[Autoreninterview] Im Gespräch mit Hellen May bezogen auf "16 Küsse und ein Schleier"


Schönen guten Tag! 

Im Zuge der RELEASE PARTY darf ich euch heute ein Interview mit Hellen May präsentieren. Ich hab Hellen bezüglich ihrer Neuerscheinung "16 Küsse und ein Schleier" ausgefragt. 
Falls ihr mehr über Hellen als Person erfahren wollt könnt ihr *hier* bei Alexandra von Lesebuch nachlesen! 
Zu der Releaseparty auf Facebook kommt ihr übrigens *hier*.

Und hier gibt es jetzt das Interview zum Buch "16 Küsse und ein Schleier".
Viel Spaß! 

~~~***~~~***~~~



Über die Autorin (Allgemein)

Hellen May ist ein Pseudonym und sie schreibt zur Freude ihrer Leser Liebesromane mit Happy End.
Ihr zweiter Roman »Liebeschaos hoch 3« schaffte es auf Platz 2 der Amazon E-Book Charts und »Begegnungen mit Folgen« sogar auf Platz 1.

1970 geboren, entdeckte sie schon früh ihre Leidenschaft für das Schreiben, indem sie ihre täglichen Erlebnisse niederschrieb. Heutzutage arbeitet sie tagsüber in einem Büro, jongliert mit Zahlen und Formeln und abends und am Wochenende schreibt sie.
Ihre Inspirationen holt sie sich im Alltag und auf ihren Reisen, wie im August 2006, als sie nach Kalifornien flog und das erste Mal Carmel by the Sea besuchte. Fasziniert von der traumhaften Küstenstadt kam ihr die Idee zu "Und wieder Carmel".

Mit ihrer Familie lebt sie am Rand von Hamburg, fährt gern Motorrad um den Kopf frei zu bekommen und sieht gern fern.



~~~***~~~***~~~


Legende: Tiana - Hellen

Hallo liebe Hellen, es freut mich sehr, dass du dir Zeit für ein paar Fragen genommen hast! 
Beginnen wir einmal mit einer Entweder, oder Runde zum Aufwärmen.

Lesen oder Schreiben
definitiv Schreiben

Hund oder Katze
Hund

Winter oder Sommer
Sommer

Motorrad oder Auto
Auto (obwohl Motorrad ?!?)

wieder Kind sein oder so bleiben wie du bist
bleiben wie ich bin


Und weiter geht's! Diesmal kommen Fragen zum Buch aber welche, die mehr Hinter die Kulissen schauen :D.

Wann bzw. wie wurdest du von der Muse geküsst, dass die Idee zum Buch „16 Küsse und ein Schleier“ entstanden ist?

Als wir in der Firma, in der ich arbeite, einen neuen Geschäftsführer bekommen haben. ;-)

Wie lange dauerte es, bis du mit dem Manuskript (Rohfassung) fertig warst? Ganze zwei Monate – ich habe aber noch so einiges umgeschrieben, das hat dann doch noch einige Monate gedauert

Gab es Momente/Szenen wo du am liebsten einfach alles hingeschmissen hättest? Nein, nie. Es gab hin und wieder den Wunsch, einer ganz neuen Idee nachzugehen und mich davon ablenken zu lassen, aber ich hatte das Ende vor Augen und konnte es nicht erwarten, es zu Papier zu bringen.

Wie würdest du „16 Küsse und ein Schleier“ in 3 Sätzen beschreiben? Wenn die Vergangenheit plötzlich wieder vor dir steht und von jetzt auf gleich alles anders ist, als du es dir je vorgesellt hast. Wenn dich die Zweifel und auch die Gefühle übermannen. Wenn Du nicht weißt, wie du mit all dem umgehen sollst.


Ach...ich finde es immer so spannend, wenn man mehr über die Hintergrunde erfährt. 2 Monate für ein Rohmanuskript ist echt flott wie ich finde! 
Nun kommen wir zum nächsten Punkt: die Protagonisten! 

