[Montagsfrage] #1 Thema Kommentare

Eine tolle Aktion, bei der ich jetzt öfters mitmachen will!

Die Montagsfrage wurde von Buchfresserchen nicht ins Leben gerufen, aber fortgeführt ;D.  Auch Interesse mitzumachen? Dann klickt *hier*.




Montagsfrage: Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?

[SuBDay on Sunday] #3 Das Juwel 1 - Die Gabe

Hallöchen,

Rebecca von "Book-A-Loo" hat eine geniale Aktion ins Leben gerufen:

SUBDay on Sunday


Warum genial? Weil ich so meinen ganzen ungelesenen Büchern wieder in die Augen...ähm...auf das Cover blicken  und mich daran erinnern muss, weshalb ich dieses Buch einmal haben wollte.
Es ist so eine Art Weckruf: "Huhu! Wir sind auch noch da!"

Nun möchte ich jede Woche mindestens ein Buch aus meinem SUB vorstellen. Es ist eine Win-Win-Situation, denn so erinnere ich mich an all die SUB-Leichen in meinem Regal und parallel dazu kann ich alle paar Monate sehen, welche davon ich nun schon "erlöst" habe.
Seid ihr neugierig geworden? Hier geht es zu Rebeccas Beitrag *Klick*

© Book-A-Loo

Diese Woche möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass es noch nicht so lange in meinem Regal gibt. Es war ein nach-Weihnachtsgeschenk von meiner Mum, da sie dachte, dass ich mich darüber freuen würde. Und das habe ich ;D.
Das Cover sieht so wunderschön aus und auch der Inhalt hört sich spannend und interessant an.
Warum ich noch nicht danach gegriffen habe?
Die Meinungen gehen bei dem Buch unglaublich weit auseinander. Es scheint  so, dass man das Buch entweder liebt oder hasst. Ich möchte nicht enttäuscht werden, aber alleine das Cover ist es wert, das zu riskieren.
Ich werde es bald zur Hand nehmen und selbst meine Meinung über das Buch bilden!


"Das Juwel 1 - Die Gabe" von Amy Ewing. Fischer FJB. 448 Seiten. Quelle.

Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.


Kennt ihr das Buch? Was denkt ihr darüber?


Alles Liebe,
Tiana

[Lesen] Lesewochenende mit Livia und Janine



Hallo ihr Lieben,

schon viel zu lange habe ich bei keinem Lesewochenende mitgemacht und auch, wenn der erste Tag schon fast um ist, bin ich dabei!
Die liebe Livia von "Samtpfoten mit Krallen" und Janine von "Meine Welt der Bücher" veranstalten dieses Lesewochenende und ich bin froh, dass ich (spät aber doch) dabei bin ;).

Dabei sieht das Lesewochenende nicht nur das gemeinsame Lesen vor, sondern auch das Beantworten von Fragen, welche abwechseln von Livia und Janine kommen.
*Hier* und *hier* kommt ihr zu JaninesUpdate-Post und *hier* und *hier* zu Livia ihrem.

Also los geht's!


[Rezension] Dear Sister 1 - Schattenerwachen


Dear Sister 1
Schattenerwachen

Autor: Maya Sheperd
Verlag: CreativeSpace Independent 
Seitenanzahl: 393 Seiten
ET: 18.01.2016
ASIN: B00JZ2FTE6
Quelle




Mitreißend, mysteriös und voller Gefahren! Das Buch hat alles, was sich ein Leser wünschen kann: Eine spannende Handlung, authentische Protagonisten und eine mitreißende Schreibweise!

Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Trotzdem geben ihre gemeinsamen Eltern die Hoffnung nicht auf, dass ihre älteste Tochter bald wieder bei ihnen sein wird. Winter glaubt nicht an ein Verbrechen, zumal sie sich mit Eliza nie gut verstanden hat und ihre Schwester nie auf irgendjemanden Rücksicht genommen hat. 

Ausgerechnet auf einem Schulausflug nach London glaubt Winter dann ihre Schwester gesehen zu haben. Sie beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester überhaupt noch menschlich ist. (Maya Sheperd)

[Rezension] Nachtkrähen




Nachtkrähen

Autor: Nora Melling
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 392 Seiten
ET: 18.01.2016
ISBN: 9783739228624
Quelle









Gute Idee, deren Umsetzung mich nicht fesselnd konnte. Lange Zeit passiert kaum etwas und dann plötzlich alles auf einmal. Schade…

Als Hanna sich bei Sonnenuntergang in einen schwarzen Vogel verwandelt, erschrickt sie zu Tode. Der geheimnisvolle Nicolas nimmt ihr die Angst und zeigt ihr, was es heißt, eine Nachtkrähe zu sein. Gemeinsam mit ihm stiehlt sie sich heimlich aus dem Fenster und fliegt durch den Himmel, schwerelos und frei. Doch ihr neues Leben ist gefährlich. Schwer bewaffnete Krähenjäger bedrohen sie auf ihren Streifzügen durch die Nacht und Hannas Furcht kehrt zurück, stärker als je zuvor. Denn von dem Moment an, an dem sie sich verwandelt hat, ist auch Hanna eine der Gejagten. 

[WoW] Waiting on Wednesday #25 Wenn die Hexenjäger kommen...




Ein „Huhu“ an all die Bücherwürmer da draußen xP,


WoW - Waiting on Wednesday – ist eine Aktion von Breaking the Spine (Klick), bei der ich euch meines sehnlichst, erwarteten Bücher vorstellen werde.









Ungeduldig erwartet wird heute:


"Witch Hunter" von Virginia Boecker



Deutscher Taschenbuchverlag dtv.
ET: 18.03.2016
Quelle


Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.







