[Lesen] Weekend-Read-A-Thon


Hallöchen!

In den letzten Wochen bin ich kaum zum Lesen gekommen. Mich hatte die „Once upon a Time“-Seriensucht gepackt und neben Seriensuchten kam ich zu allem anderen außer zum Lesen.
Am Mittwoch hatte ich ein – vor allem am Schluss – unglaublich fesselndes Buch (Schattenherz) beendet und nun ist sie plötzlich wieder da:
Meine Lesefreude!

Bei „Katis Bücherwelt“ habe ich einen Wochenend-Lesemarathon entdeckt und was gibt es besseres als so die neu gewonnene Lesefreude zu fröhnen?
Richtig! Nichts!


Offiziell hat der "Read-A-Thon" zwar bereits gestern um 0 Uhr begonnen, aber ich schaffte es leider nicht früher meine Update-Seite hier auf meinem Blog zu veröffentlichen.
Gestern war einfach Chaos und die Zeit verging viel zu schnell *.*
ABER, da ich von Donnerstag auf Freitag (es war weeeit nach Mitternacht) viel zu lange gelesen habe, habe ich es tatsächlich geschafft, doch ein Buch zu beenden. Trotz Arbeit, Wohnungsputz (ist ja eine kleine Wohnung xP), div. Einkäufe, Kochen und am Abend ein Treffen mit Freunden.

Heute kommt am Nachmittag auch noch ne Freundin vorbei, aber am Abend bzw. morgen steht dem Durchlesen nichts mehr im Weg. Vorausgesetzt, meine vorgenommenen Bücher fesseln mich so, wie es das gestern beendete getan hat!

Meine Leseliste ist utopisch, das weiß ich, aber ich kenne mich und weiß, dass ich bei so einem Lesewochenende besser abschneide, wenn ich genug Auswahl habe.

Auf meiner Leseliste steht:
  • Ein bisschen Abenteuer, bitte! (Verliebt in Eden Bay #1)
  • Rache schmeckt süßer als Blut (Bloody Merry Me #2) *BEENDET am FREITAG*
  • Königin der Diebe (Into The Woods #1)
  • Rachel - Anastasias Tocher (Princess-in-Love #8)
  • The Goal (Off-College #4)

Das hier dient auch gleich als Sammelbeitrag für meinen Blog. Ich werde ich meine Fortschritte festhalten.
Nebenbei werde ich in den Instagram-Storys (hui..ob ich das wirklich machen werde?) immer mal wieder etwas posten. Oder ich nehme es mir jedenfalls vor *.*
Auf Facebook wird wohl auch immer mal wieder was erscheinen.

Aber hauptsächlich will ich lesen und nicht meine Zeit in den Social Medien verlieren, denn die sind echt gefährlich!


UPDATE


FREITAG - 31.08.2018

Beginn mit "Bloody Marry Me #2" (0 Seiten)

Tagesfrage:
Führt ihr eine Leseliste?
Ich bin der totale Fan von Listen. Ob ich mich daran halte? Ähm...manchmal? Ich liebe es Listen zu schreiben mit "To Do" oder "Want to Read". In meinem Blog-Kalender gibt es x-Leselisten, die aber irgendwie nie ganz abgearbeitet werden konnten. 
Mittlerweile schreibe ich mir Leselisten, damit ich nicht vergesse, welche Bücher vorrangig behandelt werden sollten (Rezi-Ex oder MUST-TO-READ Bücher), aber die darauf geführten Bücher sind für mich nicht in Stein gemeißelt.
Auch hier ist es der Fall, ich habe mir zwar einige Bücher auf die Liste gesetzt, aber wenn ich plötzlich spontan Lust auf ein anderes Buch bekommen würde, würde ich die Liste über den Haufen werfen.

SAMSTAG - 01.09.2018

03:10
Beendet: "Bloody Marry Me #2" (253 Seiten)
Was soll ich sagen? Als ich gegen Mitternacht heim gekommen bin, wollte ich noch kurz lesen, aber irgendwie wurde aus dem Buch ein "ups...ausgelesen". Ich kann jetzt nicht einmal sagen, wie viele Seiten ich nun am Freitag gelesen habe, denn ich habe einfach nicht auf die Seitenzahl geschaut, daher zähle ich die bis jetzt 253 gelesenen Seiten für Freitag! 
Nun gehe ich schlafen! Gute Nacht!!

14:00
Tagesfrage:
Wie/Wann seit ihr zum Hobby Lesen gekommen?
Puh...mal überlegen. Bei mir musste es bereits in der Volksschule begonnen haben. Ich kann mich noch erinnern, dass wir pro gelesenes Buch einen Punkt bekommen haben und am Ende jedes Halbjahres haben die drei (?) Schüler mit den meisten Punkten ein kleines Geschenk bekommen. Spätestens ab der 3. Klasse war ich immer die Siegerin, da ich einfach so viel gelesen habe und immer ganz brav mitgeschrieben habe (Scheinbar fand ich Listen damals schon toll xP). 
In der Hauptschule las ich zwar immer noch gerne, aber eher so nebenbei. Erst in der Oberstufe in meiner HTL fand ich wieder zum Lesen zurück bzw. zum exzessiven Bücherverschlingen. 
Ich entdeckte Lovelybooks für mich und begann meine ersten Rezensionen zu verfassen. Knapp ein Jahr später entdeckte ich die ersten Bücherblogs und einen Tag meiner mündlichen Matura veröffentlichte ich meinen Blog "Tianas Bücherfeder". 

Heute - also der Leserausch bis 3 Uhr morgens ist nicht gemeint - bin ich noch nicht zum Lesen gekommen. Ich habe ausgeschlafen, mein Haustier hatte hunger und jetzt bin ich gerade dabei Schoko-Cookies für meinen Besuch am Nachmittag zu zaubern. 
Ich werde wohl als nächstes mit "Verliebt in Eden Bay #1 - Ein bisschen Abenteuer, bitte" von Saskia Louis beginnen. Das Buch erscheint offiziell am 06.09.2018, aber ich darf es Vorablesen. Ich liebe die "Baseball Love" Reihe von ihr und bin schon sehr auf ihre Indie-Veröffentlichung gespannt! 

21:00
So...nun kann es mit dem Lesemarathon weitergehen. Besuch ist weg und zum Lesen bin ich deshalb so gar nicht gekommen. Auch nicht schlimm, die Nacht ist ja noch jung xP.
Ich werde jetzt mal noch ein bisschen auf den anderen Blogs stöbern und dann mit "Ein bisschen Abenteuer, bitte!" beginnen. Auch wenn ich irgendwie gerade total Lust auf ein ReRead von "Rockstar Reihe #8 - Rockstars kennen kein Ende" von Teressa Sporrer, aber ich glaube, dass die Neugierde auf Saskias Werk größer ist. 




SAMSTAG - 02.09.2018

02:30
Ich musste einfach wieder viel zu lange lesen, aber einmal mit "Ein bisschen Abenteuer, bitte!" begonnen, konnte ich nur schwer aufhören. Aber jetzt ist es genug. Gute Nacht :D

22:00

Fertig. Fertig mit "Ein bisschen Abenteuer, bitte" und fertig mit dem Lesemarathon.
Ich höre auf, bevor ich zum nächsten Buch greife, welches mir eine zu kurze Nacht bescheren wird xP.
Der heutige Tag war wirklich gemütlich! Lange schlafen, dann bisschen Fernsehen und neben Formel 1 habe ich gekocht.
Der größte Vorteil, den meine Wohnung bieten kann? Ich kann in der Küche stehen und kochen und sehe trotzdem zum Fernsehr hin xP.
Erst gegen 4 herum habe ich weitergelesen und vor ca. einer Stunde wurde ich mit "Verliebt in Eden Bay" fertig. Was habe ich gelacht! Absolut genial! Voller Humor, aber auch mit viel Gefühl und einer guten Botschaft! Jap! Saskia Louis hat mal wieder beweisen, wie gut sie schreiben kann!

Tagesfrage:
Welche Bücher nehmt Ihr Euch vor und wo ist Euer liebster Leseplatz? Habt Ihr ein Leseritual, z.B. Tee oder Musik beim Lesen?Meine Leseliste steht oben und ich habe es geschafft 2 Bücher davon zu beginnen und auch gleich zu beenden. Bei meinem Lesetempo echt ein Wunder. Zwei Bücher an einem Wochenende. Besser geht es gar nicht :D.
Meinen liebsten Leseplatz in der neuen Wohnung ist wohl momentan noch meine Couch. Das Bett mausert sich aber auch immer mehr dazu, dass ich dort gerne liege und lese, aber auf der Couch im Wohnzimmer fühle ich mich bis jetzt einfach am wohlsten.
Ein Leseritual habe ich nicht. Es steht zwar immer ein Glas Wasser am Tisch und in der kühleren Jahreszeit eine Tasse Tee, aber als Ritual würde ich das nicht bezeichnen.
Mhmm...wobei ich eigentlich IMMER mit Decke lese, außer vielleicht im Sommer im Garten, aber sonst eigentlich immer.

Für mich ist der Lesemarathon jetzt beendet!
Ich habe zwei Bücher geschafft:

  • Bloody Marry Me #2 - Rache schmeckt süßer als Blut (253 Seiten) 
  • Verliebt in Eden Bay #1 - Ein bisschen Abenteuer, bitte! (265 Seiten)
Beide Bücher haben mich mitgerissen, gefesselt und sehr begeistert!

Seiten GESAMT =  518 Seiten


Ich bin seeehr zufrieden :D

Gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche! 

Alles Liebe,
Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.