[Ankündigung] Blogtour - Vielleicht habe ich an dich gedacht


Kennt ihr das neuste Buch von Jennifer Waschke?
"Vielleicht habe ich an dich gedacht" heißt es und es ist mein zweites Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe.

Falls ihr neugierig seid und mehr darüber erfahren wollt, habe ich nun eine wirklich gute Nachricht, denn morgen startet die BLOGTOUR zum Buch und dann habt ihr 5 Tage Zeit das Buch und die Thematik kennenzulernen.

Los geht's am Montag, 17.02.2020, mit Ricky von www.tasty-books.de,
Dienstag, 18.02.2020, mit Marie-Isabel von www.readingmaddoxgirls.at,
Mittwoch, 19.02.2020, mit Manja von www.manjasbuchregal.de ,
Donnerstag, 20.02.2020, mit Sarah von www.kleenesbuntewelt.de
und am Freitag, 21.02.2020, bin ich an der Reihe meinen Beitrag zum Besten zu geben! 

Schaut vorbei, es gibt viele tolle Beiträge zu diesem besonderen Buch! 

~ Tiana

~~~***~~~***~~~

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!
Achtung unentgeltliche WERBUNG! 

[Wylde Jagd] Wer ist Matilda von der Nacht?



Eine große Widersacherin von Carys' in "Der Herr der Wilden" Jagd ist wohl Matilda. 
Matilda gehört zu Arawns Wilden Jagd in Wales und hat sich ganz dieser verschrieben, aber wer ist sie?

[Rezension] Wylde Jagd #2 - Wild Hunt Casino

Die Wylde Jagd #1
Wild Hunt Casino

Autor: Tina Skupin
Verlag: /
Seitenanzahl: 135 Seiten
ET: 13.02.2020
ASIN: B083WD9B4Q
Quelle


Der andere Band der Zwillingsnovelle rund um „Brüderchen & Schwesterchen“-Adaption und die Wylde Jagd!


Zwei Geschwister
Eine Elfenkönigin
Ein wilder Plan

Nach elfjähriger Verbannung kehrt die Glücksfee Titania "Ti" zurück nach Las Vegas, ihre Stadt, über die mittlerweile ihr verhasster Konkurrent Oberon mit seiner Wilden Jagd herrscht.
Gemeinsam mit den Zirkusartisten Anita und Ernesto stellt Ti ein Team von Spezialisten zusammen. Ihr Ziel: Das sagenumwobene Horn der Wilden Jagd von Oberon zu stehlen. Der spielt mit falschen Karten. Doch das tut Ti ebenfalls.

Die böse Stiefmutter aus dem Märchen Brüderchen und Schwesterchen, in einer klassischen Las Vegas- Diebesgeschichte, vermischt mit der Sage der Wilden Jagd: Das sind die Zutaten, aus denen Tina Skupins "Wild Hunt Casino" besteht. Ein actionreiches Abenteuer um alte Freundschaften, neue Freundschaften und die Liebe zur Stadt des Glücks. (© Tina Skupin)

[Rezension] Wylde Jagd #2 - Der Herr der Wilden Jagd

Die Wylde Jagd #2
Der Herr der Wilden Jagd

Autor: Janna Ruth
Verlag: /
Seitenanzahl: 117 Seiten
ET: 13.02.2020
ASIN: B083SNNBRK
Quelle



Ich liebe es! Die Idee, die Aufmachung, die Charaktere und vor allem die Kulisse!



Zwei Geschwister
Ein Feenkönig
Eine tödliche Jagd

Wenn des Nachts die Dächer im Sturm klappern und die Cwn Annwn ihr unheimliches Geheul anstimmen, dann reitet der Feenkönig zur Jagd.
Carys ist gerade erst mit ihrem autistischen Bruder Dylan in den unberührten Norden von Wales gezogen, als ihr ein fürchterliches Unwetter das halbe Dach vom Haus reißt. Am nächsten Morgen steht Arawn vor ihrer Haustür: der Mann mit dem Sturm im Blick. Er lädt die Geschwister zur Wilden Jagd ein und während Dylan jeden Abend mit dem Wind rennt, verliebt sich Carys in den ungestümen Feenkönig. Bis sie selbst zur Beute wird.

Im »Der Herr der wilden Jagd« verwebt Janna Ruth das klassische Märchen von Brüderchen und Schwesterchen mit der walisischen Sage von der Wilden Jagd. Dabei entsteht ein wildromantisches Abenteuer um die Themen Freiheit, Fürsorge und Selbstbestimmung. (© Janna Ruth)

[WyldeJagd] Wie ich mich durch Worte in Wales verliebt habe... - Handlungsortvorstellung


Ich liebe die Natur. Das tat ich schon immer.
Draußen zu sein und die die Geräusche des Waldes zu lauschen haben mich schon immer beruhigt und wieder entspannt! 

Das neusten Buch von Janna Ruth "Der Herr der Wilden Jagd" hat es geschafft, dass ich mich nur durch ihre Beschreibungen in einen neuen Ort verliebt habe. Genauer gesagt in Wales. 
Grüne Natur. Stürmische Nächte. Und ein wunderschöner Nationalpark.