[SuB Talk] Jetzt kommt der SuB zu Wort #20

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~



Guten Morgen, alle zusammen!
Heute ist es wieder soweit (okay, gestern war der 20ste, aber was soll's) wir - Tianas wunderbarer Stapel ungelesener Bücher - darf wieder aus dem Nähkästchen plaudern.
Ach...ist das schön!

Schon geht es los:


Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Also im Vergleich zum letzten SuB Talk sind wird funumental gewachsen, im Vergleich zum SuB-Stand am 31.12.2017 sind wird ganz leicht (also um 1 Buch) geschrumpft. Aber wie heißt es so schön?
Das Monat ist noch jung und ^.^
Momentan sind wird jedenfalls 

675 Bücher


groß! 




Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Eigentlich würde ich sagen, T. reißt sich dieses Monat total zusammen, aber da sie sich den Sammelband der "Phönixakademy" gekauft hat, hat sie auf einen Schlag 5 Bücher dazubekommen, da sie jeden Band einzeln zählt. 
Das neue Buch von Kira Minttu war gar nicht geplant, aber es ist eben Kira Minttu und dafür nimmt sie (scheinbar) auch schlaflose Nächte in Kauf, denn bis jetzt haben wir noch nie ein Buch von Kira auf unseren SuB begrüßen dürfen *.*
Und das letzte wurde bereits im November für einen guten Zweck ersteigert und fand nun den Weg zu uns ins Regal. Schön, nicht?



„Tanz, meine Seele" von Kira Minttu. Quelle.
ReziEx *Vorfreude* - Danke

Harper liebt das Tanzen, ihre Unabhängigkeit und daneben nur noch Molly, ihre eigensinnige Perserkatze. Reicht völlig aus, findet Harper, und beobachtet kopfschüttelnd, wie ihre beste Freundin Andra von einer Beziehungskatastrophe in die nächste stolpert. Bis Harper beim Tanzen plötzlich vor einer Herausforderung steht, die sich weder durch Kampfgeist noch mit Sarkasmus lösen lässt: Wie soll sie Gefühle auf der Bühne zeigen, die sie nicht spürt? Einen gäbe es vielleicht, der ihr helfen könnte. Doch vor ihm hält Harper ihr Herz erst recht unter Verschluss …


„Phönixakademy Sammelband #2 - Funke 6-10“ von I.Reen Bow. Quelle
Kauf

Robins Bruchlandung zerfetzt nicht nur ihren Gleiter in unzählige Einzelteile, auch ihre Emotionen explodieren. Sicherheit, Familie und Geborgenheit scheinen noch weiter in die Ferne zu rücken. Doch dann begegnet sie dem jungen Windsegler Chest. Er ist wie ein kleiner Bruder für sie und seine unbeschwerte Art krempelt sie völlig um: Zum ersten Mal glaubt Robin, sich selbst gefunden zu haben und Teil einer Gemeinschaft sein zu können. Diese neuartige Erfahrung nimmt ihr endlich ihre Fluchtangst. So kann sie bei einem Aufeinandertreffen mit Frederik ihre wahre Stärke zeigen.


"Die Braut des blauen Rabens" von Marilla Heyd. Quelle.
Ersteigert bei "Aktion Weihnachtsengel 2017"

Dank der Hellseherin Manteia sind die Raben und mit ihnen die Albträume seit Jahren aus dem Dorf verschwunden. Doch nach der jährlichen Hochzeitszeremonie fallen sie plötzlich scharenweise in Czarny Kruku ein und alte Ängste erwachen unter den Bewohnern. Sinnt der verlorene Junggeselle, dem man seine Braut Lobna vorenthalten will, auf Rache? Und was hat das alles mit der Rabenfrau Waleska zu tun? Voller Panik jagen die Dorfbewohner das Mädchen in die Wälder, ohne zu ahnen, welch dunkle Geheimnisse sich dort verbergen.


Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



Hach...das ist jetzt wirklich witzig, denn T. hat "Zeitenliebe #1 - Nur zu zweit sind wir eins" in der Mittagspause (am Donnerstag musste das gewesen sein) begonnen und war süchtig. Kaum zuhause hat sie das Buch förmlich gefressen! Die Rezi kommt am Montag, aber ihre Augen haben so seltsam geleuchtet und das Grinsen, dass sie auf den Lippen hatte, war auch sehr merkwürdig. Mhmm...






Neues Jahr, neue Ziele – lieber SuB, welche Ziele hat dein Besitzer für dich in 2018? Gibt es Challenges, die beim Erreichen der Ziele helfen sollen?


Alsoooo von Anfang:
Ziel und Challenges wurden sich vorgenommen.
Bei den Zielen (ganz old-School) eben der Abbau von uns, am besten auf < 600 Bücher (*haha* weil sie das jemals schaffen wird).
Und bei den Challenges hat sie 3 Jahreschallenges *klick*.
Bei der "Impress-Challenges" hatte sie bis jetzt immer sehr viel Spaß, bei der "Serien-Challenges" erhofft sie sich einen gewaltigen Abbau von uns und bei der "50 Cover - eine Challenge" macht sie mit, weil sie es spannend fand, nach Cover Bücher auszuwählen.
Vielleicht macht sie unter dem Jahr auch so kleine Challenges wie "5 Bücher lesen" oder so...aber DAS steht dann noch alles in den Sternen xP.


Das war's auch schon für heute.
Welche Challenges/Ziele haben die Mit-SuBs von ihren Besitzern zu erwarten?



Fühlt euch (er)drückt,
Tianas Stapel ungelesener Bücher

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!



Achtung unentgeltliche WERBUNG!