[Gemeinsam Lesen] #24: Das dunkle Herz des Waldes


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Das dunkle Herz des Waldes" von Naomi Novik. Quelle.
 Seite 247/576

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


»Die Soldaten lachten und machten fröhlich Scherze miteinander, als wir am nächsten Tag in den stillen Stunden vor dem Morgengrauen Dvernik verließen.« [Seite 247]



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



Ich hab vor 4 Wochen dieses Buch schon einmal vorgestellt und damals wie heute bin ich total begeistert davon. Warum ich dann IMMER NOCH NICHT fertig bin? Tjaa…mir kam eine „Ich-bin-gerade-total-süchtig-nach-New-Adult-Bücher“-Phase dazwischen, die mich dazu veranlasste, ALLE Bücher zu pausieren, die eben nicht diesem Genre entsprach. Ups…
Diese Phase scheint mittlerweile durchlebt worden zu sein und ich kann mich an meine geliebten Fantasy Bücher stürzen *yippieee*
Ich finde die Handlung immer noch spannend und fesselnd, die Idee Genial und die Charaktere toll ausgearbeitet. Ein paar Liebe ich, ein paar wenige würde ich am liebsten ein Bein stellen (sehr erwachsen, ich weiß ;P).
Prinz Marek ist einer dieser Personen, denen ich einen Besuch im dunklen Wald vergönnen würde OHNE Möglichkeiten da wieder rauszukommen…wobei, gerade hat er das ja vor, nur nimmt er meine geliebten Protagonisten einfach mit *.*
Darf man einen fiktiven-Prinzen schlechte Dinge wünschen?



4. Vervollständige den Satz:



Auf meinem Tisch steht eine Lampe, mein aktuelles Buch "Das Herz des dunklen Waldes", eine Schale mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen und ganz wichtig: Mein Laptop und mein Kalender, worin ALLES steht ;)


Was liest ihr gerade so?



Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hey :)
    Das Buch habe ich schon ganz oft bei englischen BookTubern gesehen und da hat es schon mein Interesse geweckt. Es freut mich, dass es dir so gut gefällt und ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tiana,

    das Buch steht auf meiner Wuli :) Ich mag es mir ganz bald holen :)

    Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja insbesondere diesem Prinzen darf man eine Menge Schlechtes wünschen. Mir ging es da ganz wie dir.
    Und ich habe das Buch enorm geliebt. Ich überlege sogar mir auch die deutsche Version zu zu legen und 2017 das Buch noch mal zu lesen.

    Mein Beitrag:
    https://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-5.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das Buch habe ich jetzt schon so oft gesehen.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Tiana!

    Schön, dass du bei dem Buch so mitfiebern kannst. :) Mir hat es wirklich gut gefallen und gehört definitiv zu meinen Highlights des Jahres. Prinz Marek ist auch wirklich kein netter Zeitgenosse, gute Absichten hin oder her. Viel Spaß noch damit!

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tiana,

    hihi ich finde das mit deiner New-Adult-Phase echt cool - aber letztendlich muss man diesen Bedürfnissen nachgehen und wenn diese Bücher halt laut gerufen haben - besser als eine Flaute. :)

    Einen richtigen Kalender habe ich gar nicht mehr. O.o dafür zig Zettel, auf denen alles drauf steht. :D


    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen