[Lesestatistik] Das war der Oktober 2017...


Hallo ihr Lieben,

und schon wieder ist ein Monat um!
Geht es nur mir so, oder verfliegen die Tage immer schneller? Einmal Blinzeln und eine Woche ist um! Unglaublich!
Ich schaffe immer nur die Hälfte der Dinge, die ich gerne tun würde und lesen muss da immer nebenher gehen!



Im Oktober habe ich 9 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 6 Prints und 3 EBooks.
Insgesamt waren es 2.284 Seiten,
also habe ich 73 Seiten am Tag gelesen.

Neu eingezogen sind 34 Bücher, wobei 9 davon bereits gelesen sind und 3 ich der Bücherei in meinem Ort geschenkt habe. Mein SUB ist so gesehen auf 683 Bücher gestiegen!






"Phönixakademy #1 - Der schwarze Phönix" von I.Reen Bow. 4/5 Federn.
"Mein Buch" von Katja Scholtz. 5/5 Federn.
"Molly's Kitchen" von Molly Yeh. 55 Federn.



 


"Der goldene Hof #1 - The Promise" von Richelle Mead. 4,5/5 Federn.
"Bird & Sword" von Amy Harmon. 4/5 Federn.
"Deadly Sins Saga #1 - Exordium" von Lana Rotaru. 2,5/5 Federn.





"Handlettering" von  Norbert Pautner. 5/5 Federn.
"Die weiße Libelle" von Alexander Ruth. 3/5 Federn.
"Königlich #1 - Königlich verliebt" von Dana Müller-Braun. 3/5 Federn.


Angeführt wie sie beendet worden sind, die Rezension befindet sich beim jeweiligen Titel.



HIGHLIGHT




Ich liebe dieses Buch! L-I-E-B-E es! So sehr! Die Rezepte sind Gold wert! Sie sind vielseitig, echt lecker und toll beschrieben! Dazu schreibt Molly auch über alles mögliche, sodass es nicht nur ein Kochbuch ist, sondern so viel mehr!
Absolut GENIAL!



FLOP




Ich wurde hier einfach nicht mit der Protagonistin Avery warm. Sie war so anstrengend! Die Idee zu der Reihe finde ich klasse, daher habe ich vor Band 2 auch noch zu lesen und wer weiß, wenn sich Avery weiterentwickelt, kann ich mir sogar vorstellen die Reihe komplett durchzulesen (wenn die Bände nach und nach erscheinen).

Was war im Oktober so los?

Das wichtigste (Buch)Ereignis zuerst:
B-U-C-H-M-E-S-S-E!!
Was mir nicht nur tolle neue Kontakte und viele bekannte Gesichter wiederzusehen ermöglicht, sondern auch ganz viele Neuzugänge beschwert hat ;P.
Der Oktober ist da echt etwas *hust* eskaliert ^.^
Einen Beitrag zur FBM 2017 habe ich noch nicht verfasst, da ich kurz nach der Messe keine Zeit hatte und mittlerweile ist es zu spät dazu, oder? Was sagt ihr?
Soll ich noch einen Beitrag zur Buchmesse schreiben?

In der Arbeit ist momentan so viel los, dass ich meist Heimkomme und mehr wie ein Zombie die anfallenden Arbeiten zuhause erledige.
Ich war im Kino und habe mir "Happy Family" angesehen. Lustiger Film, aber wie im Buch mit ein paar Längen.
Und ich war auch im Musical und zwar in "Hairspray". Fantastischer Cast und am Ende gab es - verdient - Standing Ovations! Durch die Aufführung im Linzer Musiktheater gehört "Hairspray" nun zu meinen Lieblingsmusicals und da reinzukommen ist echt schwer xP.

Ich war im All Time Low Konzert in München und es war soooo toll! Endlich - endlich - endlich - habe ich meine Lieblingsband LIVE gesehen! L-I-V-E! Ich bin so glücklich, wenn ich an das Konzert zurückdenke!
Der lustigste Moment war wohl, als Alex alle zum Death Circle animierte und - wir standen erhöhter, also nicht mitten im Pulk - alle machten Platz und in der Mitte blieb ein Vater mit leicht panischen Blick zurück, der nicht verstand, was da jetzt auf ihn zukommt. Armer Mann xP.

Am 27.10.17 fand um 20:30 in Hollywood das Gedenkkonzert von Chester statt. Linkin Park und Friends haben 3h gespielt und da eine Freundin und ich dieses Konzert live mitverfolgen wollten (Live Stream), standen wir eben am 28.10.17 um 04:30 auf um sich das Konzert anzusehen ^^.
Jap...leicht verrückt, aber das war es sowas von Wert! Tolle Show und auch wenn Chester fehlt, hoffe ich, dass die Band zu 5. weitermacht! Nur Chester ersetzten wäre falsch, aber Mike hatte den Sing-Part auch gut gemeistert!


Was ist im November so los?

Ich werde viiiiel lernen müssen! Neben der Arbeit mache ich eine 3x3 Tages Schulung bei mir am Standort und da Tag 9 der Prüfungstag sein wird, heißt es für mich im November: 
Lernen, lernen und noch mehr lernen.
Und das neben dem normalen Arbeitsalltag. Ich weiß jetzt schon, dass die Lesezeit ziemlich minimiert wird deswegen!

An einem Wochenende bin ich aber wieder in Deutschland, eine Freundin, die ich auf der FBM 2016 kennengelernt habe besuchen. Sie feiert Geburtstag und da sie dieses Jahr nicht in Frankfurt sein konnte, fahre ich zu ihr. Darauf freue ich mich auch schon sehr! 

Und last but not least fange ich mit einem neuen-alten-Hobby an, nämlich Thai-Boxen. Als ich 14/15 war, hatte ich diesen Sport als letztes Ausgeführt und jetzt fange ich wieder damit an. Ich fühle den Muskelkater jetzt schon xP.


Das war’s auch schon mit der Lesestatistik aus dem Oktober.
Wie war euer Oktober so?



Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Ich kenne keins deiner Bücher :) Du kannst gerne noch einen Beitrag zur FBM schreiben, also mich stört es nicht, dass es schon fast einen Monat her ist. SO hatte man mehr Zeit, alles in Ruhe zu reflektieren :)
    Hier ist mein Monatsrückblick :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lana,

      gut zu wissen! Danke! Dann werde ich mir die Zeit nehmen und den Beitrag zur FBM doch noch schreiben. Hoffe, dass ich da nichts wichtiges vergesse!

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der von Datenschutzerklärung von Google.