[Rezension] Baseball Love #7 - Homerun zu dir

Baseball Love #7
Homerun zu dir

Autor: Saskia Louis
Verlag: Digital Publishers
Seitenanzahl: 335 Seiten
ET: 14.02.2019
ISBN: 9783960876434
Quelle



Es ist vorbei! Oh nein! Die Delphie-Jungs sind nun alle glücklich und mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicke ich auf eine Reihe voller Gefühle, Herzschmerz und Lebensentscheidungen zurück! 

Baseball und Frauen: Das sind die Dinge, die Jake Braker liebt und versteht.
Kinder gehören definitiv nicht zu seinem Feld der Expertise. Als er gerichtlich zu Sozialstunden im Kindergarten verurteilt wird, rechnet er mit einem katastrophalen Ausgang der Situation. Wie sich herausstellt, sind die Bazillenschleudern jedoch gar nicht das Problem. Die Erzieherin, die sich weder von seinem Aussehen noch von seinem Geld beeindrucken lässt, geht ihm viel mehr auf die Nerven. Sie hat nichts in seinem Leben und erst recht nichts in seinen Träumen zu suchen!

Geld und Zeit: Das sind die Dinge, die Olivia Green in ihrem Leben fehlen.
Der arrogante Baseballer, auf den sie plötzlich aufpassen muss, gehört definitiv nicht auf diese Liste. Beschäftigt mit Geld- und Familienproblemen hat sie wenig Geduld für den selbstgerechten Egomanen, der ihr Vertrauen mit seinem schmierigen Lächeln und blöden Muskeln erkaufen will. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr muss sie einsehen, dass sie ihn möglicherweise unterschätzt hat … (© Digital Publishers Verlag)


Endlich! Endlich bekommt auch Jack seine Frau! Wird auch Zeit ;P.
Ein letztes Mal Zeit mit den Delphie-Jungs verbringen! Es war wie nach Hause kommen – Danke!


Die Handlung und die Charaktere


Es ist eine Liebesgeschichte, also im Grunde handelt es sich um das kennenlernen von zwei Personen. Hinzugefügt wird dann noch ein Baseball Team in Philadelphia und Sozialstunden in einem Kindergarten.
Voila: Der Leser bekommt viel zu lachen (und zu schmachten).

Jack Braker ist ein arroganter Mistkerl. Das zeigte er schon in den restlichen Büchern, wenn er auch immer Momente hatte, wo er furchtbar süß war. Bei Kaylie und Grace zum Beispiel.
Aber in „Homerun zu dir“ zeigte er zuerst nicht gerade seine beste Seite.

» Aber die Richterin hatte es auf ihn abgesehen gehabt. Sie hatte in ihm einen reichen, arroganten Schnösel gesehen, der sich mit seinem Geld die Freiheit erkaufen wollte – und Jack war egal, dass das eine akkurate Beschreibung seiner Person war. Bis jetzt hatte sein Leben wunderbar auf diese Weise funktioniert. «
[Zitat Jake, „Baseball Love 7 – Homerun zu dir“ von Saskia Louis; Seite 7/268 eBook]

Jake ist es gewöhnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen und ihn vergöttern. Dumm nur, dass er seinen Strafsatz in dem Kindergarten abarbeiten muss, wo sich wohl die einzige Frau in ganz Amerika befindet, die nicht auf Jakes Charme hereinfällt: Olivia – Liv – Green.
Liv ist zielstrebig, ständig im Stress, verantwortungsbewusst und loyal. Sie musste schon früh Verantwortung für ihre Familie übernehmen und hat es bis heute nicht abgelegt. In Livs Wortschatz gibt es Wörter wie „Pause“ oder „Freiheit“ nicht. Liv lebt für ihre kleine Schwester und deren Tochter. Für Männer hat sowieso keine Zeit geschweige denn Interesse. Für Jake ein herber Rückschlag ;P.

» Was ist los mit ihr? Er war Jake Braker! Er war berühmt! Mit sechsundzwanzig bereits eine Sportlerlegende. Er war letztes Jahr zum Sexiest Man Alive gewählt worden, Herrgott! «
[Zitat Jake, „Baseball Love 7 – Homerun zu dir“ von Saskia Louis; Seite 28/268 eBook]

Aber so wie immer ist auch dieses Buch von Saskia Louis mehr als bloß eine Liebesgeschichte. Es geht ebenso um die Wahl eigene Entscheidungen zu treffen, Dämonen der Vergangenheit zu bekämpfen und glücklich zu werden. Im Laufe des Buches macht nicht nur Jake mit Liv’s Hilfe eine charakterliche Veränderung durch, sondern auch Liv erkennt, dass sie etwas in ihrem Leben ändern muss.
So gegensätzlich die beiden auch sind, sind sie doch die Puzzleteile, welches der Gegenpart so dringend gebraucht hat!

Da es sich natürlich um die Delphies handelt, kommen auch die anderen Spieler und deren Beziehungen drinnen vor. Emma und Luke. Kaylie und Dex. Und wie sie alle heißen. Die ganze Rasselbande komplett! Und ich fühlte mich wie nach Hause kommen!

Aber auch Liv hat Personen in ihrem Leben, die eine Erwähnung verdienen. Ganz vorne ihre Nichte Laney, die Jake mehr als einmal aus dem Konzept gebracht hat!

» „Oh, okay“, sagte Laney und nickte verständnisvoll, bevor sie Jake tröstend mit der Hand auf die Schulter patschte. „Ich mag deine Haare. Sie sind schön blond. Wie die Haare einer Fee.“ «
[Zitat Jake, „Baseball Love 7 – Homerun zu dir“ von Saskia Louis; Seite 34/268 eBook]


Die Schreibweise


So herrlich humorvoll wie immer! Ich habe Tränen gelacht! Jake und Liv schenken sich erstens gar nichts und mit den Kommentaren der Delphies, deren Beziehungen und den Kindern aus dem Kindergarten gibt es kaum Momente, wo man nicht zumindest schmunzelt. Natürlich gibt es ernstere Themen, die bearbeitet werden. Im Grunde stehen aber zwei Dinge im Vordergrund:
Humor und die liebe Liebe! 
Ich könnte lachen und weinen gleichzeitig, denn das Ende ist perfekt, so wie es ist, aber eben ein Ende. Die Reihe ist ABGESCHLOSSEN! Saskia Louis schaffte es mit ihrer KOMPLETTEN Baseball Love-Reihe mich in ihren Bann zu ziehen. Ich habe gelitten, gezittert, mich verliebt und geschwärmt. Es fühlt sich für mich so an, als ob es gestern gewesen wäre, als ich Emma, Luke und die Delphie-Jungs kennengelernt habe. Finally it’s over!
Und Jakes Geschichte steht dem Vorgänger in nichts nach!
Der Abschluss der Reihe der sich sehen lassen kann! „Home Run zu dir“ bekommt 5 von 5 Federn! 



~~~***~~~***~~~

Ich möchte mich ganz herzlich Digital Publishers für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares bedanken!

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 
Meine Meinung ist trotz Rezensionsexemplar ehrlich und nicht gekauft! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.