[Lesestatistik] Das war der September 2016...

Moi moi ihr Lieben!

Merkt ihr auch, wie schnell die Zeit vergeht? Ich bin immer noch baff, wie schnell so ein Jahr von dannen ziehen kann.
Ich kann es noch nicht ganz begreifen, aber es ist jetzt schon über ein Jahr her, dass ich zum Arbeiten angefangen habe. Von der Schülerin zur Angestellten *wow*.
Wie schnell so ein lebensveränderter Abschnitt geschehen kann. 

Was fiel noch so an im September (wobei das mit dem „ein Jahr arbeiten“ am 05.10. soweit war ;P)?
Okaaaay…also ich war im Kino und habe mir „Suicide Squad“ mit meiner Familie angeschaut. Also meine Schwester, mein Steifvater, der Freund meiner Schwester und ich. Meine Mum hat sich bereiterklärt auf meinen Neffen aufzupassen und schon gingen wir zu 4. ins Kino. IMAX + 3D! Hammer! Ich liiiebe diesen Film und irgendwie bin ich jetzt dezent *hust* süchtig nach den DC-Comics. Wenn ich das Buchkaufverbot - also Projekt 10-Books *klick* - geschafft habe, werde ich mir ein paar Comics gönnen. Am meisten schwebt mir gerade „Harley Quinn“ und „Joker“ vor. 
Toll…jetzt kommt zu meiner Buchsucht auch noch eine Comic-Verrücktheit dazu *hihi*

Gut…kommen wir mal zu meinen gelesenen Büchern:


Im September habe ich 7 Bücher gelesen/gehört, dass teilt sich in
2 Printbücher, 5 EBooks und 1 Hörbuch auf.
Insgesamt habe ich 1.980 Seiten gelesen, also 66 Seiten am Tag und 14h 16 Minuten gehört.





"Kein Kuss wie dieser" von Tanja Voosen. 5/5 Federn
"Paris, du und ich" von Adriana Popescu. 5/5 Federn
"Ben & Judy - Riskier dein Herz" von Nicole Obermeier. 4/5 Federn
"Finley Meadows #3 - Küss mich einfach immer weiter" von Charlotte Cole. 4,5/5 Federn
"Secret Woods #1 - Das Reh der Baronesse" von Jennifer Alice Jager. 3,5/5 Federn
"Goddess of Poison - Tödliche Berührung" von Melinda Salisbury. 4/8 Federn
"Vampire Academy #3 - Schattenträume" von Richelle Mead 5/5 Federn



Zum Lesen kam ich nicht gerade viel, bzw. mein Ziel habe ich nicht geschafft, wobei ich jetzt im Oktober mehr als gut im Rennen bin.
Ich habe ein paar Serien gesuchtet unter anderem „Supernatural“, „Quantico“ und „Digimon 02“ (ich bin und bleibe Digimon-Fan-4-EVER!).
Filme hab ich auch ein paar geschaut.

Meine Frage an euch:
Habt ihr Interesse zu lesen, welche Filme und Serien ich im Monat schaue und wie ich sie gefunden habe? Ich würde dann monatlich 1-2 Rückblicke machen (kommt ganz drauf an, wie viele ich schaue) und euch von den Filmen/Serien vorschwärmen bzw. davon abraten.
Würde euch das interessieren?
Ich lese mir solche Rückblicke immer gerne durch, wie geht es euch damit?



HIGHTLIGHT: Paris, du und ich

Das Buch war ein absolutes Highlight! Warum? Es gab nichts, was nicht passte.
Die Charaktere waren toll, nicht perfekt, aber lebendig und einfühlsam. Die Schreibweise war wortgewandt und bildlich beschrieben. Die Handlung war fesselnd und so süß! 
Ich versank darin und konnte es nicht mehr aus der Hand legen! Klares Highlight!


ENTTÄUSCHUNG: keines

Ich hatte dieses Monat echt Glück mit den Büchern, denn keines davon enttäuschte mich oder fand ich so schlecht, dass ich es bereut habe, es zu lesen. Ich hab zwar keine 9 Bücher (wie vorgenommen) geschafft, aber ich hatte wenigstens keine Flops und das ist auch schon was!




Was kommt im Oktober noch alles auf mich zu?


Ich habe ab dem 17.10. für 2 Wochen Urlaub *yippieeee* und da an diesem Tag nicht nur mein Urlaub startet, sondern auch mein Geburtstag ist, kann es vorkommen, dass etwas für euch geplant ist *zwinker*, also wenn ihr neugierig seid, verpasst an diesem Tag nicht den neusten Beitrag ;).
Am 18.10. geht es für mich ab nach Frankfurt zur Buchmesse, wo ich bis 24.10. bleibe. Auf der Messe werde ich Mittwoch bis Freitag sein, wobei ich Samstag notfalls auch hinkommen kann, aber eigentlich ist Samstag und Sonntag für’s Sightseeing geplant.

Lesetechnisch wird es wohl in den nächsten Wochen etwas ruhiger werden, denn mein Projekt 10-Books ist fast beendet *freu*, aber die nächste Idee liegt schon in den Startlöchern. Jetzt werde ich erstmals die Messe gut hinter mich bringen und mich von all den Eindrücken erschlagen lassen, hoffentlich stehe ich danach wieder auf ;P. 
Ein diesbezüglicher Post kommt noch!

So…hab ich etwas vergessen? Ich glaube nicht…

Ich wünsch euch allen einen schönen (rest) Oktober und vielleicht sieht man sich ja in Frankfurt, ich würde mich RIESIG freuen, da ich es ALLEINE in die große, hochdeutsche Stadt wage…ob ich auffallen werde? ^.^ 



Alles Liebe,
eure Tiana

Kommentare:

  1. Hey Tiana,

    ein schöner Monat, der da hinter dir liegt - kein Flop - das ist einfach großartig. Und auf "Paris, Du und ich" freue ich mich jetzt noch mehr - das liegt noch auf dem SuB. :)

    Auf der Buchmesse bin ich leider nicht, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!

    Gegen Serienrückblicke habe ich persönlich nichts, ebenso nichts gegen Film-Reviews - vielleicht entdeckt man da auch noch was für sich. :)

    Alles Liebe und dir einen tollen Oktober!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      oh ja! Befreie es vom SUB. Es ist wirklich toll und ergreifend und mitreißend und *schwärm*.

      Ohhh *.* schade, aber Danke. Vielleicht klappt es einmal ein andermal *hoff*.

      Danke, gut zu wissen *grübel*

      Danke und liebe Grüße,
      Tiana

      Löschen