[Gemeinsam Lesen] #49: Ich und die Heartbreakers


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Ich und die Heartbreakers" von Ali Novak Quelle.
 Seite 190/260



Verliebt wider Willen

Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? (© cbj)






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

»Eine Woche später fingen die Streitereien wieder an.« [Seite 190


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Hach...ich liebe es! Es ist lustig, mit ernsten Themen und voller Gefühl. Es liest sich so rasend schnell, dass man gar nicht merkt wie die Zeit vergeht und die Seiten dahinfließen.
Oliver ist geheimnisvoll, aber auch zuvorkommend mit einem starken Beschützerinstinkt.
Stelle habe ich sofort ins Herz geschlossen, denn das Schicksal ihrer Schwester wirbelt auch ihr Leben total durcheinander, aber langsam scheint es mir, dass sie endlich lernt zu leben!
Die restlichen Jungs aus der Band sind ebenfalls toll! Witzig, vielseitig und vor allem nicht abgehoben. Kein Wunder, dass sich Stella mit ihnen so gut versteht!

Jetzt hoffe ich einfach einmal, dass der Name der Band nicht das prophezeit, was Stelle widerfahren wird, denn DAS hätte sie echt nicht verdient!



4.  Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist? (Frage von Diana)


Ja, aber um ehrlich zu sein, bin ich gerade viel zu faul, um aufzustehen und die Zitate aus den Büchern zu suchen. xP
Mir haben viele Zitate in "Me, Without Words" von Kira Minttu gut gefallen und auch "Rock my Dreams", also der vierte Teil der "The-Last-ones-To-Know"-Reihe von Jamie Shaw war voller toller Zitate. Und natürlich auch "Und Irgendwo ich", was ebenso ein Ink Rebel Buch ist.

Hui...für das, dass ich früher nie auf Zitate geachtet habe, markiere ich mittlerweile ziemlich viele.



Undi ihr so?
Was liest ihr gerade?


Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hallo Tiana,

    OMG noch ein Buch, das auf meine WuLi muss!! Klingt wahrlich nach meinem Geschmack.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,

      das Buch ist wirklich toll :). Lies es! Du wirst es nicht bereuen!

      Lg. Tiana

      Löschen