[Rezension] Mel - Wächterin der Dämonen

Mel 
Wächterin der Dämonen

Autor: Laura Cardea
Verlag: Dark Diamonds
Seitenanzahl: 441 Seiten
ET: 30.05.2019
ISBN: 978-3-646-30167-0
Quelle



MEL ist ein Buch mit einer tollen Idee, authentischen Charakteren und einer Protagonistin, die erst an sich glauben muss, um ihr Schicksal annehmen zu können! 

**Pass auf, in wen du dich verliebst!**
Mel ist die jüngste von drei Drillingsschwestern und war schon immer das schwarze Schaf in der Familie. Daher ist das Erstaunen groß, als ausgerechnet ihr, der chaotischen Kunststudentin, das alte  Haus ihrer Großmutter vererbt wird. Doch an dieses Vermächtnis ist eine Bedingung geknüpft, die Mel in eine gefährliche Welt voller Dämonen und Geister führt. Eins dieser übernatürlichen Wesen ist der unergründliche Juri, der auf magische Weise an das Murkwood-Anwesen gebunden ist. Obwohl er ihr das Leben mehr als schwer macht, übt er eine Faszination auf Mel aus, der sie sich kaum entziehen kann…  (© Dark Diamonds)

[Challenge] Dark Diamonds Challenge - Quartalsaufgabe Apr - Juni 2019...


Hallöchen! 

Und weiter geht's mit er Dark Diamonds Challenge! Heute steht die 2. Quartalsaufgabe auf dem Punkt! Bereit? 

Erzählt mir wo ihr eure Lieblingstitel des Dark Diamonds Label lest und macht ein schönes Foto wo ihr euren aktuellen DD Lesesoff in Szene setzt. 

[Kurzrezension] Dschinniya - Der verwunschene Kuss

Dschinniya
Der verwunschene Kuss

Autor: Cristina Haslinger
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 334 Seiten
ET: 06.06.2019
ISBN: 978-3-646-60519-8
Quelle



Leichte Unterhaltung für zwischendurch! Mit einer tollen Idee!

**Pass auf, wen du küsst** 

Wie alle Mädchen ihres Jahrgangs sehnt Luisa sich nach nichts mehr, als von Jonas, dem begehrtesten Schwarm der Schule, bemerkt zu werden. Doch ihre Chancen bei ihm stehen gleich Null – zumindest dachte sie das bis vor Kurzem. Aber dann geht ihr Wunsch auf wundersame Weise in Erfüllung und von einem Kuss auf den anderen ändert sich Luisas ganzes Leben. Denn die sanfte Berührung von Jonas' Lippen beinhaltet einen Fluch, der sie an die Wünsche und Sehnsüchte eines anderen bindet... (© Impress)

[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #37

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

[Gemeinsam Lesen] #80: Mel - Wächter der Dämonen


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Neuzugänge] Meine ersten Neuen im Juni 2019...


Hallöchen,

ich hoffe euch geht's gut?
Heute habe ich mal wieder einen Neuzugänge-Beitrag für euch. Mittlerweile ist es Mitte Juni und das ein oder andere Buch hat seinen Weg zu mir gefunden! 

[Rezension] Hades Hangmen #4 - Rider

Hades' Hangmen #4
Rider

Autor: Tilly Cole
Verlag: Lyx Digital
Seitenanzahl: 475 Seiten
ET: 01.06.2019
ISBN: 978-3-7363-1088-9
Quelle



OMG! Hätte mir wer nach dem 1. Teil gesagt, dass ich RIDER so mögen würde, hätte ich laut gelacht. Aber so ist es. Mein zweitliebster Band der Reihe, aber FLAME kann einfach keiner übertrumpfen ;P.

Er war zu Großem berufen. Er war geboren, um seine Brüder anzuführen. Er hätte nie gedacht, dass er scheitert ... 
Prophet Cain sitzt einsam, gebrochen und besiegt in einer Zelle. Eingesperrt durch seinen Zwillingsbruder, die Person, die an seiner Seite stehen sollte bis zum bitteren Ende. Sein Fleisch und Blut, sein einziger Gefährte. Dabei hatte Cain für seine Brüder alles gegeben. Er verließ sein sicheres Leben und seine Heimat, um sich bei den berüchtigten Hades' Hangmen einzuschleusen. Er lebte mit ihnen, fuhr mit ihnen und verriet sie zum Schluss. All das im Namen seines Glaubens, den er nun zu verlieren droht. Wie alles, was ihm jemals etwas bedeutete. Doch seine Isolation hat ein Ende, als ein weiterer Gefangener in die Zelle neben ihn gebracht wird. Eine Frau, die ihre eigenen Dämonen zu bekämpfen hat. Eine Frau, die Cain so sehr braucht, wie er sie ... (© Lyx Digital)

[Gemeinsam Lesen] #79: Dschinniya - Der verwunschene Kuss


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension]Die Schattenreich Chroniken #1 - Kreaturen der Nacht

Die Schattenreich Chroniken:
Kreaturen der Nacht

Autor: Sandra Bäumler
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 452 Seiten
ET: 22.05.2019
ISBN-13: 978-3744873536
Quelle



Spannender Vampirroman mit historischem Hintergrund! 