Warum ich das Buch lesen will:

"Witch Hunter" ist der Beweis, was gutes Marketing bezwecken kann:
Durch die Bloggeraktion zählt das Buch jetzt schon zu den Jahreshighlights und das, obwohl es noch gar nicht erschienen ist. Die positiven Rezensionen der Blogger machten das Übrige.
Und? Es hat geklappt!
Ich will das Buch unbedingt lesen!
Nicht nur, weil es Hexen beinhaltet - die ich in Büchern liebe - sondern auch weil mich der Klappentext (und Leseprobe) anspricht. Es klingt nach Spannung, verworrenen Gefühlen und viele Geheimnisse. 
Ich freue mich schon, wenn es bei mir endlich einzieht ;D


Und? Wünscht ihr euch "Witch Hunter" ebenso sehr wie ich? Oder könnt ihr das Erscheinen eines anderen Buchtitels kaum erwarten?


Alles Liebe,
Ti(a)na

[JDTB16] Monatsupdate #2

Hallo ihr Lieben,

auch im Februar hieß es:

Auf die Taschenbücher, fertig...LOOOOS!

Und so habe ich für die Aktion "Das Jahr des Taschenbuchs" gleich zwei wundervolle Jugendbücher einziehen lassen. Beide klingen nach viel Herzschmerz, leichter Lektüre und amüsante Lesestunden.



Bei diesem Buch musste ich nicht lange überlegen, denn nicht nur das Cover sprach mich sofort an, sondern auch der Klappentext. Verkuppelung. Hurrikan. Alleine mit dem "Feind". Ach...das hört sich doch nach spannender Lektüre an ;D.


"Du und ich? Ohne mich" von Kristi Cook. CBJ. 288 Seiten. Quelle.

Romeo und Julia hatten ein schweres Los mit ihren aufs Blut verfeindeten Familien. Aber andersherum ist es auch nicht einfach: Die Eltern von Ryder und Jemma verstehen sich großartig, seit Generationen sind die Familien befreundet. Und ihre Sprösslinge scheinen wie füreinander geschaffen. Finden ihre Eltern. Ryder und Jemma sind allerdings ganz anderer Meinung. Die beiden können sich nicht ausstehen und versuchen verzweifelt, den Kuppelversuchen der Eltern zu entgehen. Insofern ist es eine doppelte Katastrophe, als ein Hurrikan die beiden von der Außenwelt abtrennt…


Bei "Und er steht doch auf DICH" brauchte ich etwas länger, denn mich sprach zwar der Klappentext und das Cover an, aber unsicher war ich trotzdem. Dreiecksbeziehung? Mhmmm...
Schlussendlich habe ich mich doch dafür entschieden und nun wartet es darauf, gelesen zu werden!


"Und er steht doch auf DICH" von Rachel Harris. cbt. 400 Seiten. Quelle.

Aly will endlich weg von ihrem Kumpel-Image. Ihr Ziel: Justin Carter erobern, den heißesten Typen der Schule, und mit ihm zum Homecoming Ball gehen. Also wird die Operation Sex-Appeal gestartet. Dazu gehört auch die gefakte Beziehung mit Brandon, Alys bestem Freund. Und tatsächlich beginnt Justin sich für Aly zu interessieren. Nach der »Trennung« von Brandon kommen Aly und Justin auch wirklich zusammen. Aber ist es wirklich Justin, den Aly will? Denn eigentlich haben sich Aly und Brandon längst unsterblich ineinander verliebt. Doch zuzugeben, dass sie mehr füreinander sind als nur Freunde, ist gar nicht so leicht …


Das waren meine neuen Taschenbücher im Februar! Und im März geht es schon weiter!


Alles Liebe,
Tiana

[SUB-Fit] Jetzt wird abgespeckt! Der WinterSUB muss weg!

Moi, Moi, ihr Lieben!

Kennt ihr das auch? Ihr seht aus dem Fenster, bemerkt, dass die Tage wieder länger werden und der Sommer naht. Nun gut, der Winter hat dieses Jahr geschwächelt und wir haben gerade einmal Mitte Februar, aber ich träume eben als nicht-Winter-Fan voraus xP.

Das Frühjahr beherbergt meist die Monate, wo am meisten Sport betrieben wird bzw. wo der meiste Sport vorgenommen wird ;P. Immerhin will jeder Fit für die Bikinisaison sein!

Seit dem ich nicht mehr in die Schule gehe und mich in meiner kostbaren Freizeit zwischen Sport und lesen entscheiden muss (es gewann meistens das Lesen *.*), bin ich vom Couchpotato zum Sportgeek motiert. Mindestens 4x in der Woche gehe ich ins Sportstudio und probiere sämtliche Workouts aus. Sport ist Mord, denke ich mir dann immer, wenn ich am nächsten Tag wegen dem Muskelkater kaum aus den Bett komme, aber es ist auch ein wahnsinns Gefühl, wenn man weiß, dass man dem Körper etwas Gutes getan an.
Ähmm….jetzt bin ich etwas abgeschweift, immerhin soll es hier ja um meinen SUB gehen, oder?

Was hat mein SUB und der sportliche Frühling gemeinsam?
Es wird Zeit, dass er abgespeckt wird!
Ich habe in den Wintermonaten unglaubliche 63 Neuzugänge zu verzeichnen gehabt.

Definition Wintermonate:

Der Zeitraum zwischen dem 21.12. bis hin zum 20.03. des folgenden Jahres.

Nicht einmal 3 Monate – immerhin haben wird Mitte Februar – und mein SUB ist expontiel gestiegen, denn von all den Neuen, habe ich gerade einmal 7 gelesen.

Ich möchte nicht nur mich selbst Sommertauglich machen, sondern auch mein Bücherregal, daher heißt es ab jetzt:

Jetzt wird abgespeckt! Der WinterSUB muss weg!


