[Gemeinsam Lesen] #5: Groß, blond, ROCKSTAR! Traummann?


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Groß, blond, ROCKSTAR! Traummann? von Sandra Helinski. Quelle.
 Seite 66/543



Für Sarah ist das Wiedersehen mit Alex ein Wechselbad der Gefühle. Sie wird einfach nicht schlau aus ihm. Mal ist er abweisend, dann wieder total nett. Kann sie ihm vertrauen und ihm ihr Geheimnis verraten? Und was sagt Lilly dazu? Lilly, die sich immer erträumt hat, James Hartfield würde einmal ihr Papa werden. Es ist nicht einfach für Sarah, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Alex traut seinen Augen kaum, als er Sarah nach all den Jahren wieder sieht. Sie war seine Traumfrau und dann sein Alptraum, weil sie ihn einfach so verlassen konnte. Aber er wird sich an Sarah rächen. Nur dumm, dass Sarah überhaupt nicht das Biest ist, für das er sie hält. Und wer ist dieses kleine Mädchen, das ihn an irgendwen erinnert?





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» Zweieinhalb Stunden später war sie auf dem Weg nach Hause. « [Sarah; Seite 66]



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Auf das Buch habe ich mich besonders gefreut, da digital Publishers ein EBook Verlag ist, doch dieses Buch habe ich als Print neben mir liegen :D. Okay, genug geschwärmt, wie finde ich das Buch bis jetzt?
Es ist schon nach wenigen Seiten klar ersichtlich, dass sich Sarah und Alex im Kreis drehen. Missverständnisse über Missverständnisse gepaart mit wilden Spekulationen.
Die Schreibweise ist sehr leicht, die Sätze kurz und lesen sich schnell.
Ich mag das Buch bis jetzt sehr gerne, einfach, weil es eine leichte Kost ist!




4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance? (Frage von Schneeflocke's Buchgestöber)

Wenn ich zum Lesen komme, ja klar!
Da ich ständig parallel Lese (Ich. Einfach. Unverbesserlich. *.*) kann es sehr schnell passieren, dass ein Buch pausiert wird, weil es mich gerade nicht anspricht bzw. ein anderes Buch gerade wichtiger ist.
Das ist jedenfalls meine Meinung zu PAUSIERTEN Büchern, denn ABGEBROCHENE Bücher bekommen kaum bis keine 2. Chance. Es gibt so viele tolle Bücher (und es werden jedes Monat mehr O.o), dass ich meine Aufmerksamkeit und Zeit nicht auf ein Buch konzentrieren möchte, dass mich sogar nicht anspricht.
Es ist aber wichtig zu erwähnen, dass ich kaum Bücher abbreche, da das naive Engelchen immer wieder glaubt, dass das Ende noch alles umreißen könnte ;P.



Wie sieht es bei euch so aus?
Was liest ihr gerade?


Alles Liebe,
Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen