar nicht bei der Aktion dabei, war aber neugierig, da ich gerade deine Rezi zu Teil 1 der Reihe gelesen habe. Schade, dass dich Teil 2 nicht begeistern kann. Ich hatte die Hoffnung, dass sich die Story steigert.
    Ich lese sowohl auf meinem Kindle, als auch mit der Kindle App auf dem Handy. Dort tummelt sich auch die Tolino App, damit ich allzeit bereit bin, alle Formate zu lesen ;-)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,

      leider konnte mich das Buch nicht mehr begeistern, aber sowas gehört ja leider zum Vielleser-Dasein dazu.

      LG. Ti(a)na

      Löschen
  2. Ahoi!

    Ich hoffe mal, du verzeihst mir den kleinen Eigenwerbungsblock:
    Marys Bücherwelten sind nämlich umgezogen bzw. haben den Namen gewechselt. Ab sofort unter oceanlover zu finden - ich würde mich natürlich freuen, dich auch auf meiner neuen Seite wieder begrüßen zu dürfen! Die alten Links funktionieren damit nicht mehr. Außerdem ist endlich der Bericht von meiner sechsmonatigen Segelreise online; der Besuch lohnt sich also :)

    https://oceanlove--r.blogspot.com/2019/08/jubilaeum-und-ein-neuanfang.html

    Liebe Grüße
    Ronja (Mary)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja,

      schon entdeckt und auch gleich ein Kommentar da gelassen ;D

      Lg. Ti(a)na

      Löschen
  3. Hi Tina,

    es ist immer total schade, wenn ein Buch einen nicht mitreißen kann. Vielleicht entschädigt dich das Ende aber noch.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      leider nein, aber so ist nun mal das Leben. Kann man nichts machen.

      Lg. Ti(a)na

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.