Da ich aber eine Realistin bin und weiß, dass ich nicht all die Bücher bis Sommeranfang lesen werde, nehme ich mir die HÄLFTE als Ziel, also 28 Bücher, vor.

Natürlich gibt es dazu auch Regeln, immerhin kenne ich mich viel zu gut, um zu wissen, dass ich bei Bücher IMMER ein Schlupfloch finde xP!

Die Regeln:

1. Nach jedem 5. gelesenen Buch aus dem Winter-SUB darf ein neues einziehen. Wenn ich nach 15 gelesenen Bücher immer noch kein selbstgekauften Neuzugang zu verzeichnen habe, hat sich meine liebe Mama bereit erklärt, mir ein Buch zu kaufen. Das ist ja einmal ein schöner Deal, oder? :D

2. Winter-Neuzugänge, welche zu einer Reihe gehören, deren Vorgänger ich nicht gelesen habe, zählen zu dem Projekt dazu.
Bsp.: „Royal 3-6“ als Neuzugänge, Band 2 ist aber noch ungelesen -> zählt zu den 5 Lesen, 1 kaufen-Regel!

3. Ab heute (21.02.2016) bis zum Sommerstart (21.06.2016) dauert das SUB-Fit Projekt.

Was passiert, wenn ich eine der Regeln breche?

Bei Regelbruch:


Ein Regelbruch würde bedeuten, dass ich wieder neue Bücher hätte und das will ich nicht. Ich möchte mir selbst beweisen, dass ich standhaft genug bin, dass ich im normalen Alltag nicht immer wieder neue Bücher brauche. Langsam hat sich das mit dem Buch-kaufen zur Sucht entwickelt, die ich entgegenwirken will. Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt zur Besserung und dieses Projekt ist mein Start in ein Leben mit einem etwas kleineren SUB xP.
Im Jahr 2015 habe ich es 5 Monate ohne Buchkauf geschafft, also werde ich wohl 4 Monate schaffen ;P.

Die Ausnahmen:

Eine Ausnahme, denkt ihr euch? Sie will doch ihren SUB schrumpfen lassen!


  • Ja, das will ich, ABER im März bin ich das erste Mal auf einer großen Buchmesse in LEIPZIG! Und das wird meine Ausnahme sein, all die Bücher, die im Zeitraum von 17.03. bis 20.03. ihren Weg zu mir finden, zählen zwar zu dem Winter SUB, sind aber nicht mit Strafbücher belastet.
    Es ist immerhin eine Buchmesse und da das Bloggen und Lesen Spaß machen soll, habe ich mir diese Ausnahme überlegt. Durch die Hallen voller Bücher zu laufen und zu wissen, dass keines von ihnen einziehen darf, wär einfach viel zu hart!
  • Zu Weihnachten habe ich von meiner Schwester einen Gutschein für 4 bestimme EBooks bekommen. Der Gutschein ist genau auf die 4 Bücher abgestimmt, aber da die meisten erst im März erscheinen, konnte ich sie noch nicht einziehen lassen. Das ist eine weitere Ausnahme, da sie ein Geschenk sind, das ich schon lange vor der SUB-Fit Aktion bekommen habe.
  • Ich darf mir im Monat maximal 2 Rezensionsexemplare zulegen bzw. Leseexemplare für eine Leserunde. Also 2, nicht 4 Bücher ;P.



Ich werde für die „SUB-Fit“-Aktion eine eigene Seite oben einrichten, damit ich meine Fortschritte dokumentieren kann.

Wie findet ihr mein SUB-Projekt? Findet ihr, dass ich übertreibe, oder das es gut ist, dass ich endlich meinen SUB in die Mangel nehme xP.

Ohaaa…der SUB will ja eigentlich gar nicht „gekillt“ werden, hab ich mir einmal sagen lassen, aber so eine SUB-Fit Aktion wird ihn wohl gefallen, immerhin will im Sommer jeder eine gute Figur machen :D.



Alles Liebe,
Eure Tiana

[SuBDay on Sunday] #2 Legend 2 - Schwellender Sturm

Hallöchen,

Rebecca von "Book-A-Loo" hat eine geniale Aktion ins Leben gerufen:

SUBDay on Sunday


Warum genial? Weil ich so meinen ganzen ungelesenen Büchern wieder in die Augen...ähm...auf das Cover blicken  und mich daran erinnern muss, weshalb ich dieses Buch einmal haben wollte.
Es ist so eine Art Weckruf: "Huhu! Wir sind auch noch da!"

Nun möchte ich jede Woche mindestens ein Buch aus meinem SUB vorstellen. Es ist eine Win-Win-Situation, denn so erinnere ich mich an all die SUB-Leichen in meinem Regal und parallel dazu kann ich alle paar Monate sehen, welche davon ich nun schon "erlöst" habe.
Seid ihr neugierig geworden? Hier geht es zu Rebeccas Beitrag *Klick*

© Book-A-Loo

Diese Woche möchte ich euch eine Reihe vorstellen, welchen ersten Teil ich verschlungen und sogar mit der englischen Fortsetzung begonnen habe und doch bin nie weiter als zum ersten Kapitel des 2. Bandes hinausgekommen. Warum?
Mir fehlte einfach die Zeit. Leider.
Band 1 war ein Spontankauf vor Jahren, dann war ich krank und ans Bett gefesselt und ich griff mehr zufällig als beabsichtigt nach dem Buch. *schwups* Und das Buch war verschlungen. Tiana hin und weg!
Die Ungeduld, weil Band 2 noch nicht erschienen war, war groß....und ist es immer noch, nur habe ich mich bis heute nicht mehr aufraffen können, die Trilogie fortzusetzen.
Von welchem Buch ich jetzt rede?



"Legend 2 - Schwelender Sturm" von Marie Lu. Loewe Verlag. 448 Seiten. Quelle.

