[Lesestatistik] Das war der April 2019...


Hallöchen!

Mitte Mai...wie die Zeit vergeht. Wieso vergeht das Jahr so schnell? Liegt das am wechselhaften extremen Wetter?
April war heiß, Mai ist kalt (sogar mit ab und an Schnee *.*). Und ich bin einfach froh, wenn das Wetter mal durchgehend gleich bleibt, denn es gibt nichts schlimmeres als mehrmaliges wechseln des Wetters innerhalb eines Tages.
Aaaaber ich schweife gerade total ab. Wieso befinde ich mich gerade so extrem im "Quassel-Modus"?

*Konzentration* Okay...gut. Heute habe ich die Lesestatistik aus dem April für euch. Mein SuB ist fröhlich pfeifend gewachsen und doch habe ich einiges gelesen.
Bereit?
Dann los! 



Im April habe ich 9 Bücher gelesen.
Aufgegliedert waren es 9 eBooks.
Gesamt habe ich 2.984 Seiten gelesen, dass sind 99 Seiten am Tag.
Neu eingezogen sind 14  Bücher.




 "Verliebt in Eden Bay #3 - Ein bisschen Romantik, bitte!" von Saskia Louis. 5/5 Federn.
"Königin der Monster" von Nika S. Daveron. 3/5 Federn.
"Hell's Love #2 - Satans Verbündeter" von Jennifer J. Grimm. 4/5 Federn.




"Ashuan 1.4 - Frohes neues Jahr" von Janna Ruth. 5/5 Federn.
"Small Town with big Heart #1 - Colour me" von Sylvia Hillmann. 3,5/5 Federn.
"Melody of Eden #1 - Blutgefährte" von Sabine Schulter. 5/5 Federn.




"Die Grimm Chroniken #13 - Die Vergessenen Sieben" von Maya Sheperd. 5/5 Federn.
"Fake Freundin - Liebe braucht Zeit" von Pea Jung. 4/5 Federn.
"Rise & Doom #2 - Prinz unter dem blutroten Mond" von Ina Taus. 5/5 Federn.


TOP




Definitiv das Finale der GRIMM CHRONIKEN! Was für ein Finale! Ich kann es kaum erwarten, wenn es mit Staffel 2 weitergeht!

FLOP



Es war okay, aber es gab einfach zu viele Faktoren, die mir nicht so gut gefallen haben. Wie die Protagonistin Lena zum Beispiel und ihr reizender Charakter *hust*.


Was war im April sonst so los?


Der April begann mit einer Operation, denn ich ließ die Schrauben und Platte entfernen. Nun ist mein Fuß wieder (fast) wiederhergestellt und der Bruch vom letzten Jahr nur noch eine Erinnerung. Nun ja...meine Übungen muss ich immer noch machen, da die Muskulatur nicht ganz da ist, ABER es fühlt sich so gut an ohne Fremdkörper im Fuß herumzugehen.
In der ersten Zeit habe ich entweder gelesen oder Serien gesuchtet. Ich habe mir in der Zeit 1,75 Staffeln von "How to get away with murder" angesehen. So schräg, aber es hat was. Warum habe ich bis jetzt nicht mehr weitergeschaut?
Ansonsten war der April ereignislos...STOP. Moment.
Ich war beim Double-Feature von "AVENGERS 3 & 4". Von 21 Uhr bis 3 Uhr in der Früh saß ich im Kino, nur um als eine der ersten "Endgame" schauen zu können. War es das wert? Aber sowas von!
Hat mich das Ende fassungslos gemacht? Jap...ein paar Dinge kann ich immer noch nicht nachvollziehen. Also ich finde, dass "Infiniti War" besser ist als die Fortsetzung, da ich bei "Endgame" manchmal das Gefühl hatte, das sie noch so viele Infos einfach reinquetschen MUSSTEN. Aber der Film war trotzdem super. Marvel eben ;P.
Nicht ganz so toll ist die Tatsache, das unser Kater Atilla seit Ende April nicht mehr nachhause gekommen ist. So wie seine Geschwister und seine Mum anhänglich sind, befürchten wir das schlimmste. Aber solange nicht das Gegenteil bewiesen ist, hoffe ich immer noch darauf, dass er einfach auf Wanderschaft ist und bald wieder heim kommt.


Was wird im Mai so los sein?


Der Mai ist zwar schon halb um, aber ich tue jetzt mal so, als ob das noch nicht der Fall wäre. Also...Anfang Mai findet der WINGS FOR LIVE WORLD RUN statt und ich werde in WIEN mit teilnehmen. Juhuuu!
Einen Tag später mache ich mich zum Backenhörnchen, denn meine vier Weisheitszähne gehören eigentlich schon längst raus und dann ist es soweit. Innerhalb einer Stunde werde ich 4 Zähne verlieren. Die restliche Woche werde ich wohl als Backenhörnchen mit dicken Wangen verbringen (ich fand in dieser Zeit heraus, dass ein Gesicht bei starker Schwellung quadratisch werden kann).
Durch die Weisheitszahn OP darf ich im Mai dann nicht mehr laufen gehen (3 Wochen keinen Sport), daher werde ich in dieser Zeit noch die Faulheit frönen, um dann voll motiviert im Juni in die sportliche Zeit zu starten (so jedenfalls die Theorie).
Ansonsten versuche ich jeden Dienstag zum Spanisch Kurs zu gehen um eine 2. Fremdsprache zu lernen. Ich lese, schaue Serien und gehe zur Arbeit. So der Plan für Mai.




Wie war euer April so?

Alles Liebe,
Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.