[Lesestatistik] Das war der Juni 2016

Huch?
Schon August? *grumel* Und dabei habe ich meinen Lesemonat Juni noch gar nicht vorgestellt....tja, das hole ich jetzt ganz schnell auf.

Der Juni war großteils ereignisreich, aber andererseits auch wieder total entspannend.

Vom 09. bis 12. Juni war ich im Burgenland auf dem „Nova Rock“ und ich liebe dieses Festival-Feeling einfach so sehr! Ich nenne es scherzhaft immer „Camping extrem“ ;P.
Die Leute dort sind einfach so chillig und dann die Musik und dass man unter Tags vor sich hin gammelt und einmal wirklich nichts tut, ist toll.
Trotz Festival kam ich total entspannt nach Hause und am Dienstag ging es erholt in die Arbeit (was meine Kollegen wirklich überrascht hat ^^).

Was stand noch so an?

Ich…also mein Blog hatte am 13. Juni seinen ersten Geburtstag *yippiiii*. Daher veranstaltete ich ein Gewinnspiel, wo mein 2 Buchpakete gewinnen konnte.

Am 20. Juni habe ich wieder bei Annas „SUB Talk“ *klick* mitgemacht und diesmal war mein SUB sogar ziemlich handzahm.
UND am 26.06. gab es in Wien ein „Booklover“ treffen mit den österreichischen Buchliebhabern. So toll, wenn man endlich hinter den Blogs die Gesichter dazu kennt (also persönlich und nicht durch Fotos ;P).
Wir haben uns super unterhalten und ich fand heraus, dass eine Bloggerin auch in Linz wohnt. Darf ich euch Carmen von „Carmens Bücherbistro“ vorstellen? Sie ist total lieb und ihr Blog kann sich mit seinen 3 Monaten auch schon sehr sehen lassen (wenn meiner nach 3 Monaten nur so ausgesehen hätte *lalala*, aber jetzt bin ich mit meinem Design ja wunschlos happy – Danke (nochmals) Leslie von LeFa Books).

Das war’s mit meinem Gequassel auch schon.
Das habe ich im Juni verschlungen:


Im Juni habe ich 7 Bücher gelesen,
dass sind gesamt 1.974 Seiten.
Ich habe täglich ca. 66 Seiten gelesen.



"Luca & Allegra #1 - Liebe keinen Monteque" von Stefanie Hasse. 4/5 Federn.
"Heart of Ivy - Geliebter Feind" von Amy Engels. 5/5 Federn.
"Sternschnuppenschauer" von Ann-Kathrin Wolf. 5/5 Federn.
"Being Beastly - Der Fluch der Schönheit" von Jennifer Alice Jager. 4,5/5 Federn.
"Flügelschmerzen" von Nadin Hardwiger. 4/5 Federn.



Mein Ziel von 8 Büchern habe ich leider auch nicht geschafft, geschweige denn meine WTR-Liste, die ich mir Anfang Juni – so blauäugig wie ich bin – selbst auferlegt habe.
Ich meine begonnen sind die Bücher ja schon, nur beendet sind 2 von 3 noch nicht.
„Finley Meadws 3 – Küss mich einfach immer weiter“ wird gerade verschlungen, denn Charlotte weiß einfach, wie man den Leser fesseln kann.
„Die Sache mit Susan Miller“ ist tatsächlich so eine Sache…da ich es momentan pausieren musste, da es zwar gut geschrieben ist, es sich aber etwas in die Länge zieht und dabei bin ich nicht einmal ganz bei der Hälfte.


Highlight: Until Friday Night – Maggie & West

OMG! Wann habe ich ein Buch das letzte Mal gekauft und innerhalb weniger Tage (genauer gesagt 2) gelesen? Freitag gekauft – Samstag begonnen – Sonntag beendet. Ich hatte gar nicht vor es zu lesen, also nicht so schnell. Doch dann fing ich an…und las weiter…und plötzlich war es 4 Uhr in der Früh *.*
Mein erstes Abbi Glines Buch und ich bin begeistert!



Enttäuschung: Verschwundene Seelen 

Die Autorin war noch sehr jung/ist jung und das las man auch im Schreibstil. Die Handlung war wirr und schlecht gegliedert. Wichtige Szenen werden überflogen und eher unwichtige genau erklärt. Gute Idee, aber man hätte die Idee + Umsetzung reifen lassen sollen. Die Thematik war interessant, nur konnte mich der Rest nicht überzeugen.




Wie sah euer Monat Juni aus?
Die erste Hälfte des Jahres 2016 ist um? Was wünscht ihr euch für das nächste Halbjahr?



Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hey Tiana,

    mir geht es wie dir - ich hänge irendgwie total hinterher und habe doch gerade mal den JUni zurückgeblickt, nun ist schon der Juli fällig. Uff. :D

    ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich noch nie auf einem Festival war... ich es mir aber auch nicht vorstellen kann... ich glaube, dafür bin ich nicht der Typ... alleine schon wenn ich ans Zelten denke... uh nee. :D Aber ich finde es toll, dass es so viele Freunde davon gibt, denn es ist gewiss jedes Mal ein Highlight. :)

    Mein Juni sah ja ganz gut aus... dafür ist der Juli eher dürftig gewesen... so wird das mit dem SuB-Abbau jedenfalls nichts. :D

    Das nächste Halbjahr? ich hoffe, vor allem viel zu lesen, die Rezensionen dazu zu schreiben und meine Schätze-Challenge noch etwas voran zu bringen. Vielleicht noch ein oder zwei Reihen beenden wäre ja auch nett... hmm, mal sehen.
    Was hast du dir denn so vorgenommen für das 2. Halbjahr?

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      uff...der Juli Beitrag...reden wir am besten nicht darüber ;P.

      Das muss einfach jemanden liegen. Unbequeme Schlafmöglichkeit, laute Musik und...sagen wir hoch interessante Menschen ist nicht für jeden was. Ich mag das sehr...jedenfalls auf Festivals :).

      Ach...mein Juli sieht im Vergleich zu Juni toll aus, aber der Beitrag steht noch in den Sternen (und keine Sternschnuppe da, die ihn mir holt).

      Da hast du dir noch einiges vorgenommen. Drück dir die Daumen, dass es klappt!

      Mhmmm...was habe ich mir vorgenommen?
      Im Blog Bereich etwas ruhiger zu werden, also sich nicht mehr so stressen lassen weil DER BEITRAG HEUTE ON GEHEN MUSS. Und dann noch, dass ich ein paar Reihen beenden möchte, vor allem die, die schon am SUB liegen und lautstark: "Nimm MIIIIIICH" brüllen. Und den SUB zählen natürlich, das steht weit oben auf der Liste ;).

      Liebe Grüße,
      Tiana

      Löschen
    2. Na ja, man muss ja Ziele haben, sonst wird das ja nichts. :D Wobei ich gerade vom Reihen-Abschließen sehr weit entfernt bin... uff.

      Ich habe zumindest mit dem Juli-Rückblick schon angefangen - ha! :D

      Das mit dem Bloggen und weniger Stress... ich kann es nachvollziehen - habe mir da am Anfang auch total Stress gemacht und immer so Druck wegen der vielen wöchentlichen Aktionen. Das habe ich so reduziert, dass ich nur mitmache, wenn es zeitlich passt und der Rest klappt schon irgendwie und ob ich eine Statistik am 1. oder am 20. veröffentliche hat meine Leser noch nicht abgehalten. Gerade am Anfang des Monats fluten mich die Statistikbeiträge, so dass ich kaum hinterherkomme mit Kommentieren. Dann lieber später. ;) Ähm ja, SuB-Zählen, besonders nach meiner Mail, solltest du damit mal starten. ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Heart of Ivy will ich auch gerne noch lesen. Die Story klingt total interessant.

    Viele Grüße
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  3. Hey Tiana,

    von deinen Büchern möchte ich Luca & Allegra und Being Beastly auch irgendwann noch lesen. An 8 Büchern bist du ja nur knapp vorbeigeschlittert und du hattest ja auch ein volles Programm im Juni :-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Tiana!
    Hihi über das Festival-Thema haben wir ja schon gesprochen..entspannen xD
    Mit meinem Design hab ich echt Glück - ich kann nicht oft genug Danke sagen, dass ich in meiner Kindheit eine Freundin gefunden habe die sich zur Illustratorin gemausert hat ��
    Ohh ich finde die Highlight & Enttäuschungs - info voll cool weil die so schön mit Federn hinterlegt ist ��
    Für das nächste halbe Jahr wünsch ich mir auf alle Fälle mehr zum Lesen zu kommen.. Und eine tolle Zeit auf der Frankfuerter Buchmesse ��
    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Tiana :)

    dein Juli klingt wirklich gut und so ein bisschen feiern muss definitiv auch mal sein :D. Bloggertreffen finde ich auch immer besonders toll, ich freue mich jedes Mal aufs Neue auf unseren Stammtisch.

    Mit deinen 6 Büchern warst du aber trotzdem sehr erfolgreich finde ich, auch wenn du dein Ziel nicht ganz geschafft hast. Ich stecke mir schon gar keine Lese-Ziele mehr, da ich die selten schaffe ;)

    Liebe Grüße, drück dich,
    Ally

    AntwortenLöschen