Wie würdest du Jenny mit drei Worten beschreiben?
zielstrebig – warmherzig - loyal

Wie würdest du Finn mit drei Worten beschreiben?
ehrgeizig – kühl - berechnend

Wen fandest du sympathischer? Den 1994er Finn oder der von 2009?
Den 1994 aber der 2009er Finn verändert sich zum Glück

Gab es Momente, in denen die Charaktere ein Eigenleben entwickelt haben und plötzlich anders handelten als ursprünglich geplant?
Ja, das war bei Tim so … plötzlich war er sympathischer als Finn und meine Testleserin wollte mehr von ihm lesen … sie fand nicht gut, was ich ihm angetan habe und ich musste seine Story etwas abändern.


Jetzt fehlen nur noch zwei Punkte, dann sind wir auch schon am Ende angelangt. Bereit? Ich hoffe es doch! 

„16 Küsse und ein Schleier“ ist veröffentlicht. Was steht jetzt bei dir auf den Plan? Schreibst du schon an einem neuen Buch? Wie sehen deine nächsten Projekte aus (falls du die schon verraten darfst)?

Es gibt mehrere Projekte zur Auswahl. Roy, aus „Nur ein falsches Wort“ drängt auf seine eigene Geschichte … Für Maik und Kathrin, aus 16 Küsse und ein Schleier“ habe ich auch Ideen … mal sehen, wo mich die Fantasie am Ende hinführt.