Der Zweck heiligt die Mittel, oder? Den einen Menschen loszuwerden, der die Verantwortung für dieses ganze verfluchte System trägt, scheint mir ein ziemlich kleiner Preis dafür zu sein, eine Revolution in Gang zu setzen.

Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen.
Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten. Eine Tat, die all dem Unrecht und der brutalen Unterdrückung ein Ende bereiten könnte.
Als June jedoch begreift, dass der neue Elektor ganz anders ist als sein Vorgänger, beginnt sie zu zweifeln:
Was, wenn Anden einen neuen Anfang darstellt?
Was, wenn politische Veränderung nicht unbedingt Tod, Vergeltung und Gewalt bedeuten muss?
Was, wenn die Patrioten falsch liegen?


Mittlerweile sind Band 2 UND 3 erschienen, aber Band 3 ist noch nicht eingezogen. Ich bin auf June und Days weiteres Abenteuer gespannt, nur befürchte ich, dass ich viel zu wenig mehr von Band 1 weiß, dass ein weiterlesen sinnlos wäre. Ein ReRead von "Legend 1 - Fallender Himmel" wäre wohl angesagt, ob ich mich dafür aufraffen kann?


Und? Kennt ihr die "Legend" Trilogie? Wie fandet ihr sie? Verpasse ich etwas, wenn ich nicht bald weiterlese? 


Alles Liebe,
Tiana

[Neuerscheinungen] Darauf dürfen wir uns im März 2016 freuen...

Hallöchen ihr Lieben!

Der Februar war buchtechnisch der WAHNSINN! Viel zu viele Bücher mussten gleich nach ET bei mir einziehen! Und auch wenn der März für mich buchkauftechnisch etwas Ruhiger wird, freue ich mich, euch heute ein paar Neuerscheinungen des kommenden Monats vorzustellen!



[Neuzugänge] Tiana im Bücherrausch #1

Hallo ihr Lieben!

Der Jänner war schon beim Thema Neuzugänge eine Klasse für sich, aber der Februar scheint das noch zu toppen! Ich weiß auch nicht, es ging alles so schnell und plötzlich befanden sich so viele Bücher mit Sack und Pack vor meinem Zuhause und baten um Einlass….hätte ich da „Nein“ sagen sollen? ^^.

Nun denn, das sind die ersten (von 3) Neuzugänge-Vorstellungen. 


[Rezension] Essenz der Götter I




Essenz der Götter I

Autor: Martina Riemer
Verlag: Impress
Seitenanzahl: 502 Seiten
ET: 06.11.2014
ISBN: 9783646600827







Göttermythos trifft auf innovative Idee. Großartige Umsetzung, authentische und lebhafte Charaktere. Total fieser Cliffhanger! Lies es und sei süchtig xP!

Loreen hat nach dem Tod ihrer Eltern alles verloren. Sie wird aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen, von ihrem Freund getrennt und in ein Waisenhaus gesteckt. Seitdem lässt das rebellische Mädchen mit den violetten Haaren niemanden mehr an sich heran. Bis sie Menschen begegnet, die so anders sind, wie sie selbst sich schon immer gefühlt hat. Zu ihnen gehört auch der geheimnisvolle und schweigsame Krieger Slash. Von ihm erfährt sie, dass sie direkt von den Göttern abstammt und eine besondere Gabe hat, welche für einen seit Jahrtausenden geführten Krieg gebraucht wird. Zuerst versucht sie, vor ihrer Bestimmung zu fliehen, doch dann erkennt Loreen, dass sie sich ihrem Schicksal stellen muss. Es könnte nur mittlerweile zu spät dafür sein…

[SuBDay on Sunday] #1 Von wegen Liebe

Hallöchen,

Rebecca von "Book-A-Loo" hat eine geniale Aktion ins Leben gerufen:

SUBDay on Sunday


Warum genial? Weil ich so meinen ganzen ungelesenen Büchern wieder in die Augen...ähm...auf das Cover blicken  und mich daran erinnern muss, weshalb ich dieses Buch einmal haben wollte.
Es ist so eine Art Weckruf: "Huhu! Wir sind auch noch da!"

Nun möchte ich jede Woche mindestens ein Buch aus meinem SUB vorstellen. Es ist eine Win-Win-Situation, denn so erinnere ich mich an all die SUB-Leichen in meinem Regal und parallel dazu kann ich alle paar Monate sehen, welche davon ich nun schon "erlöst" habe.
Seid ihr neugierig geworden? Hier geht es zu Rebeccas Beitrag *Klick*

© Book-A-Loo

Mein erstes Buch, dass ich euch vorstellen möchte, war sogar letzten Sommer im Kino.
Nun ja, genau wegen des Kinofilms bin ich auf das Buch gestoßen. Ich sah den Trailer, wurde neugierig, bestellte mir das Buch, sah mir den Film an, bekam endlich das Buch und...das war's. 
Immer wieder habe ich danach gegriffen und immer wieder schob ich es nach hinten. 
Und nun? In letzter Zeit stieß ich auf einige Rezensionen, bei denen das Buch sehr positiv wegkam. Meine Neugierde wuchs also wieder und nun bin ich schon so gespannt darauf, dass ich hoffe, dass ich es in den nächsten Wochen wirklich lesen werde. Es klingt ja wirklich toll, witzig und es könnte so ein "Abtauchen-und-erst-am-Ende-wieder-auftauchen"-Buch sein. 
Ich werde es - hoffentlich - in ein paar Wochen wissen!



"Von wegen Liebe" von Kody Keplinger. cbt. 352 Seiten. Quelle.


Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?





Und? Kennt ihr das Buch? Habt ihr es schon gelesen oder den Kinofilm "Duff" gesehen?


Alles Liebe,
Tiana

[WoW] Waiting on Wednesday #24 Wenn man ein Doppelleben führt...




Ein „Huhu“ an all die Bücherwürmer da draußen xP,


WoW - Waiting on Wednesday – ist eine Aktion von Breaking the Spine (Klick), bei der ich euch meines sehnlichst, erwarteten Bücher vorstellen werde.









Ungeduldig erwartet wird heute:


"Rock'n'Love" von Teresa Sporrer



Impress.
ET: 03.03.2016
Quelle.



**Liebe ist wie ein Rocksong**
Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon…





Warum ich das Buch lesen will:
A. Es ist von Tereas Sporrer.
B. Teresa Sporrers Bücher haben mich bis jetzt immer zum Lachen gebracht (auch in der Öffentlichkeit xP).
C. Teresas Bücher haben mich noch nie enttäuscht!
D. Es ist ein Spin off von der "Rockstar"-Reihe
E. Ich kenne keinen Grund, der dagegen spricht!
F. Bei diesem Klappentext muss man das Buch einfach lesen wollen!
G. Gut...ich hör jetzt auf, Gründe zu nennen, ich glaube, die Gründe sind zufriedenstellend genannt worden :D.


Und? Kennt ihr eines von Teresa Sporrers Bücher? Freut ihr euch auch so sehr auf "Rock'n'Love" oder auf ein anderes Buch?


Alles Liebe,
Tiana

[Rezension] Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht


Dark Elements #2
Eiskalte Sehnsucht

Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins
Seitenanzahl: 400 Seiten
ET: 10.08.2015
ISBN: 9783959670043





Fesselnder Schreibstil! Entnervende Dreiecksbeziehung! Mega fieser Cliffhanger! Ich habe das Buch gefressen und doch fand ich ihn schwächer als Band 1!

Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los.

[Rezension] Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen



Dark Elements #1
Steinerne Schwingen

Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Harper Collins
Seitenanzahl: 448 Seiten
ET: 10.08.2015
ISBN: 9783959670036







Großartige Charakter, extrem spannende Handlung und "Gute" der etwas anderen Art! Ein Buch, dass definitiv süchtig macht und nach der letzten Seite denkt man sich nur eines: "Ich will mehr!"


Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!

[Rezension] Die Ewigen 4 - Von sterbenden Engeln


Die Ewigen #4
Von sterbenden Engeln

Autor: Chriz Wagner
Verlag: Endeavour Press Verlag
Seitenanzahl: 83 Seiten
ET: 09.02.2016
ASIN: B01B3Z9QSM

Nur als Ebook erhältlich!




  • Ein neuer Charakter. Ein tieferer Einblick in das Leben einer Ewigen. Anders, als bei Simon, aber definitiv überzeugend und fesselnd!

Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich kann nicht lieben. Ich bin Thyri. 1645 n. Chr.: Thyri lebt im österreichischen Schrattenthal und arbeitet als Magd bei dem übergriffigen und alles in allem wenig christlichen Pastor Kuntz Schnabel. Eines Nachts wird sie Zeugin eines ungeheuren Schauspiels: Während einer letzten Ölung öffnet der Pastor gewaltsam die Augen des Sterbenden und murmelt beschwörende Formeln. Und nun häufen sich die schrecklichen Ereignisse in Schrattenthal. Ein vorher so lebensfroher Händler lebt nun auf der Straße und erkennt Thyri nicht wieder, ein Bauer wird lebendig begraben und beinahe wird das junge Mädchen Helena von schwedischen Soldaten vergewaltigt. Doch im letzten Moment eilt ihr Ännlin zur Hilfe, die von sich behauptet ein Engel zu sein. Für Thyri beginnt eine Zeit der Fragen. Ist Ännlin eine Ewige wie sie? Oder ist sie ein Engel wie Ännlin? Wie kann sie Helena vor den Schweden und Pastor Schnabel schützen? Und gelingt es ihr mit Ännlins Hilfe das Böse aus Schrattenthal wieder zu vertreiben?

[Rezension] Die Ewigen Band 3 - Die Zeichen der Schuld


Die Ewigen #3
Die Zeichen der Schuld

Autor: Chriz Wagner
Verlag: Endeavour Press Verlag
Seitenanzahl: 76.Seiten
ET: 27.07.2015
ASIN: B012SWR420

Nur als Ebook erhältlich!





  • Auch der 3. Band wusste zu überzeugen! Diesmal steht der Garten Eden mit seiner „bösen“ Schlange und dem Symbol der Versuchung im Mittelpunkt! Toll Umgesetzt!

„Mein Name ist Simon. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich habe außergewöhnliche Dinge gelernt, auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich kann nicht lieben. Ich bin Simon." 4000 v. Chr.: Simon verlebt seine Jugend in Dilmun, dem heutigen Bahrain im Persischen Golf. Simon fühlt sich beim Volk des Schlangenträgers Carr, seinem besten Freund Jogo und seiner geliebten Thyri zuhause. Doch als Jogo einen mysteriösen Himmelsapfel in die Hände bekommt, verändert sich plötzlich dessen Charakter: Er will mit aller Gewalt die Macht an sich reißen, Thyri zur Frau nehmen und Simons Leben zerstören. Als Simon die Gelegenheit bekommt Jogo im Kampf zu töten, steht er vor der Wahl – entscheidet er sich für das Gute oder wählt er das Böse? Auf schmerzhafte Art und Weise muss Simon lernen, welche Konsequenzen seine Entscheidungen haben. Ist es zu spät, um den Lauf der Dinge zu ändern? Und was wird aus Thyri?

[Gequassel] Neu, neu, neu :D

Hallo ihr Lieben!

Ist es euch schon aufgefallen?
Nein?
Dann schaut euch meinen Header noch einmal in Ruhe an.
Dann mein Design.

Uuuuund?

Da staunt ihr, nicht? ^^

Ich bin so happy und könnte vor Freude auf und ab hüpfen! Die liebe Leslie von "LeFa Books" *klick* hat meinen Blog etwas auf Vordermann gebracht. Neuer Header, neues Design.
Und ich liebe es!

Der Blog ist jetzt nicht mehr blau und violett, sondern wurde von grün und violett abgelöst. Es ist verspielt, aber dennoch übersichtlich (wie ich finde).

Zum Vergleich:

mein alter Header



Und mein neuer:



Ich möchte mich bei euch für die Störung von gestern (06.02.2016) von 13 bis ca. 19 Uhr entschuldigen.
Außerdem hoffe ich, dass ihr mir verzeiht, dass meine alten Rezensionen nicht mehr zu dem neuen Design passt. Ich werde dies in den nächsten Wochen...ähm...Monaten anpassen. :D


Und? Was sagt ihr dazu?


Ich bin ja hin und weg und völlig von Leslies Feenstaub verzaubert!

Alles Liebe,
eine breit-grinsende Tiana

[Wichteln] Blogger Oster-Wichteln: Mein Wunschzettel



Hallöchen!

Die liebe Sarah von "Büchermops" hat eine Wichtelaktion für uns österreichischen Blogger organisiert. Ist das nicht toll? Ich freue mich jedenfalls total darüber, auch wenn ich im Jahr 2015 noch gesagt habe, dass ich nicht mehr wichteln will, weil die Freude der Beschenkten nicht bei mir angekommen ist *.* (auch wenn ich mich immer total bemüht habe *seufz*), habe ich mich doch noch anders entschieden.

[Lesestatistik] Das war der Januar 2016...

Hallo ihr Lieben,

so schnell kann es gehen und der erste Monat im neuen Jahr ist um!
Der Jänner war bei mir lesetechnisch der WAHNSINN, was vermutlich an meiner Krankheit gelegen hatte, denn da konnte ich 5 Tage nur zwei Dinge tun:
Lesen oder Schlafen!

Ich hatte meinen SUB auch den Kampf angesagt und war mit einem Abbau Projekt an den Start gegangen.
Das "Projekt: 5 Bücher müssen es sein" ist beendet! *Klick*
Positiv und OHNE, dass ich abgebrochen habe!
Blöd nur, dass es so gar nichts gebracht hat, denn meine Anzahl neu erworbener Bücher betrifft 24 Stück! (Neuzugänge #1 *Klick*, Neuzugänge#2 *Klick*).



Ich habe im Jänner 10 Bücher gelesen,
das sind 2.694 Seiten.
Durchschnittlich habe ich 87 Seiten am Tag gelesen!


"Fish - Ein ungewöhnlches Motivationsbuch" von Stephen C. Lundin, John Christensen, Harry Paul. 3/5 Federn
"Es war einmal...war gestern #1: Lucinderella" von Nadin Hardwiger. 4/5 Federn
"Grover Beach Team Band 5 - Verknallt ^ 2" von Anna Katmore. 4,5/5 Federn
"Hell's Abbyss - 666" von M.H. Steinmetz. 3/5 Federn
"Sinabell - Zeit der Magie" von Jennifer Alice Jager. 4/5 Federn
"Lys - Wildes Erbe" von Denise Valentin. 5/5 Federn
"Die Macht der Seelen 4 - Misty Falls" von Joss Stirling. 4,5/5 Federn
"Milten & Percy - Das Schloss der Skelette" von Florian. C. Booktian. 4 Federn






"Essenz der Götter I" von Martina Riemer. 4,5/5 Federn [Rezension folgt]
"Die Ewigen 3 - Die Zeichen der Schuld" von Chriz Wagner. 4/5 Federn [Rezension folgt]


Okaaay...was habe ich im Jänner noch so getrieben?
Ich habe mich bei einigen Challenges angemeldet, unter anderem der "Kommentar Challenge 2016" *Klick* Im Jänner habe ich da sogar 155 Kommentare geschafft :D.
Dann mache ich noch bei der "Serien-Killer-Challenge 2016" mit, bei "LB Debütauren 2016", "LB Themenchallenge 2016", "EBookChallenge 2016", "Der Verlags-Vielfalt Challenge 2.0" und natürlich auch bei der "Impress Challenge 2016".
Neugierig geworden? *Hier* kommt ihr zu meiner Challengeseite!










Wie war euer Monat Januar (habe gelernt, dass den Deutschen das Wort "JÄNNER" nicht geläufig ist)?
Wie viele Bücher habt ihr gelesen? Was waren eure Tops? Was eure Flops?


Alles Liebe,
Tiana

[WoW] Waiting on Wednesday #23 Die Ewigen sind zurück!




Ein „Huhu“ an all die Bücherwürmer da draußen xP,


WoW - Waiting on Wednesday – ist eine Aktion von Breaking the Spine (Klick), bei der ich euch meines sehnlichst, erwarteten Bücher vorstellen werde.









Ungeduldig erwartet wird heute:


„Die Ewigen Band 4 – Von sterbenden Engeln“ von Chriz Wagner. 


Endevaour Press Verlag.
ET: 09.02.2016
Quelle.


*Achtung 4. Teil*
Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich kann nicht lieben. Ich bin Thyri.
1645 n. Chr.: Thyri lebt im österreichischen Schrattenthal und arbeitet als Magd bei dem übergriffigen und alles in allem wenig christlichen Pastor Kuntz Schnabel.

Eines Nachts wird sie Zeugin eines ungeheuren Schauspiels: Während einer letzten Ölung öffnet der Pastor gewaltsam die Augen des Sterbenden und murmelt beschwörende Formeln.

Und nun häufen sich die schrecklichen Ereignisse in Schrattenthal. Ein vorher so lebensfroher Händler lebt nun auf der Straße und erkennt Thyri nicht wieder, ein Bauer wird lebendig begraben und beinahe wird das junge Mädchen Helena von schwedischen Soldaten vergewaltigt. Doch im letzten Moment eilt ihr Ännlin zur Hilfe, die von sich behauptet ein Engel zu sein.

Für Thyri beginnt eine Zeit der Fragen. Ist Ännlin eine Ewige wie sie? Oder ist sie ein Engel wie Ännlin? Wie kann sie Helena vor den Schweden und Pastor Schnabel schützen? Und gelingt es ihr mit Ännlins Hilfe das Böse aus Schrattenthal wieder zu vertreiben?


Warum ich das Buch lesen will:
Es gibt 3 Gründe:
a. Ich bin absolut süchtig nach dieser Reihe.
b. Ich möchte endlich hinter das Geheimnis der Ewigen kommen.
c. Ich bin absolut süchtig nach dieser Reihe!
Es ist beinahe schon WAHNSINN, wie wenig man pro Band überhaupt erfährt und doch ist man gefesselt und wird süchtig. Chriz Wagner weiß einfach mit seinen Worten und vor allem mit seinen Ideen zu überzeugen.


Und? ^^ Auf welches Buch freut ihr euch schon so?


Alles Liebe,
Tiana

[Neuzugänge] Und mein SUB wächst und wächst im Jänner #2

Halli, Hallo, Hallöchen!

Der Monat Jänner ist bereits um und es war ein tolles Monat! Ich habe nicht nur viele Bücher zum Lesen geschafft (Lesestatistik folgt), sondern ich habe auch unglaublich viele Bücher dazubekommen.
ABER, es war nicht meine Schuld...ähm...*hust*...wirklich!
Oder irgendwie auch schon...meine Finger haben sich selbstständig gemacht, die Blogtour war so interessant und bei den Leserunden wurde ich schwach....ähm ja....mein SUB war zu beginn geschrumpft und am Ende des Monats hat es eine große Eingenommen, die ich gar nicht wissen will O.o

© Weltbild/Atelier-Seidel/Alf Stiegler

"Der vergiftete Raum 1-7" von Alf Stiegler. Weltbild. Quelle.

Der vergiftete Raum ist ein 7-teiliger Psychothriller
Grausame Erscheinungen, blutige Nächte: In einem Heim für schwer erziehbare Jugendliche passieren fürchterliche Dinge. Die junge Sozialpädagogin Juliana Braun erfährt durch einen anonymen Brief davon und bewirbt sich auf eine offene Stelle. Sie hofft, den Jugendlichen helfen zu können, die immer tiefer in Halluzinationen und sinnlose Gewalt geraten. Doch das Böse scheint stärker als alle ihre Bemühungen, als wären die Erinnerungen an die grausige Vergangenheit des Heims in die Wände eingesickert. Und Juliana muss sich ihren eigenen dunklen Erinnerungen stellen, um sich und ihre Schützlinge zu retten.

~*~ Diese sieben Bücher habe ich bei der Blogtour von "Netzwerk Agentur Bookmark" gewonnen. Die Tour war spannend, der Autor unglaublich sympathisch und die Geschichte macht neugierig. Ich hoffe, dass ich bald zu dieser Reihe komme und das ich sie dann in einen Ruck durchlesen kann :D ~*~


"Royal Band 3-6" von Valentina Fast. Impress. Quelle.

Inhaltsangabe zu Band 3 *Klick*
Inhaltsangabe zu Band 4 *Klick*
Inhaltsangabe zu Band 5 *Klick*
Inhaltsangabe zu Band 6 *Klick*

~*~ Weil das alles Fortsetzungen sind, leite ich euch zur Verlagssseite weiter, immerhin möchte ich niemanden spoilern!
UND! Ich habe die beste Mum der Welt ^^. Diese 4 Bücher stammen nämlich von meiner Mum, weil - haltet euch fest - sie die ersten zwei Teile verschlungen hat und mich danach ganz fassungslos angerufen hat, warum ich die Fortsetzungen nicht habe. Durch mein "Projekt-5-Books" konnte ich die "Royal" Reihe nicht vervollständigen, da meinte sie nur, dass sie zahlt, aber ICH ihr die Bücher so schnell wie möglich bringen soll. Sie war nämlich ganze 3 Wochen auf Kur und hat dort ganze 11 Bücher gelesen! So schnell kann es gehen und meine Mum liest eine Reihe schneller als ich...sie war süchtig ^^.  ~*~



"Es war einmal...war gestern #1: Lucinderella" von Nadin Hardwiger. Digital Publishers. 90 Seiten. Quelle.

Die Mittzwanzigerin Lucinda Neis, genannt Cinda, fährt anlässlich der siebzigsten Geburtstage ihrer Großeltern auf deren Weingut. Bei ihrer Ankunft spielt sie mit dem Gedanken, das Gaspedal wieder durchzudrücken und zurück nach Hause zu fahren. Denn auf dem Gut leben nicht nur ihre geliebten Großeltern, sondern auch ihre Mutter und ihre beiden Stiefschwestern. Deren Gemeinheiten aus Kindertagen – solide ausgeführt unter den wachsamen Augen ihrer Mutter – reichen von Sekundenkleber in der Zahnpasta bis hin zu heimlich abgeschnittenen Zöpfen.

Doch bevor Cinda ihrem Fluchtimpuls nachgeben kann, wird sie von dem neuen Gutsjuristen David Priens aufgehalten. Schließlich entdeckt ihre Mutter sie. Von da an muss sich Cinda, die als Designerin eine eigene Boutique in Berlin führt, um die Festkleider ihrer Mutter und ihrer Stiefschwestern kümmern. Noch dazu verpasst sie ständig ihre Großeltern und bekommt von ihrer Stiefschwester Asta eingeredet, dass ihr Großvater schwer krank sei und sich nicht aufregen dürfe. So fügt sich Cinda, denn ihre Großeltern stehen für sie an erster Stelle.

