[Neuzugänge] The really last new in – Dezember 2016


Hallo ihr Lieben,

In der Vermutung, dass ihr diesen folgenden Satz schon x-Mal gehört habt, aber trotzdem werde ich ihn sagen:
Happy new Year!

Das Jahr 2017 hat begonnen und durch meinen (ich nenne es jetzt einfach einmal) Winterschlaf Ende Dezember blieben die letzten Neuzugänge aus dem Dezember auf der Strecke.
ABER ich kann mit Stolz erhobener Brust behaupten, dass ich kein Buch zu Weihnachten bekommen habe (erst bei meinem Kurztrip ein paar Tage danach).

Viel Spaß beim Schmöckern!




Im Dezember hab ich eine kleine 2-Buch-Bestellung bei Medimops abgegeben. Mit „Wörter auf Papier“ wird meine Sammlung der Königskinder-bücher immer größer und da „My favorite Mistake – Der beste Fehler meines Lebens“ durch Verlagsauflösung nicht mehr produziert wird, musste ich einfach zuschlagen.
Baseball Love #2 – Küsse niemals einen Baseballer“ ist die Fortsetzung von „Liebe auf den ersten Schlag“ *zur Rezi* und das darf ich als Reziexemplar vom Digital Publisher Verlag lesen *happy sein*.


Sommerflüstern #3 – Winterflüsten“ und „Chaos-Reihe #2 –Chaosherz“ habe ich mir mit dem letzten Betrag des Weihnachtsgutscheines meiner wundervollen Schwester gekauft. Ein Jahr lang habe ich ihn mir aufgespart und nun löste ich ihn für diese beiden wundervollen Büchern ein!


Girls on Tour #1: Poppy – Verliebt in Paris“ ist eine Kurzgeschichte, welche ich dank dem Bloggerportal lesen durfte. Das Buch ist gelesen und sogar schon rezensiert *zur Rezi*. Es las sich schnell und ist nett für zwischendurch.
Auseinandergelebt“ ist ebenso ein Reziexemplar, welches ich durch meinen Kontakt mit Florian C. Booktian lesen darf. Ich bin deshalb so gespannt auf das Buch, da es ein völlig anderes Genre als „Milten & Percy“ ist und doch ebenso skurill sein soll. Ich bin bespannt *.*


Der Weihnachtsapfel“ und „Merry Witchmas“ hab ich mir durch den wöchentlichen Booksnack-Newsletter geholt.


Und diese letzten drei Schmuckstücke durften in München in einer wundervollen Buchhandlung namens „Shakespeare & Co“ bei mir einziehen. Leider wird die Buchhandlung (die innen herrlich chaotisch war) schließen, aber wenigstens hab ich 3 wunderschöne Bücher daraus erstanden. Danke auch an meine Mum, die sie mir im Zuge meines Geburtstagsgeschenk (die ganze München-Reise) die Bücher auch noch zusätzlich gekauft hat.
Die Schneekönigin“ ist wunderschön illustriert und dieses Märchen habe ich in meiner Kindheit geliebt. „Die Kunst des Krieges“ soll wohl jeder einmal gelesen haben und endlich besitze ich eine Übersetzung davon und „Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm“ ist nicht nur schön illustriert, sondern darin sind noch die alten Begriffe enthalten. So steht nicht „Schuh“ sondern „Schuck“. Und da es mittlerweile Tradition ist, hat mir meine Mum in das Märchenbuch eine Widmung geschrieben, damit ich mich immer an München erinnern werde :).



Das waren sie also…meine allerletzten Neuzugänge im Jahr 2016.
Es ist zwar schön, wenn so viele verschiedene Bücher eintrudeln, aber für 2017 habe ich mir dann doch das Ziel gesetzt mehr zu lesen, als einziehen zu lassen ;).

Mein SUB hat gerade die Stolze Anzahl von 658 Büchern und irgendwie hoffe ich, dass ich bis 2018 auf unter 600 komme ^.^

Was sind eure letzten 2016 – Neuzugänge oder habt ihr sogar schon im Jänner in Buchläden gewütet?



Alles Liebe,

Tiana

1 Kommentar:

  1. Guten Abend,

    von deinen Büchern kenne ich keines. Aber die Märchen-Ausgabe ist einfach eine Augenweide. Und signierte Bücher sind immer etwas Besonderes. Vor allem, wenn persönliche Erinnerungen daran hängen.

    Viel Freude mit deinen Neuzugängen.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen