[Rezension] Highland Bridge #1 - Entführt von einem Highlander

Highland Bride #1
Entführt von einem Highlander

Autor: Lois Greimann
Verlag: Digital Publishers Verlag
Seitenanzahl: 380 Seiten
ET: 22.02.2018
ISBN: 9783960873020
Quelle



Tolle Grundidee, irritierender Titel und wunderschöne Kulisse! Es unterhält gut, aber das komplette Potenzial wurde nicht ausgeschöpft!


Kann die Liebe das Herz des düsteren Highlanders bezähmen?
Der tapfere Krieger Leith Forbes hat einen unerfüllbaren Auftrag: Er soll die verschollene Tochter seines im Sterben liegenden Erzfeindes finden und zurück nach Schottland bringen. Nur so kann Frieden zwischen den verfeindeten Clans entstehen. Leith entführt kurzerhand die schöne Rose, die sich zur falschen Zeit am falschen Ort befindet.

Die mutige junge Frau lässt sich von dem selbstbewussten Highlander nicht beeindrucken, der sie aus dem verhassten englischen Kloster geholt hat, um sie in seine schottische Heimat zu bringen. Dass der grimmige Leith sich auf den ersten Blick in sie verliebt hat, ahnt sie nicht… (© Digital Publishers Verlag)

[Rezension] Fire & Frost #1 - Vom Eis berührt

Fire & Frost #1
Vom Eis berührt

Autor: Elly Blake
Verlag: Ravensburger Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ET: 14.02.2018
ISBN: 978-3-473-40157-4
Quelle


Spannend, fesselnd und mitreißend! Mit Ruby, einer perfekt unperfekte, temperamentvolle Fireblood und  den unterkühlen Frostblood Arcus wird es definitiv nicht langweilig! Ob Feuer das Eis schmelzen kann?

Ruby hat die Gabe, mit ihrer Feuermagie zu heilen und zu zerstören. Deshalb wird sie von dem grausamen Frostkönig gejagt. Doch ein geheimnisvoller junger Krieger rettet Ruby vor ihren Verfolgern. Er plant eine Rebellion – und braucht Rubys Hilfe…
Ruby ist eine der letzten Firebloods im Reich des ewigen Eises - und eine Gejagte, denn der grausame Frostkönig sieht seine Macht durch sie bedroht. Ausgerechnet zwei Frostbloods gewähren ihr Zuflucht: ein Mönch und der geheimnisvolle Arcus. Sie wollen, dass Ruby mit ihrer Feuermagie den Eisthron des Königs zerstört. Während Ruby lernt, ihre Gabe richtig einzusetzen, schmilzt auch zwischen ihr und Arcus das Eis... (© Ravensburger Verlag)

[Kurzrezension] Phönixakademie #14 - Schatten und weiße Flammen

Phönixakademie #14
Schatten und weiße Flammen

Autor: I.Reen Bow
Verlag: Creative Space
Seitenanzahl: 101 Seiten
ET: 30.05.2017
ISBN-13: 978-1521385234
Quelle


Dieses Ende *.* Ach du meine Güte. DAMIT habe ich nicht mehr gerechnet! Ich bin glücklich, aber auch geschockt!

Die aktivierte Magie in Chests Körper fühlt sich fremdartig an. Am liebsten würde er diese irrationale, unkontrollierbare Kraft wieder loswerden. Ganz anders als die Technik, an der sein Herz hängt: Sie ist logisch, vertraut und berechenbar – vor allem droht sie nicht, aus seiner Brust auszubrechen und die Gegend zu verwüsten. Theres dagegen kostet ihr magisches Potential völlig aus… (© Amazon)

[Rezension] Die besten einfachsten Rezepte

Die besten einfachsten Rezepte


Autor: Élise Delprat-Alvarès
Verlag: Bassermann
Seitenanzahl: 384 Seiten
ET: 19.03.2018
ISBN: 978-3-8094-3942-4
Quelle




Ein Kochbuch, welches hält, was es verspricht: Einfach, schnell, unglaublich lecker und auch ausgewogen!

Rezepte für alle Gelegenheiten
Einfacher geht es nicht! Maximal 6 Zutaten werden benötigt - und daraus werden grandiose Gerichte. Knapp und übersichtlich gestaltet, mit vielen Fotos, zeigt dieses Buch, wie Anfänger und Profis ohne großen Kochaufwand und mit ganz kurzer Vorbereitungszeit die Gäste beindrucken können. Rund 200 wunderbare Rezepte für Feiertage und für den Alltag - mit diesem preiswerten Buch haben Sie immer ein gelingsicheres und pfiffiges Gericht parat! (© Bassermann)

[Kurzrezension] Phönixakademie #13 - Folgen der Veränderung

Phönixakademie #13
Folgen der Veränderung

Autor: I.Reen Bow
Verlag: Creative Space
Seitenanzahl: 88 Seiten
ET: 29.04.2017
ISBN-13: 978-1521172384
Quelle



News aus der Phönixakademie! Bündnisse werden geschlossen, Drohungen gesprochen und Geheimnissen entzweien Freundschaften!

Gibt es noch jemanden, den man vertrauen kann? Entstehen in der dreizehnten Episode neue Freundschaften?


Es ist so viel Scheußliches passiert, doch das Leben schreitet unbeeindruckt voran. Unverändert liegt ein Schleier der Unwissenheit über den Bewohnern der Phönixakademie. Sie lächeln und übersehen den grauen Dunst aus Lügen in ihrer Umgebung. Berry wandelt still und verletzlich an den Schülern und den Lehrern vorbei. Sie steht im Mittelpunkt, doch niemand kann hinter ihre Fassade sehen. Für sie hat sich einfach alles verändert und selbst Viktorias wiederholte Einladung in den exklusiven Club Feuerloge vermag nicht, Berry in die unbeschwerte Welt zurückzuholen.
(© Amazon)