~*~ Dieses Buch habe ich durch eine Leserunde auf Lovelybooks bekommen und auch schon gelesen. Die Rezension dazu findet ihr *hier*. Ich liebe Märchenadaptionen und die Mischung aus Cinderella und Realität hat mir sehr gut gefallen! ~*~


„Der Leo Plan“ von Janne Schmidt. Piper. Quelle.

Anne leidet an akutem Herzbruch, denn ihr Freund Leo hat mit ihr Schluss gemacht. Grundlos und aus heiterem Himmel. Doch anstatt weiter mit den Tränen zu kämpfen, beschließt Anne, ihn zurückzuerobern: indem sie ihn mit Marc eifersüchtig macht. Der ist ein arroganter, selbstgefälliger, unhöflicher und zugegebenermaßen ganz gut aussehender Typ, der mit seinen Freunden gewettet hat, dass er Anne rumkriegt. Er ist das ideale Opfer für ihren Plan, denn er spielt nur mit ihren Gefühlen und sie nur mit seinen. Da kann gar nichts schiefgehen. Oder?

~*~ Durch die Aktion "Das Jahr des Taschenbuches" habe ich mir dieses Buch gegönnt! Und das NACH Beendigung von "Essenz der Götter", also war das Projekt-5-Books schon abgeschlossen *yeah* Kein Regelverstoß! 
Aber um ehrlich zu sein hat mich Sonja von "Lovin Books" von dem Buch überzeugt. Hier geht's zur Rezi *Klick*   ~*~



„Die Ewigen Band 4 – Von sterbenden Engeln“ von Chriz Wagner. Endevaour Press Verlag. 83 Seiten. Quelle.

*Achtung 4. Teil*
Mein Name ist Thyri. Ich lebe ewig. Solange ich zurückdenken kann, bin ich auf der Erde. Ich suche nach meiner Liebe. Und ich suche nach dem Tod. Gemeinsam werden wir eine Antwort finden auf die Frage: Wer bin ich? Ich kann nicht sterben. Ich kann nicht lieben. Ich bin Thyri.
1645 n. Chr.: Thyri lebt im österreichischen Schrattenthal und arbeitet als Magd bei dem übergriffigen und alles in allem wenig christlichen Pastor Kuntz Schnabel.

Eines Nachts wird sie Zeugin eines ungeheuren Schauspiels: Während einer letzten Ölung öffnet der Pastor gewaltsam die Augen des Sterbenden und murmelt beschwörende Formeln.

Und nun häufen sich die schrecklichen Ereignisse in Schrattenthal. Ein vorher so lebensfroher Händler lebt nun auf der Straße und erkennt Thyri nicht wieder, ein Bauer wird lebendig begraben und beinahe wird das junge Mädchen Helena von schwedischen Soldaten vergewaltigt. Doch im letzten Moment eilt ihr Ännlin zur Hilfe, die von sich behauptet ein Engel zu sein.

Für Thyri beginnt eine Zeit der Fragen. Ist Ännlin eine Ewige wie sie? Oder ist sie ein Engel wie Ännlin? Wie kann sie Helena vor den Schweden und Pastor Schnabel schützen? Und gelingt es ihr mit Ännlins Hilfe das Böse aus Schrattenthal wieder zu vertreiben?

~*~ Ich wurde angefragt, ob ich nicht Lust hätte, den 4. Teil der "Ewigen" Reihe zu lesen. Und NATÜRLICH hatte ich Lust! Band 3 habe ich am Sonntag beendet (Rezi folgt) und ich bin hin und weg. Ich liebe diese Reihe, bin süchtig! Ich bin froh, dass ich dieses Buch schon lesen darf :D ~*~




„Dark Elements 2 – Eiskalte Sehnsucht“ von Jennifer L. Armentrout. Harper Collins YA! 400 Seiten. Quelle.

Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los ...

~*~ Es geht weiter! Es geht weiter! Es geht weiter! Es geht weiter! *freu*
Ich darf das Buch bereits lesen und habe auch schon begonnen! Ich bin jetzt schon hin und weg! Meine Rezension folgt dann am 10.02.2016 zum offiziellen ET des Buches! ~*~



"Royal Passion" von Geneva Lee. Blanvalet Verlag. 448 Seiten. Quelle

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?

~*~ Ein Rezensionsexemplar, auf das ich mich ganz besonders freue! Ich bin einfach schon so gespannt, die Meinungen gehen weeeit auseinander und so bin ich auf meine Reaktion gespannt! ~*~



"Nachtkrähen" von Nora Mellinger. Books on Demand. 392 Seiten. Quelle.

Als Hanna sich bei Sonnenuntergang in einen schwarzen Vogel verwandelt, erschrickt sie zu Tode. Der geheimnisvolle Nicolas nimmt ihr die Angst und zeigt ihr, was es heißt, eine Nachtkrähe zu sein. Gemeinsam mit ihm stiehlt sie sich heimlich aus dem Fenster und fliegt durch den Himmel, schwerelos und frei. Doch ihr neues Leben ist gefährlich. Schwer bewaffnete Krähenjäger bedrohen sie auf ihren Streifzügen durch die Nacht und Hannas Furcht kehrt zurück, stärker als je zuvor. Denn von dem Moment an, an dem sie sich verwandelt hat, ist auch Hanna eine der Gejagten. 

~*~ Auch ein Buch aus einer Leserunde! Sieht das Cover nicht schön aus? Klingt der Klappentext nicht vielversprechend? Ich bin schon mitten beim Lesen und bin bereits verzaubert! ~*~


Und? Kennt ihr eines der Bücher? Habt ihr eines davon schon gelesen? Welches könnt ihr mir besonders empfehlen?


Alles Liebe,
Tiana