Und zum Schluss gehört das letzte Wort ganz dir, liebe Hellen.
Danke, dass du dir für mich und meine Fragen Zeit genommen hast! Ich hoffe, du hattest viel Spaß beim Beantworten!
Was möchtest du deinen Lesern noch unbedingt sagen? 
Ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet und habt viel Spaß beim Lesen meiner Geschichten und ich hoffe auch, dass ich euch ein paar angenehme Stunden bereiten konnte. Ich freue mich immer sehr, wenn ihr mir schreibt, ob über Facebook oder auch per Mail. Sagt mir, was ihr denkt oder fühlt. Vielleicht ist da ja Stoff für die nächste Geschichte, wer weiß? ;-)
Liebe Grüße aus dem Norden
Eure Hellen May


~~~***~~~***~~~


16 Küsse und ein Schleier

von Hellen May
ET: 26.05.2019
264 Seiten

Jennifer
Zuerst lese ich nur seinen Namen, Finn Messinger, und bin unsicher, ob er es tatsächlich ist. Dann steht er leibhaftig vor mir, und alles, was ich herausbekomme, ist: „Hallo.“

Finn
Mit allem habe ich gerechnet, als ich die Geschäftsführung im Hamburger Office übernehme, aber nicht mit ihr: Jennifer Geist. Perplex, ihr gegenüberzustehen, sieze ich sie und sage zu ihr: „Hallo, Miss Geist.“

Von jetzt auf gleich ist die Vergangenheit zurück. Nicht nur Bilder, sondern auch Gefühle, die Finn doch so tief vergraben hat und die Jennifer jetzt gar nicht gebrauchen kann.




Liebeschaos hoch drei

von Hellen May
ET: 27.12.2016
320 Seiten

Mia hat es nicht leicht: Zuerst entdeckt sie Kilian, ihren Schwarm aus Teenagertagen in einem Internetportal und muss erschrocken feststellen, dass sie ihm nach all den Jahren immer noch verfallen ist. Dann begegnet sie in einem Einkaufszentrum dem schüchternen Dominik, der sie um einen ungewöhnlichen Gefallen bittet, und findet sich unversehens in der Rolle seiner Freundin wieder. Mit zwei Männern käme Mia ja noch irgendwie klar. Aber dass sie sich plötzlich auch noch zu dem undurchsichtigen Projektmanager hingezogen fühlt, schlägt dem Fass endgültig den Boden aus.
Gott sei Dank kann sich Mia in jeder Lebenslage auf die Hilfe ihrer besten Freundin Mel verlassen. Doch auch die hat ihre liebe Not, Ordnung in ihr chaotisches Liebesleben zu bringen.




Und wieder Carmel

von Hellen May
ET: 05.08.2013
304 Seiten

Anna macht sich auf den Weg von Hamburg nach Carmel und ist sich nicht sicher, ob es wirklich eine gute Idee ist, diese Reise in ihre Vergangenheit zu unternehmen. Rita-Sue, die ihr bei ihrem ersten Aufenthalt in der kalifornischen Küstenstadt vor zwölf Jahren das Leben auf der High-School so schwer gemacht hatte, hat sie überraschend zu ihrer Hochzeit eingeladen. Dort wird sie nicht nur mit der aufregenden Zeit ihres einjährigen Aufenthalts in Carmel konfrontiert, sie begegnet auch ihrer ersten großen Liebe Alex wieder. Wird sie endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen können oder werden sich vielleicht sogar neue Türen in die Zukunft öffnen?




Und wieder Liebeschaos mit Folgen

von Hellen May
ET: 11.01.2017
270 Seiten

Der Roman »Und wieder … Liebeschaos … … mit Folgen« schließt an die Ereignisse der Romane »Und wieder Carmel«, »Liebeschaos hoch 3« und »Begegnungen mit Folgen« an. Es wäre von Vorteil, diese drei Geschichten zuerst zu lesen, da Einiges daraus in »Und wieder … Liebeschaos … … mit Folgen« erwähnt wird.

Mia fliegt das erste Mal nach Los Angeles, doch leider erwartet sie gleich am Flughafen die erste böse Überraschung. 
Anna zieht von Hamburg nach Kalifornien, aber kaum ist sie dort angekommen, verläuft ihr Leben ganz anders als erwartet.
Tammy freut sich schon seit Tagen auf das Lichterfest in Carmel, denn sie wird nicht nur ihre Freundin Brooke endlich wiedersehen, sondern erwartet ganz besonderen Besuch. Dass am Ende aber jemand ganz anderes ihre volle Aufmerksamkeit auf sich lenkt, das hätte sie nicht für möglich gehalten. 
Ein Event in einer wunderschönen Stadt bringt die drei Frauen zusammen. Endet es auch für jede wieder in einem Liebeschaos mit Folgen?


...und viele weitere Bücher!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

23 Kommentare:

  1. Tolles Interview und Mal nicht die Standardfragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich. Ja, es macht mir immer viel Spaß mir selbst die Fragen zu überlegen :D
      Lg. Tiana

      Löschen
  2. Tolle fragen und auch antworten
    scheint euch beiden Spaß gemacht zu
    haben so kommt es auf jedenfall rüber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      ja, da hast du recht. Es macht immer Spaß, sich Fragen zum Löchern zu überlegen ;P
      LG. Ti(a)na

      Löschen
  3. Hallo 😊
    Sehr originelle Fragen, mal etwas ganz anderes.
    Sonst sind es meist die selben Fragen, von andere
    Interviews, die man schon kannte.
    Das fand ich sehr schön und hat Spaß gemacht es
    zulesen. Vielen Dank dafür.
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,

      Dankeschön. Ich mach das total gerne - mir Fragen zu überlegen. Hat einen Vorteil, wenn man vom Typ her total neugierig ist ;P.
      Gerne doch!
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  4. Tolles Interview.
    Manche Autoren sind immer so anonym.
    Ich lieb ja den persönlichen Kontakt zu Autoren und den entsprechenden Austausch.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      vielen Dank, dass freut mich sehr!
      Und ich erst! Das war einer meiner Hauptgründe weshalb ich mit dem Bloggen angefangen habe, um Hinter die Kulissen zu schauen :D
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  5. Ein sehr unterhaltsames Interview. Gibt noch einmal einen anderen Blick auf das Buch. Bin gespannt, wie das nächste Buch aussehen wird.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das interessante Interview. es hat Spaß gemacht es zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elvira,
      das freut mich sehr - Danke :D
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  7. Was für eine tolle Buchvorstellung. Auch das Interview mit der Autorin. Ich habe das zwischenzeitlich bereits gelesen und war begeistert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      Danke, das freut mich sehr!
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  8. Wow.😍 Dankeschön für das tolle Interview 🌹 ich fang heut noch an zu lesen platze fast vor Neugier 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      gerne doch! Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß!
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  9. Wow.😍 Dankeschön für das tolle Interview 🌹 ich fang heut noch an zu lesen platze fast vor Neugier 😉

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Interview Danke. Liebe Grüße Doris Schober

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      Danke, das freut mich!
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen
  11. Danke für das tolle Interview ❤
    Liebe Grüße Sabrina Bolte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      sehr gerne doch :D
      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.