[Lesen] Sponaner Lesemarathon



Hallöchen und Hallo! 

Wie der Titel schon passend beschreibt, hab ich mich entschlossen ganz spontan eine Lesemarathon zu veranstalten. 
Hauptsächlich geht es mir dabei, dass ich meinen SaB (= Stapel angefangener Bücher) etwas Abbaue und gegen Ende Oktober noch ein paar Seiten gutmache.
Die letzten Tage hatte ich zwar immer noch frei, aber kaum war ich zuhause angekommen gab es dies und jenes was mich ablenkte oder meine Aufmerksamkeit forderte. Also kaum Zeit zum Lesen bzw. zum Bloggen. Der Alltag hat mich wieder!

Ich möchte aber endlich wieder lesen und das am besten einen ganzen Tag DURCHGEHEND! Ohne Ablenkung. Ohne andere Verpflichtungen. Einfach nur Lesen und das am liebsten eingepackt in weiche Decken!

Bei diesem Lesemarathon gibt es keine stündlichen Fragen, welche zum Beantworten sind, sondern nur eine einzige Aufgabe:

LESEN


[FBM] It's over und ab geht's nach Hause...


Hallöchen,

letzten Dienstag ging es für mich ab nach Frankfurt und heute - 1 Woche später - geht's wieder nach Hause.
Ich hab viel gesehen, erlebt und gelernt. 
Hab viele neue Leute kennengelernt und Gesichter hinter den Blogs gesehen.
Habe mich mit Autoren unterhalten und viel über "hinter den Kulissen" herausgefunden.
Ich war 4,5 Tage auf der Frankfurter Buchmesse und doch hab ich nur einen Bruchteil davon gesehen. 
Ich hab Frankfurt am Main als Touri im Sightseeingbus gesehen und bin auch wie "ein echter Frankfurter" im Auto mitgefahren und hab deren rasante Fahrweise kennengelernt. 

So viel erlebt. So viel gesehen. So viel Eindrücke bekommen. 
Und jetzt sitze ich im Zug und mir kommt es vor, als ob alles schon ewig her ist.
Der Mittwoch - 19.10.2016 - kommt mir so weit weg vor. 
7 Tage können lang und langweilig sein oder - wie hier - schnell und ereignisreich. 

[FBM] Buchmesse, die Vorsätze, das Sightseeing und ich: Tag #4 und #5


Guten Morgen!

Es ist schon wieder vorbei! Unglaublich, aber wahr! 
Die Frankfurter Buchmesse 2016 hat gestern ihre Pforten geschlossen und erst nächstes Jahr gehen sie wieder auf. *uff* Und dabei hab ich kaum etwas gesehen .

Samstag und Sonntag verliefen gänzlich anders als ich ursprünglich geplant hätte, aber auch wenn es anders kam, es war einfach nur toll!


[FBM] Die Buchmesse, Autoren und Blogger & ich: Tag #3


Hallöchen ihr Lieben!

Tjaaa...das war's jetzt schon, der dritte Tag auf der Frankfurter Buchmesse war auch gleichzeitig mein letzter...Moment? Was?!
Es ist echt komisch, dass ich das echt gelaubt habe, dass ich DAS schaffen würde. In Frankfurt sein und NICHT auf der Messe? *haha* Ich lach mich kaputt....
Wie ich zu dem Gesinnungswechsel gekommen bin? Sagen wir so, es bahnte sich langsam an diesem Freitag an...


[FBM] Die Buchmesse, die Eindrücke und ich #2


Moi Moi ihr Lieben!

Der zweite Tag der Buchmesse ist geschafft und ich spüre meine Füße jetzt schon viel zu sehr.
Meine Gedanken beim Heimgehen: "Autsch. Autsch. Autsch. Autsch. Autsch." ^^ Sehr geistreich, ich weiß ;P.
Aber auch wenn mir alles wehtut bin ich total begeistert und überglücklich dabei zu sein!


