[Gemeinsam Lesen]#1: No Heartbeat before Coffee


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.

Heute ist mein erstes Mal, dass ich hier mitmache. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"No Heartbeat before Coffee" von Maria M. Lacroix. Drachenmondverlag. Quelle. Seite 25/236

Während eines Einsatzes gegen einen dunklen Hexenclan wird Diana, kampferprobte Spezialistin des Instituts für »Research and Identification of Paranormal Activities«, mit einem tödlichen Fluch belegt. Rettung aus ihrer aussichtslosen Lage erhält sie ausgerechnet von einem Werwolf.

Obwohl auch er in ihrer Weltsicht zum Feind zählt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Jamie zu vertrauen. Und als wäre ihr Leben nicht verzwickt genug, zieht er sie stärker an, als sie sich selbst eingestehen will.

Gleichzeitig wird Seattle von einer brutalen Mordserie erschüttert, sodass Diana ihre persönlichen Probleme in den Hintergrund stellt, um sich voll und ganz der Aufklärung des Falles widmen zu können. Doch ihre Kollegen dürfen weder von ihren Gefühlen für Jamie erfahren noch, welchen Preis sie für ihr Überleben gezahlt hat …


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


» Ich saß in einem gemütlichen, ziemlich biederen Wohnzimmer auf einem mit dunkelgrünem, ausgefranstem Samt bezogenen Dreiersofa und wartete darauf, dass der Hexer und der Werwolf aus dem anderen Zimmer zurückkamen. « [Seite 25]



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Okay, zugegeben mit 25 Seiten bin ich noch nicht gerade weit fortgeschritten, ABER diese ersten Seiten konnten schon überzeugen.
Diana ist taff und erfrischend anders, endlich ist die weibliche Hauptprotagonistin kein Mauerblümchen. Und Jamie...nun ja, der ist auch nicht übel ^^.
Wenn es mit der Spannung so weitergeht, wie Maria begonnen hat, dann wird auch dieses Buch von ihr ein Highlight werden!



4. Isst oder trinkst du gerne beim Lesen? Wenn ja, was?


Trinken immer, da ist es egal ob Print oder Ebook (ich bin und bleibe eine Viel-Wasser-Trinkerin ^^).
Beim Essen sieht es da anders aus:
Bei Prints nicht, da ich 1. das Buch nicht beschmutzen will und 2. mir dazu ein 3. Arm fehlen würde ;P.
Bei EBooks kommt es dann schon ab und an vor, vor allem, wenn ich alleine Mittagspause mache und ich diese halbe Stunde sinnvoll nutzen will.


Wie ist es bei euch so? Was liest ihr gerade?


Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ich muss zugeben, dein Buch klingt irgendwie faszinierend, obwohl es eigentlich nicht wirklich in mein Schema passt *g* Merken tu ich es mir auf jeden Fall mal.
    Weiterhin viel Spass beim Lesen :)

    Viele Grüsse
    Jari

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tiana!

    Was sehe ich da? Ein Hexenbuch!!! *o* Das muss ich mir gleich vermerken. ;) Schön, dass es dich bisher so begeistern konnte. Hoffentlich hält die Spannung an. Viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen