[WoW] Waiting on Wednesday #53 - Hades' Hangmen #2 - Kyler



Ein „Huhu“ an all die Bücherwürmer da draußen,

WoW - Waiting on Wednesday – ist eine Aktion von Breaking the Spine (Klick), bei der ich euch meines sehnlichst, erwarteten Bücher vorstellen werde.











Ungeduldig erwartet wird heute:


"Hades' Hangmen #2 - Kyler"
von Tillie Cole

04.10.2018 
eBook
Lyx Digital
Quelle.



Wenn Schönheit dein Fluch ist und dein Glaube ein Käfig, kann nur die Liebe deine Freiheit sein. 
Kyler "Ky" Willis führt das Leben, von dem er immer geträumt hat. Als Vizepräsident der Hades' Hangmen sind ihm die Loyalität seiner Brüder, die Freiheit der Straße und schöne Frauen in seinem Bett stets sicher. Doch als die junge Lilah beim MC unterkommt, merkt er das erste Mal seit langer Zeit, dass er mehr will – und dass es Dinge gibt, die er nicht haben kann. Denn völlig abgeschottet von der Außenwelt aufgewachsen kennt Lilah keine Freude, keine Freiheit und keine Liebe. Und wenn sie eins gelernt hat dann, dass Kys Welt verdorben und voller Sünde ist – egal wie sehr ihr Herz aus dem Takt gerät, sobald der wilde Mann mit dem Engelsgesicht in ihrer Nähe ist ... 


Warum ich das Buch lesen will...


Alsooo…um ganz ehrlich zu sein freue ich mich am meisten auf Band 3, welcher lt. dem englischen Buch über Flame handeln müsste. Flame *.*
ABER Kyle ist auch interessant. Ich möchte die Reihe jedenfalls fortsetzen, weil mich Band 1 völlig geschockt, gefesselt und elektrisiert hat. Ich war voller ekel und Fassungslosigkeit, denn manche Szenen waren echt nichts für schwache Nerven. Daher bin ich so gespannt, wie es weitergeht. Mich interessiert nicht nur die Liebesgeschichte, sondern auch wie es mit der Glaubensgemeinschaft und den Bikern weitergeht! So viel Potenzial! Ich bin sooo gespannt! 




Liest ihr Bücher im Dark Romance Bereich? 

Alles Liebe,
Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.