[FBM] Die Buchmesse, die Eindrücke und ich #1


Hallo ihr Lieben,

es ist gerade kurz nach Mitternacht und strenggenommen schon der erste Messetag vorbei, aber wenn ich ehrlich bin, hab ich mich etwas mit den Leuten verquatscht, bei denen ich während meines Zeitraums in Frankfurt wohne. Um 21:30 kam ich ca. von der Buchmesse + anschließendem Essen beim Afrikaner zurück und bis ca. 23:45 quatschten wir über alles mögliche. 
Jap, der Tag war erfolgreich :D


[FBM] Tiana goes to Germany...



Hallo ihr Lieben,

ich bin da. Endlich da! Ich bin in Frankfurt! Und bin verzaubert.
Jetzt kann ich Emma aus "Paris, du und ich" von Adriana Popescu verstehen, als sie von Paris hin und weg war, denn ich hab noch nicht viel von Frankfurt gesehen, bin aber doch schon davon eingenommen.
Obwohl ich gerade eher das Gefühl habe, dass meine Liebe nicht erwidert wird.
Wieso ich das denke? Tjaaa...diese Vermutung ist so langsam gewachsen....


[Gemeinsam Lesen] #16: Fangirl auf Umwegen


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.


[SuB] So sieht's aus im Projekt 10-Books #5



Halli, Hallo, Hallöchen!

Ich hab es geschafft...ich hab es gescha-a-a-a-fft...ich hab es gescha-a-a-a-fft *sing*
Jap, ich liest richtig, ich hab das Projekt 10-Books zu einem positiven Abschluss gebracht und das sogar noch VOR der Frankfurter Buchmesse *grins*

Genug gequasselt, so sieht's bei mir momentan aus:

[FBM] Ich bin dabei...wer noch?!

Quelle
FBM Presse


Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich dazu euch die tolle Botschaft zu erzählen:


ICH BIN BEI DER DIESJÄHRIGEN FRANKFURTER BUCHMESSE DABEI!!!

[TTT] Top Ten Thursday #5 - 10 Bücher, die ich im Herbst lesen will...


Die Aktion wird von Steffie von "Steffis Bücher Bloggeria" veranstaltet und wenn ich mir die zukünftigen Themen so anschaue, wird das heute nicht mein letztes Mal gewesen sein!
Neugierig geworden? *Hier* kommt ihr zur Aktionsseite.

10 Bücher, die ich im Herbst noch lesen möchte

[Rezension] Das Geheimnis der Talente 1-3

Das Geheimnis der Talente 
1-3

Autor: Mira Valentin
Verlag: Bittersweet
Seitenanzahl: 504 Seiten
ET: 18.03.2016
ISBN 9783551300539
Quelle







Eigensinnige Protagonistin meets eine Welt voller Gefahren und Besonderheiten!
Ich bin im Talente-Fieber! Nachdem die Startschwierigkeiten überwunden waren, konnte ich nicht mehr aufhören mit lesen!

**Das Taschenbuch zur ersten BitterSweets-Reihe von Carlsen!**

Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.
Sie ist ein Niemand. Bis sie von den Talenten entdeckt wird … (© Bittersweet)

[Gemeinsam Lesen] #15: Divine - Auferstehung


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.


[Lesestatistik] Das war der September 2016...

Moi moi ihr Lieben!

Merkt ihr auch, wie schnell die Zeit vergeht? Ich bin immer noch baff, wie schnell so ein Jahr von dannen ziehen kann.
Ich kann es noch nicht ganz begreifen, aber es ist jetzt schon über ein Jahr her, dass ich zum Arbeiten angefangen habe. Von der Schülerin zur Angestellten *wow*.
Wie schnell so ein lebensveränderter Abschnitt geschehen kann. 

