[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #34

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~


Huhu!

Tianas SuB hier!
Wie geht's euch so? Uns geht es WUNDERBAR! Die Sonne lacht vom Himmel, es wird Wärmer und...ähm Moment. Darüber freut sich T. so sehr, uns ist das eigentlich egal.
Wir sind trotzdem glücklich, denn wir werden gelesen, bekommen neue Freude dazu und dürfen heute wieder Fragen beantworten!

Los geht's!


Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Im Vergleich zum letzten Monat sind wir zwar um +3 Bücher gewachsen, aber wenn T. weiterhin die Bücher so rasant beendet, wie sie sie auch beginnt, dann wird sie uns mit den Neuzugängen auf Gleichstand oder sogar mehr gelesen haben, als neu eingezogen ist. 9 Tage hat sie noch.
Im Moment sind wir

386 Bücher groß!





Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Im Moment seeehr gut! Wir wachsen und gedeihen, auch wenn wir hoffen, dass T. mindestens noch 3 Bücher in diesem Moment beendet. Wir werden es sehen...
Jedenfalls sind diese drei Bücher zuletzt auf den Stapel gewandert.



„Die letzte Königin #1 - Das schlafende Feuer" von Emily R. King. Quelle.
Rezensionsexemplar *wird gerade gelesen* 

Sie kämpft für ihre Liebe und das Schicksal ihres Volkes! 
Die achtzehnjährige Kalinda ist behütet bei der Heiligen Schwesternschaft aufgewachsen. Doch ein Besuch des Tyrannen Rajah Tarek reißt sie abrupt aus ihrem friedlichen Leben heraus. Sie soll die hundertste Ehefrau des Herrschers werden – ein Platz, den sie gegen die anderen Ehefrauen und Kurtisanen Tareks im Zweikampf verteidigen muss. Ihr einziger Trost in der feindseligen Welt des Hofes ist ihr junger Leibwächter Deven Naik. Ihn zu lieben ist ihr verboten, doch Kalinda begreift schon bald, dass sie niemals die Frau des grausamen Tarek sein kann. Ihre einzige Chance liegt in der verborgenen Macht, die tief in ihr schlummert … 

„Broken Darkness #2 - So vollkommen" von M.O'Keefe. Quelle.
Rezensionsexemplar *noch ungelesen* (gestern eingezogen)

Dylan und Annie
Ihre Beziehung begann mit geflüsterten Gesprächen im Dunkeln, ein Telefon die einzige Verbindung zwischen ihnen. Zärtliche Worte, sündige Versprechen. Zu viel, und doch zu wenig. 
Angst und Begehren
Ihre Beziehung wurde echt mit dem ersten Treffen. Die gemeinsame Nacht war unvermeidbar. Verbunden durch unendliche Leidenschaft, getrennt durch gefährliche Geheimnisse. 
Licht und Dunkel
Ihre Beziehung steht am Scheideweg. Alle Masken sind gefallen. Doch ist das eine Befreiung? Oder nur ein kurzer Moment im Licht, bevor ihre Vergangenheit sie wieder in die Dunkelheit zerrt?

„Parasit ToGo" von Claudia Klingenschmid. Quelle.
Rezensionsexemplar *wird gerade gelesen*

Ein Roman aus Sicht eines Parasiten, der im Laufe seiner Existenz so einiges mitgemacht hat - mit viel Menschenkenntnis und Humor
Toxoplasma gondii (ToGo) ist ein Parasit, der sich im Nervensystem seiner menschlichen und tierischen Wirte einnistet und sie von dort aus manipuliert. Seine letzten Lebensjahre haben ihn rund um den Globus geführt und alle Laster dieser Welt erleben lassen. ToGo sucht dabei immer den emotionalen Kick, kostet das Leben in all seinen Facetten aus und will vor allem rechtzeitig den Wirt wechseln, bevor der eines natürlichen Todes stirbt. Doch letztendlich kommt er zu dem Schluss, dass alles Streben sinnlos und alles Feiern irgendwann langweilig ist...

»Die Alte lag seit drei Tagen da. Mimi leckte sich die Pfoten, erhob sich und drehte erneut ihre Runde um den leblosen Körper auf dem Wohnzimmerteppich. Perser. Der Teppich, nicht die Katze, wobei mir das jetzt auch schon egal gewesen wäre. Ich war nicht mehr wählerisch. Ich steckte in diesem toten Fleischklumpen, und wenn das blöde Vieh nicht bald was unternahm, war’s das mit mir.«


Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



Was für ein Zufall! Beim letzten Mal mussten wir ja ein Buch benennen, welches T. bis zum nächsten Mal lesen sollte. Und genau DAS hat sie gerade als letztes beendet.
Band 2 der "Monde Saga - Im Schatten der drei Monde" und nun ist T. bereit für Band 3, der Ende Februar bei Dark Diamonds erscheinen wird!
Die Rezension folgt noch...







Lieber SuB, gibt es Bücher, die du erst 2018 gekauft hast und die noch ungelesen sind?


Oh ja. So einige.
Aber da wir wissen, warum diese Frage gestellt wird und wir ja auch wollen, dass T. das Buch auch bis zum nächsten Monat liest, haben wir uns für ein eBook entschieden. Es ist letzen Oktober eingezogen und es ist Band 2 der "Season of Magic"-Reihe und zwar "Kristallschimmer" von Annie J. Dean. T. will dieses (und Band 4) schon seit Wochen lesen. Nun geben wir ihr die Möglichkeit dieses Ziel auch wirklich umzusetzen. Gern geschehen ;P.



Das war’s auch schon von uns!
Hat eure Besitzerin/euer Besitzer auch viele Bücher 2018 gekauft, welche immer noch ungelesen sind?




Alles Liebe,
Tianas Stapel ungelesener Bücher!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.