[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #36

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~


Schönen guten Morgen!

Tianas SuB hier!
Heute dürfen wir wieder reden. Letztes Monat ging es sich einfach nicht mehr aus, aber dieses Monat hat sich T. echt bemüht, dass wir pünktlich sind.
Ach...es ist so schön wieder reden zu dürfen. Bereit?

Dann los! 

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Im Vergleich zum März sind wir zwar gestiegen, aber im Vergleich zu Ende April hält sich im Moment die Waage. Mal schauen, ende des Monats erscheinen die neuen Bücher von Dark Diamonds und die klingen echt toll!
Im Moment sind wir daher

389 Bücher groß!





Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Eine bunte Mischung ist bis jetzt bei T. im Mai angekommen. 2x gekauft und einmal ein Vorableseesemplar für eine Leserunde.




„Ashuan 1.6 - Habgier" von Janna Ruth. Quelle.
gekauft  & gelesen - *Rezension

»Ihr seid nichts.
Die Zeichen der Macht gehören mir. Genau wie eure Stadt, eure Familien und eure Magie.
Es gehört alles mir!«

Der Erzdämon der Habgier erhebt ein für alle Mal Anspruch auf die Quelle der Magie. Als Grünthal deswegen in der Hölle versinkt, haben die Sechs keine andere Wahl, als ihm im Kampf gegenüber zu treten. Ausgerüstet mit den Zeichen der Macht machen sie sich auf den Weg durch die Ausläufer der Hölle und die letzten Überreste des Grünthalers Forst, um Malcolm aufzuhalten. Konfrontiert mit einem übermächtigen Dämon und unerschöpflicher Magie, ist es ausgerechnet menschliches Versagen, was ihnen zum Verhängnis wird.



„Ein Tess Carlise Roman #1 - Jägerseele" von Nicole Schuhmacher. Quelle.
gekauft - erste Sternensand Verlag bestellung *noch ungelesen* 

Na? Lust auf ein Abenteuer?
Mein Name ist Tess Carlisle und diese Geschichte erzählt von meinem verrückten Leben als Kautionsdetektivin im guten alten und magischen New Orleans. Puh, mein Alltag ist nicht immer einfach. Versteht mich nicht falsch, ich liebe diese Stadt! Aber meine tägliche Routine besteht leider allzu oft aus unschönen Begegnungen mit stinkenden Trollen, pöbelnden Kleinganoven und unkooperativen Nymphen. Von unheimlichen Voodoo-Shop-Besitzern und ständig Streiche spielenden Mitbewohnern will ich erst gar nicht anfangen. Und oh, die nächste Miete ist auch schon wieder fällig. 
Da kommt ein gut bezahlter Auftrag für diesen reichen Schnösel … also … den selbst ernannten Wohltäter der Stadt … doch gerade recht, oder? Hätte ich doch nur vorher gewusst, dass ein unerwartetes Ereignis plötzlich das nächste jagt und irgendwann auch vom Ende der Welt die Rede sein wird. Aber schließlich zeigt sich mir einmal mehr, wie wichtig es ist, Freunde zu haben. Auch wenn diese nicht immer menschlich sind.



„Falling Fast" von Bianca Iosivoni. Quelle.
Leserundenexemplar - Danke! *wird gerade gelesen* 

Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Sie will mutig sein und sich trauen, all die Dinge zu tun, vor denen sie sich früher immer zu sehr gefürchtet hat. Doch dann lernt sie Chase Whittaker kennen – und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle in ihr, die sie längst verloren geglaubt hat. Und nicht nur das. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe ...



Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



Das letzte Buch welches T. gelesen hat war ein ReziEx und zwar eines, welches im Jänner bei uns eingezogen ist. Begonnen hat sie es schon vor MONATEN, aber da es so zäh und langweilig war pausierte sie immer mal wieder. "YOU - Du wirst mich lieben" ist kein Buch, welches T. empfehlen kann (ihre Worte). Sie war so genervt beim Lesen, dass es uns wundert, dass sie es überhaupt beendet hat, aber sie hoffte immer noch auf eine fulminante Wendung...die nicht kam.
Die Rezension dazu erscheint am Donnerstag.