Was fiel noch so an im September (wobei das mit dem „ein Jahr arbeiten“ am 05.10. soweit war ;P)?
Okaaaay…also ich war im Kino und habe mir „Suicide Squad“ mit meiner Familie angeschaut. Also meine Schwester, mein Steifvater, der Freund meiner Schwester und ich. Meine Mum hat sich bereiterklärt auf meinen Neffen aufzupassen und schon gingen wir zu 4. ins Kino. IMAX + 3D! Hammer! Ich liiiebe diesen Film und irgendwie bin ich jetzt dezent *hust* süchtig nach den DC-Comics. Wenn ich das Buchkaufverbot - also Projekt 10-Books *klick* - geschafft habe, werde ich mir ein paar Comics gönnen. Am meisten schwebt mir gerade „Harley Quinn“ und „Joker“ vor. 
Toll…jetzt kommt zu meiner Buchsucht auch noch eine Comic-Verrücktheit dazu *hihi*

Gut…kommen wir mal zu meinen gelesenen Büchern:


Im September habe ich 7 Bücher gelesen/gehört, dass teilt sich in
2 Printbücher, 5 EBooks und 1 Hörbuch auf.
Insgesamt habe ich 1.980 Seiten gelesen, also 66 Seiten am Tag und 14h 16 Minuten gehört.

[SUB] So sieht's aus beim Projekt 10-Books #4



Halli, Hallo, Hallöchen!

Erneut ist eine Woche um und ich habe es wenigstens geschafft, den Rezistau abzubauen. Zum Glück geht's mir auch wieder besser. Krankheit überwunden...hoffe, dass es den ganzen Herbst & Winter so bleibt!

Ich bin mit dem Stand des Projektes zufrieden. Wenn ich mich ranhalte scheint es wirklich zu klappen, dass ich es nächste Woche beende *freu*.

Genug gequasselt, so sieht's bei mir momentan aus:

[Kurzrezension] Secrets #1 - Wen Emma hasst

Secrets #1
Wen Emma hasst

Autor: Daniela Pusch
Verlag: Oetinger 34
Seitenanzahl: 240 Seiten
ET: 22.02.2016
ISBN-13: 978-3-95882-061-6
Quelle








Interessant, aber mir fehlte einfach das gewisse Etwas. Emma ist öfters anstrengend, als sympathisch, doch die Schreibweise ist sehr angenehm!

Emma, Kassy und Marie sind allerbeste Freundinnen. 
Aber Marie hat ein Geheimnis. Emma lügt. Kassy hat einen gefährlichen Feind.
Bald sind Sommerferien. Danach geht Marie für ein Jahr nach Australien.
Vorher wird es eine rauschende Abschiedsparty geben.
Doch eine der drei wird die Nacht nicht überleben. (©Oetinger34)

[Rezension] To all the boys I've loved before

To all the boys I've loved before

Autor: Jenny Han
Verlag: Hanser Verlag
Seitenanzahl: 352 Seiten
ET: 25.07.2016
ISBN 978-3-446-25081-9
Quelle








Gefühlvoll, fesselnd, mitreißend! Begleitet Lara Jean dabei ihr durcheinandergewirbeltes Leben zu ordnen und zur Normalität zurückzukehren...ob das so leicht ist?

Wenn Liebesbriefe verschickt werden, die geheim bleiben sollten, ist Chaos vorprogrammiert! Eine Liebesgeschichte von Jenny Han – witzig und wunderbar verträumt.


Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, Liebeskummer hatte sie schon oft, und unsterblich verliebt war sie auch schon. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Denn um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief, in dem sie so richtig ihr Herz ausschüttet, und legt ihn dort hinein. Diese fünf Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem auf mysteriöse Weise jeder Brief seinen Empfänger erreicht und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät …(© Hanser Verlag)

[Rezension] Secret Woods #2 - Die Schleiereule des Prinzen

Secret Woods #
Die Schleiereule des Prinzen

Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 276 Seiten
ET: 01.09.2016
ISBN: 9783646602791
Quelle







Gefiel mir besser als Band 1, wobei mich der Schlussteil am meisten überzeugen konnte!

