[Rezension] Tränen Dilogie #1 - Die Tränenkönigin


Tränen Dilogie #1
Die Tränenkönigin

Autor: Jay Lahinch
Verlag: Bookapi Verlag
Seitenanzahl: 340 Seiten
ET: 10.10.2020
ASIN : B08L26MK1Q

Ein wundervolles Buch, welches durch das Cover strahlt und im Inneren etwas Besonderes verborgen trägt!

Ich liebe den Regen, denn er macht deine Tränen unsichtbar. 

Manchmal ist der Tod nicht nur das Ende eines geliebten Herzens, sondern besiegelt zugleich dein Schicksal. Das muss Nava schmerzlich erkennen, als ihr Zwillingsbruder nach dem Tod ihrer Eltern verstummt. Eine Flucht aus Marenna scheint ihr einziger Ausweg und nur der fremde Jayden ist bereit, sie auf dieser Reise ins Ungewisse zu begleiten. Erst ein unglaubliches Angebot der Tränenkönigin gibt ihrem Weg eine Richtung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Tränen, die nicht nur das Schicksal ihres Bruders, sondern das einer ganzen Welt für immer verändern könnten. (© Bookapi Verlag)

[Rezension] Make me Good

Make me Good

Autor: Josie Charles
Verlag: /
Seitenanzahl: 439 Seiten
ET: 03.10.2020
ISBN-13 : 979-8685168047


Gemütliches Buch für zwischendurch, wenn ich auch lange brauchte, um Barcley sympathisch zu finden. Aber die Botschaft stimmt: Don’t be fake – Sei du selbst! 



»Du bist der klassische Homecoming King … Und ich will deine Homecoming Queen sein.«

Barclay studiert an einer Privat-Uni im sonnigen Miami, fährt einen Sportwagen und hat die angesagteste Clique um sich geschart. Sein Leben scheint perfekt – bis Shannon auftaucht. Die geheimnisvolle Schwarzhaarige lauert Barclay in seinem Auto auf und fordert von ihm, dass er sie zu seiner neuen Freundin macht. Weigert er sich, wird sie sein größtes Geheimnis ausplaudern. Notgedrungen lässt sich Barclay darauf ein, ohne zu ahnen, wie sehr Shannon sein Leben auf den Kopf stellen wird.

Der Millionärssohn und die Kriminelle - kann aus Erpressung Liebe werden? (© Josie Charles)

[Lesen] Don't be fake - Was man aus MAKE ME GOOD von Josie Charles lernen kann

 Hallo ihr Lieben!

Gerade frisch beendet und doch noch nicht (gedanklich) abgeschlossen. Kennt ihr das Gefühl auch?
Wenn ihr ein Buch liest und ein Thema darin vorkommt, das gerade so aktuell zu eurem Leben passt, dass ihr selbst überrascht seid. 

Bei mir geht es gerade so. Ich habe heute frisch MAKE ME GOOD von Josie Charles beendet und darin kommt ein Thema vor, das mich einfach nicht mehr losgelassen hat:

Muss man sich für andere verstellen um akzeptiert zu werden?

[Neuzugänge] Bücher sind Rudeltiere...viel neuer Lesestoff aus dem September 2020 #2



Huhu ihr Lieben!

Und weiter geht's mit den nächsten und gleichzeitig letzten Neuzugänge aus dem September 2020! Heute wird es fantastisch ;P

[Vorstellung] Greenwater Hill von Sarah Saxx

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch heute ein kleines (fiktives) Städtchen im Bundesstaat Washington, nahe der kanadischen Grenze, vorstellen. Es hat ein geniales Bistro, viel Wald um sich und die besten Einwohner, die man sich vorstellen kann. Jedenfalls, wenn man nach den Büchern von Sarah Saxx geht.

Wovon rede ich eigentlich? Ich möchte euch heute nicht nur das Städtchen schönreden, sondern auf eine Reihe aufmerksam machen, dessen letzten Teil nun der Grund ist, warum ich die ersten neun jetzt unbedingt lesen will.