[Kurzrezension] Winter of Love - Julia & Reed

Winter of Love
Julia & Reed

Autor: Anja Tatlisu
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 220 Seiten
ET: 12.12.2019
ISBN: 978-3-646-60550-1
Quelle


Julia und Reed! Gefühlvoll, eindringlich und unmöglich aus der Hand zu legen!

**Bühne frei für Winterträume**
Julia hat ihren Romeo getroffen. Naja, zumindest auf der Bühne. Sie studiert an der School of Arts in Kalifornien und spielt an der Seite des unwiderstehlich süßen Reed Sanders die Hauptrolle in Shakespeares Romeo und Julia. Aber dann küsst Reed sie unverhofft auch im echten Leben und verschwindet danach einfach. Verwirrt bricht sie über die Weihnachtsfeiertage in ihre idyllische, kleine Heimatstadt in Österreich auf, wo sie sich von ihren besten Freundinnen Ablenkung erhofft. Doch wer hätte gedacht, dass auch Romeos Ski fahren… (© Impress)

[Neuzugänge] Meine neuen aus dem Dezember 2019...


Huhu ihr Lieben!

Schritt für Schritt gehe ich Richtung neues Jahr, denn bald habe ich meine ausstehenden Beiträge von 2019 abgearbeitet. Aber ein bisschen etwas habe ich noch vor mir. Heute habe ich meine letzten Neuzugänge aus dem Dezember für euch! Auch im Dezember ist bei mir wieder einiges eingezogen, sodass der SuB deutlich gestiegen ist, aber seht selbst...

[Gequassel] 4 Wochen Basenfasten...ein Selbstversuch


Hallo und herzlich Willkommen bei dem ersten nicht-buchigen Thema 2020!

In 2020 steht ein Thema ganz hoch bei mir im Kurs:
Meine Gesundheit! 

Eigentlich bin ich gesund, mein Fuß geht es soweit gut und ich weiß was ich machen muss, damit ich kein Sodbrennen bekomme.
Einen Satz, den ich schon viel zu oft in meinem Leben gesagt habe. Und doch stört mich daran am meisten das Wort EIGENTLICH, denn:
Der Bruch ist zwar verheilt, aber der Fuß ist immer noch nicht zu 100% wiederhergestellt, dafür schwillt er mir noch zu oft an oder ist mir zu steif.
Ich ernähre mich großteils gesund, aber dennoch bekomme ich vor allem wenn ich nicht ganz fit bin oder im Stress Sodbrennen. Ich lebe schon so lange mit dem Reflux, dass das für mich normal erscheint, aber das SOLLTE ES NICHT SEIN. 

Vor ein paar Wochen kam daher die Idee auf, etwas fundamentales an meinem Leben zu ändern. Aber wie? Mehr Sport nehmen sich gefühlt 90% aller Menschen im Neujahr vor. Was kann ich tun, damit es (endlich) einen festen Bestandteil in meinem Leben hat?
Mir fiel nur eines ein:
Eine Lebensumstellung. 
Sich für eine zeit lang an einen Plan halten damit es zur Routine wird. Und da ich sowieso das Gefühl hatte, das mein Körper total übersäuert ist, entschied ich mich fürs BASENFASTEN.

[Gequassel] 2019 oder das letzte Jahr in wenigen Worten…



Hallo ihr Lieben!

Irgendwie stecke ich mit einem Bein noch in 2019 fest, immerhin sind immer noch ein paar Rezensionen von 2019 offen und noch die Neuzugänge von November und Dezember.
Von den Lesestatistiken und dem buchigen Jahresrückblick möchte ich gar nicht anfangen…

Nun ja, bei diesem Beitrag blicke ich zurück aufs Jahr 2019. Damit ich wenigstens einen Jahresrückblick endlich von meiner Liste

[Neuzugänge] Das zog im November 2019 neu ein #2


Hallöchen ihr Lieben!

Jaja, ich weiß, der November ist schon ein bisschen her, aber da ich im November ziemlich lange durch krank sein ausgeknockt war, im Dezember viel zu tun hatte, müssen die ausstehenden Posts etwas später kommen.
Im November sind etliche Bücher bei mir eingezogen. Meine Medimops-Bestellung habe ich *hier* bereits vorgestellt, nun kommen die restlichen Neuzugänge aus November 2019!