Lieber SuB, diesen Monat möchten wir die richtigen Wälzer herauskramen und jene Bücher zeigen, die mehr als 500 Seiten haben!


Tolle Aufgabe und da wir ja immer noch versuchen die vorgestellten Büchern im kommenden Monat zu lesen haben wir uns für eine Gesamtausgabe aus dem Bücherregal entschieden. Eingezogen ist der Schmöker (524 Seiten) letztes Jahr im Sommer und ist sogar signiert. T. ist ja ein bekannter Anna Katmore, die auch Märchen liebt. Daher herrscht bei uns Büchern immer noch die große Frage, warum sie es noch nicht gelesen hat, aber das wird sich ja hoffentlich bald ändern!


Drei weitere ungelesene Bücher (alles in Print) mit > 500 Seiten:


NSA -> 800 Seiten
Renegades #1 - Gefährlicher Freund -> 640 Seiten
Promise - Die Trilogie -> 548 Seiten




Das war’s auch schon von uns!
Wie geht's den anderen SuBs so?




Alles Liebe,
Tianas Stapel ungelesener Bücher!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG!

6 Kommentare:

  1. Hallo Tiana,

    schön deinen SUB kennenzulernen. Der hat mit seinen 389 Büchern aber einiges zu sagen!
    Bei "Falling Fast" bin ich auf deine Meinung gespannt. Bislang mochte ich so gut wie alle Bücher von Bianca Iosivoni und hoffe, dass es mich nicht enttäuschen wird :)
    "Renegades" liegt momentan noch auf meiner Wunschliste. Es ist echt sehr dick und ich weiß nicht, ob ich die Motivation hätte diesen dicken Schinken zu lesen.
    Dir wünsche ich noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emily,

      jap, das hat er. Mein großer, kleiner SuB, aber wir kommen trotzdem gut miteinander aus :D.
      Bis jetzt gefällt es mir echt gut. "Falling Fast" ist mein erstes Buch der Autorin!
      Da hast du recht.
      Danke, die wünsche ich dir auch!

      Alles Liebe,
      Tina

      Löschen
  2. Huhu Tianas SuB,

    ich habe jetzt schon öfter gehört, dass das Buch "You" nicht gefallen hat. Die Serie wird da wohl besser geworden sein, habe gesehen habe ich sie noch nicht.
    Von "Promise" habe ich auch den 1. Band auf dem SuB...

    LG Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alicia,

      ich habe mich leider viel zu sehr auf die Positiven Meinungen fixiert, daher war es auch ein FLOP für mich. Das hoffe ich, sehr!
      Wer ihn wohl als erstes befreit? ;P

      Alles Liebe,
      Tina

      Löschen
  3. Hallo Tianas SuB, :)
    Falling fast hat ein wirklich schönes Cover. :) Es klingt auch sehr interessant. Viel Spaß Tiana damit. :)
    Schade, dass ihr YOU gar nicht gefallen hat. Marina bricht ungerne Bücher ab, aber manchmal geht es nicht anders. Es ist auch immer ärgerlich, wenn sich das Durchhalten dann gar nicht gelohnt hat.
    Von Anna Katmore hat Marina auch mal was gelesen, das ihr auch gut gefallen hat. Märchenhafte Bücher sprechen sie auch immer an.
    Renegades steht noch auf der Wunschliste. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leo,
      hallo Marina,

      "Falling Fast" sieht nicht nur super aus, es liest sich auch klasse! Mir fehlt nur noch ca. 1/3 und ich bin hin und weg! Das mit YOU stimmt, aber einen Vorteil hatte es, dass das Buch so enttäuschend war: Ich suchte gerade eine (gute) Geschichte nach der anderen weg!
      Ich habe gestern mit "Kein Prinz für Riley" begonnen. Hach...es ist echt gut <3.

      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.