Sie sind grausam. Sie sind zum Sterben schön. Sie sind Kreaturen der Nacht.
Als der geheimnisvolle Frederic Puiset auf der Burg Hohenstein eintrifft, schwant Viktor, dem Sohn des Grafen, nichts Gutes. Seine Schwester Elisabeth hingegen ist von dem attraktiven Fremden ganz hingerissen, der im Namen seines Herrn um ihre Hand anhalten soll. Eines Tages erwacht Viktor aus einem vermeintlichen Albtraum. Doch nichts ist mehr, wie es war. Er wurde zum Vampir gewandelt und sein Vater sowie die gesamte Dienerschaft von Elisabeth im Blutrausch grausam ermordet. Kann er die Menschen, die im Dorf am Fuß der Burg leben, vor den Vampiren und seiner eigenen Gier nach Blut schützen? (© Sandra Bäumler)

[Lesestatistik] Das war der Mai 2019...


Hallöchen!

Mitte Mai...wie die Zeit vergeht. Wieso vergeht das Jahr so schnell? Liegt das am wechselhaften extremen Wetter?
April war heiß, Mai ist kalt (sogar mit ab und an Schnee *.*). Und ich bin einfach froh, wenn das Wetter mal durchgehend gleich bleibt, denn es gibt nichts schlimmeres als mehrmaliges wechseln des Wetters innerhalb eines Tages.
Aaaaber ich schweife gerade total ab. Wieso befinde ich mich gerade so extrem im "Quassel-Modus"?

*Konzentration* Okay...gut. Heute habe ich die Lesestatistik aus dem April für euch. Mein SuB ist fröhlich pfeifend gewachsen und doch habe ich einiges gelesen.
Bereit?
Dann los! 

[Sammelrezension] The Z in me - Episode 3 & Episode 4

The Z in me #3 & #4
Rätzel Quelle
Gefühle Quelle

Autor: Cat Dylan
Verlag: /
Seitenanzahl: 42 Seiten (Ep. 3); 38 Seiten (Ep. 4)
ET: 26.04.2019 (Ep. 3); 30.05.2019 (Ep. 4)
ASIN zu Ep. 3: B07R5GC9DH
ASIN zu Ep. 4: B07SLKL7Y5





Und die Geschichte des jugendlichen Z June geht weiter! Ich bin echt begeistert, auch wenn die einzelnen Folgen immer viel zu schnell ausgelesen sind!

Allgemein
Es gibt drei Dinge, die mich total abtörnen: Friedhöfe, Gothic-Rock und melancholische Gedanken. Doch genau das ist jetzt mein Leben. Und alles nur, weil mir letztes Jahr auf dem Exkursion-Wochenende im Smoky Nationalpark echt ein Scheiß passiert ist. Und ich meine: Ein. Wirklich. Krasser. Shit. Obwohl ... eigentlich ist es unfair mich darüber zu beklagen, denn die anderen, die es ebenfalls erwischt hat, sind tot. Also, so richtig tot, im Gegensatz zu mir.
Seither verstecke ich mich hinter schwarzer Kleidung, vermeide Körperkontakt und hänge, je nach Mahlzeit, trübsinnigen Gedanken nach. Gleichzeitig versuche ich ein Heilmittel zu finden, in Mathe nicht durchzufallen und vor allem der Gemeinschaft "Against unnatural", die meine Eltern mitgegründet haben, nicht in die Quere zu kommen.
Ach, bevor ich es vergesse: Mein Name ist June O'Hara. Ich bin 16 Jahre alt. Und ein Zombie. (© Cat Dylan)

[Rezension] Chase & Hailee #1 - Falling Fast


Chase & Hailee #1
Falling Fast

Autor: Bianca Iosivoni
Verlag: Lyx Verlag
Seitenanzahl: 480 Seiten
ET: 27.05.2019
ISBN-13: 978-3-7363-0839-8
Quelle




Tiefgründig, berührend und aufwühlend! Gibt Hailee und Chase eine Chance, ihr werdet es nicht bereuen! 

Nur bei ihm kann ich mich fallen lassen 

Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Sie will mutig sein und sich all die Dinge trauen, vor denen sie sich früher immer zu sehr gefürchtet hat. Doch dann lernt sie Chase Whittaker kennen – und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle in ihr, die sie eigentlich niemals zulassen dürfte. Und nicht nur das. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe ...  (© Lyx Verlag)

[Gemeinsam Lesen] #78 - Grimm war ein Bastard #1 - Kein Prinz für Riley


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Neuzugänge] Mein letzten Neuzugänge aus dem Mai 2019...


Mahlzeit

und willkommen im Juni!
Heute habe ich noch die letzten Neuzugänge aus dem Mai für euch. Insgesamt sind es 16 Bücher geworden, wobei 7 davon die Print-Exemplare der "Grimm Chroniken" (als eBook bereits gelesen) und die anderen 3 Sternensand-Verlag Bücher habe ich *hier* vorgestellt.
Heute folgen die restlichen 6 Bücher!