[Lesewoche] #4 - KW 13 + 14'2021


Hallo ihr Lieben!

Sie ist zurück...oder besser gesagt sie kommt langsam wieder:
Meine Leselust! 
Vor allem in der letzten Woche habe ich einiges gelesen und fast 1.000 Seiten geschafft! 
In der KW 13 habe ich gerade mal 201 Seiten gelesen, aber in der KW 14 (diese Woche) 913 Seiten! 
Ihr seht...es wird langsam! 

[Rezension] Big Rock #2 - Mr. O

Big Rock #2
Mr. O
Ich darf dich nicht verführen

Autor: Lauren Blakely
Verlag: mtb
Seitenanzahl: 304 Seiten
ET: 05.02.2018
ISBN: 9783956497377
Quelle




Satz mit X…war wohl nix. Ich habe mich so auf die Geschichte von Harper und Nick gefreut…aber bekommen habe ich leider Langweile, viele Fantasien von Nick und keine Überraschungen!


Mein Name ist Nick Hammer. Aber nennt mich einfach Mr. O - denn ich kann jeder Frau den ersehnten Höhepunkt bescheren. Wieso sollte ich also ablehnen, wenn die süße, total scharfe Harper Holiday mich bittet, ihr Nachhilfe in Liebesdingen zu geben? Das Problem: Sie ist die kleine Schwester meines besten Freundes Spencer und damit für mich absolut tabu. Flirttipps geben: erlaubt. Flirttipps mit Harper ausprobieren: strengstens verboten. Doch je mehr Zeit wir miteinander verbringen - und je mehr schmutzige SMS wir uns schreiben - desto weniger kann ich mich zusammenreißen … (© mtb)

[Kurzrezension] Zodiac Academy #4 - Die Treue des Krebses

Zodiac Academy #4
Die Treue des Krebses

Autor: Amber Auburn
Verlag: Rosenrot Verlag
Seitenanzahl: 110 Seiten
ET: 01.04.2021
ASIN : B091FLVPH5
Quelle






Es wird immer besser! Jedenfalls fühlt es sich so an, wenn endlich Fragen beantwortet werden und der sehr unsympathische Keno Konkurrenz bekommt :D

Mitten in der Nacht flieht Ella zurück in die Wagenburg. Erleichtert erfährt sie, dass es ihrer Familie gut geht. Um ihre Bestimmung zu finden, fragt sie ihre Omi um magischen Rat. Doch deren Vision lässt das Schlimmste befürchten: Ihre Freunde sind in Gefahr und Ella muss sofort zurückkehren. Auf dem Weg zur Akademie wird sie von Leerenwandlern gejagt und kommt schnell an ihre Grenzen. In ihrer Not ruft sie Keno um Hilfe, doch dann wird ihr schlimmster Albtraum Realität ... (© Rosenrot Verlag)

Band 4 und die Reihe packt mich immer mehr.
Was natürlich auch daran liegen könnte, dass Ella Keno mal ordentlich die Meinung gegeigt hat und er somit nicht ganz so viel vorkommt (ich kann den Typen so gar nicht ausstehen). Aber auch, dass es endlich ein paar Antworten gibt und ein neuer, sehr vielversprechender Charakter in die Handlung eingeführt wird. Mr. Unbekannt ist geheimnisvoll, rettet Ella das Leben und offenbart am Ende des Buches etwas, was alles in mir schreien lässt: Wann ist endlich Mai?!

Ella ist eine tolle Person. Stark, selbstbewusst und dass, obwohl sie immer schon von anderen gemieden und schlecht behandelt worden war. Sie ist treu und gerechtigkeitsliebend, aber ihre manchmal aufkommende Überheblichkeit oder den Drang es allen zeigen zu wollen, ist nicht so meins. ABER genau das passt zu Ellas Element, dem Feuer.

Ellas Freunde sind da ganz anders, bzw. bunt durchgemischt und das an einer Academy, wo den vier Elementen von Anfang an Feindschaft beigebracht wird. Und trotzdem zählt sie zwei Erdmagier und eine von Wasser zu ihren Freunden.

Ich finde es spannend immer mehr über die Welt der Zodiac Academy zu erfahren. Außerdem finde ich den neu eingeführten Charakter seeeehr interessant und bin noch gespannt, was er noch alles so treiben bzw. ob er wirklich eine Konkurrenz für Keno wird. Ich hoffe es ja soooo sehr!

Auf jeden Fall hat mich dieser Band besser gefallen als die Keno-lastigen Vorgänger. Es bleibt also spannend :D

Nach diesem Band ist meine Neugierde wieder riesig und ich bin gespannt, was noch alles offenbart wird. Von mir bekommt „Die Treue des Krebses“ 4 von 5 Federn!


~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 
Wurde über Kindle Unlimited bezogen.

[Rezension] Alpakaherz - Gnadenhof und andere Gaunereien

Alpakaherz
Gnadenhof und andere Gaunereien

Autor: Stephanie Richel
Verlag: /
Seitenanzahl: 272 Seiten
ET: 01.04.2021
ASIN : B08Y74LD5H





Was will du im Leben erreichen? Und wie weit würdest du für deine Überzeugungen gehen? Zwei Fragen, die in ALPAKAHERZ angesprochen werden und nicht nur Protagonistin Mira zum Nachdenken gebracht haben…


Ein verschollenes Testament, eine Alpakadame namens Duchess und der mysteriöse Jack wirbeln Miras wohlgeordnetes Leben gehörig durcheinander.

Mira Hermanns Tage sind fest verplant. Da ist die Arbeit im Café, nebenbei hilft sie regelmäßig im Blumenladen ihres Beinahe-Verlobten aus. Ein Besuch auf dem Bauernhof Drei-Linden lockt als willkommene Unterbrechung im Alltagstrott. Der idyllische Hof sollte eigentlich ein Gnadenhof für Tiere werden, aber bei ihrer Ankunft findet Mira einen verängstigten Kettenhund, ein apathisches Pony und eine Handvoll halbverhungerter Schafe vor. Statt dem geplanten Urlaub beschließt sie, etwas gegen die Zustände zu unternehmen, und erfährt, dass nur das Testament des früheren Besitzers verhindern kann, dass die Tiere auf den Schlachthof kommen.
Doch das ist verschollen!
Unterstützt von Jack, einem mysteriösen Fremden mit guten Kontakten zur Unterwelt, macht sich Mira auf, Drei-Linden zu retten.
Und zum Glück gibt es da noch eine Alpakadame namens Duchess, die anscheinend beschlossen hat, Miras Leben einmal ordentlich durcheinanderzuwirbeln… (© Stephanie Richel)

[WTR] Meine Leseliste für April 2021...


Schönen guten Morgen! 

Neues Monat...neue Leseliste.
Im letzten Monat habe ich echt wenig gelesen...aber wem wundert es, nachdem ich monatelang so viel gelesen habe? 
Aber egal...im April versuche ich wieder mehr zu lesen, immerhin könnte ich so dem schönen Wetter frönen UND lesen. Klingt für mich jedenfalls nach einem guten Plan.

Im April möchte ich folgende Bücher lesen...