**Freiheit kann trügerisch sein, besonders wenn sie dich fliegen lässt**

Noch weiß Nala nicht, wer sich hinter dem wahren Gesicht des attraktiven Jägers verbirgt, der sie um jeden Preis finden will. Sie genießt die Freiheit, die ihr die weiten Wälder der königlichen Jagdgründe bieten, in der Hoffnung, doch noch den Bann von ihrem verwunschenen Bruder lösen zu können. Aber die neu gewonnene Freiheit ist trügerisch. Ihre böse Stiefmutter trachtet nach Nalas Leben – und nach der Liebe des Prinzen, damit ihre eigene Tochter Königin werden kann. Dessen Herz ist jedoch längst vergeben… (© Carlsen Impress)

[Rezension] Secret Woods #1 - Das Reh der Baronesse

Secret Woods #1
Das Reh der Baronesse

Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 300 Seiten
ET: 04.08.2016
ISBN: 9783646602807
Quelle







Dale und Nala...das „Brüderchen und Schwesterchen“ gänzlich neu Interpretiert und umgesetzt! Mitreißend, aber im Mittelteil etwas zäh.

**Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh**

Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen…(© Carlsen Impress)

[Hörbuchkurzrezension] Vampire Academy #3 - Schattenträume

Vampire Academy #3
Schattenträume

Autor: Richelle Mead
Gesprochen von: Marie Bierstedt
Verlag: Audible GmbH
Spieldauer: 12 Stunden 47 Minuten
ET: 08.09.2010
ASIN: B003YHR0UY
Quelle






Ich bin wie immer begeistert! Rose wird perfekt von Marie Bierstedt dargestellt! Die Handlung konnte mich auch wie immer überzeugen und fesseln! Ich liebe diese Reihe auch wenn mein Herz am Ende mit Rose' brach!

Rose Hathaway steht vor ihrem Abschluss an der Vampirakademie. Doch sie hat alles andere als Schule im Kopf. Die verbotene Liebe zu ihrem Mentor Dimitri brennt unvermindert in ihr, und seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird sie von düsteren Visionen heimgesucht. Da wird Rose vor eine schwere Wahl gestellt. Und egal, wie sie sich entscheidet, sie droht jemanden zu verlieren, den sie liebt....(©Audible)

[SUB] So sieht's aus beim Projekt 10-Books #3



Halli, Hallo, Hallöchen!

Wie geht's euch so? Ich hoffe gut!
Mir geht's (zum Glück) wieder besser und das Aufräumen/Entmisten meiner Wohnung hat mir scheinbar auch sehr gut getan ;P.

Heute gibt es wieder ein Update zu meinem Projekt 10-Books.
Ich bin mit dem Ergebnis immer noch zufrieden, vor allem, weil ich momentan lieber "Supernatural" schaue als zum Buch zu greifen *mhmf*, aber die Serie hat es mir einfach angetan!

Genug gequasselt, so sieht's bei mir momentan aus:

[Neuzugänge] Neu, neu, neu im September #2



Hallo ihr Lieben,

der September ist rum und seit dem letzten Neuerscheinungspost sind 3 weitere Bücher und eine Musik-DVD bei mir eingezogen. Und das sogar, ohne eine Regel meines SUB-Abbau Projektes *klick* gebrochen wurde.

Viel Spaß beim Schmöckern!

[JDTB16] Monatsupdate #9



Hallo ihr Lieben,

obwohl ich dieses Monat ein SUB-Abbau-Projekt gestartet habe, trudelten dennoch 2 neue Taschenbücher bei mir ein. Zum einen ein bereits vor Wochen vorbestelltes Buch und zum anderen ein Buch für die Gesundheit, da ich endlich soweit bin, eine Ernährungsumstellung zu wagen und das Buch der nächste Schritt in diese Richtung war.