[Gequassel] Let's the Not-Reading-Challenge begin ;P




Hallo ihr Lieben!

Vor knapp zwei Wochen habe ich meinen Fingern freien Lauf gelassen und euch mit diesem Beitrag *klick* erzählt, warum ich bei keinen Lesechallenges 2017 mitmachen will. Grund dafür ist es, dass ich einfach gewählter lesen  und mich nicht immer von x-Faktoren gezwungen fühlen will ein bestimmtes Buch zur Hand zu nehmen.
Eines dieser Faktoren sind wohl die teuflischen Neuerscheinungen, die Monat für Monat erscheinen.
Mittlerweile stelle ich mir die Frage, ob ich das Buch auch WIRKLICH lesen will schon 3x, aber die Neuzugänge sind dennoch Monat für Monat hoch. Da ich dem etwas Einhalt gebieten will, habe ich mir eine Aktion überlegt, die aber weder Challenge noch Buchkaufverbot ist. Es ist eine Art Projekt, welches mir helfen soll, nur noch 3 Neuzugänge im Monat zu "erlauben". 
Vor einer Woche hat mein SUB dieses Vorhaben ja eindrucksvoll beschrieben *klick* und heute geht es los. 

Ab heute bis zum 23.04.2017 werden insgesamt nur 9 Bücher bei mir einziehen! Hört sich streng an und es wird für mich eine Herausforderung sein, aber hoffentlich wird alles so klappen, wie geplant.
Die Neuzugänge vom Jänner werden erst in einer Woche vorgestellt und daher können da noch etwas mehr als 3 Bücher vorkommen.

Zum Ehren des heutigen Starts werde ich einen Lesetag einlegen und hoffentlich mindestens ein angefangenes Buch beenden. 
Wer will, kann gerne mitmachen, auch wenn ich nicht sehr häufig am Laptop anzutreffen sein werde ;P. Aber gemeinsam Lesen - auch wenn es nur rein psychisch ist - macht gleich zweimal so viel Spaß!

Ich habe eine bequeme Couch, tolle Bücher zur Auswahl und große Lust zu lesen. Am Samstag hab ich Filme geschaut (Wochenende krank im Bett, verringert leider die große Auswahl) und heute geht's mit dem Lesen weiter.

Momentan lese ich an folgenden Büchern:



Meine Aktualisierungen


15:45

Bis jetzt habe ich eigentlich nur bei "Plötzlich Banshee" weitergelesen. Gestartet habe ich bei 119 Seiten und bin jetzt bei 234. 115 Seiten sind somit gelesen und das heutige Tagesziel sind 250 Seiten. Also es wäre schaffbar. "Plötzlich Banshee" beenden wäre auch toll, vor allem, weil das Buch langsam an Fahrt aufnimmt und ich es auch von meinen SaB (=Stapel angefangener Bücher) endlich befreien will. 
Gegen Mittag herum wurde ich von den Märchenfilmen im Ersten abgelenkt (ich liebe sie einfach ;P) und für morgen Vorkochen muss ich auch noch, aber grundsätzlich wären 135 Seiten als Leseziel für heute noch schaffbar, wenn ich mich nicht ablenken würde.




23:00

Ich hab's geschafft! "Plötzlich Banshee" ist beendet und gegen Ende doch noch spannend geworden. Großteils war es zwar irgendwie verwachsen, aber die Idee mag ich dahinter nach wie vor.
Mein heutiges Ziel mit mind. 250 Seiten hab ich geschafft! Mir fehlten noch 281 Seiten bis Ende des Buches und die hab ich heute tatsächlich geschafft!

Das war er also, mein Lesetag zum Einstieg des Buchfasten Projektes!



Dann bleibt mir an dieser Stelle nur noch eines zu sagen:
Viel Spaß beim Lesen und noch ein schönes Wochenende!


Alles Liebe,
Tiana


Kommentare:

  1. Schönen Sonntag, wünsche ich :)
    Ich werde jetzt frühstücken und danach dann hoffentlich auch einen lesereichen Sonntag verbringen. Ich schau immer mal wieder rum und guck, wie weit zu gekommen bist :)

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      tjaaa...ich hätte dir echt früher zurückschreiben sollen *.*
      Sorry!

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  2. Da hast du ja erfolgreich angefangen. Hoffentlich läuft es weiterhin gut, viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, bitte *Daumen mir selbst Drück* ;)

      Löschen