[SUB Talk] Mein SUB kommt zu Wort #2

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das 2x statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

Huch *Überrascht hin und her schauen
Ist schon wieder ein Monat um?
Tiana ist gerade aufgetaucht, hat ihren Laptop vor uns gestellt und gemeint, dass wir wieder dran wären. Sie ist jetzt wieder gegangen, damit ihre Katzen beschäftigt werden.
Die Kleinen sind aber auch zu süß ^^.



Nun denn, wir sind wieder da!
Also „WIR“ = Tianas Stapel ungelesener Bücher
Klar, wir könnten auch „ich“ sagen, wegen „einem Stapel“, aber da wir mehrere Stapel sind und wir ein unglaublich großes Gemeinschaftsgefühl haben, haben wir beschlossen, dass wir ein wir bleiben ;P.

Da bei der letzten SUB-Aktion häufig mit "ich" geantwortet worden war (also bei anderen Bloggern, nicht hier bei uns), wollten wir unseren Standpunkt erklären. Wir sind eben viele einzelne Bücher, die sich sehr gerne haben! :D


Nun zu den Fragen:

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Was haben wir das letzte Mal gesagt?
444 Bücher? *lautes Lachen*
Jap, seit dem letzten Monat ist viel passiert, denn Tiana hat eingesehen, dass „verstecken“ nicht die Lösung ist und sie doch eigentlich ganz stolz auf uns ist (Betonung auf eigentlich ^^). Außerdem hat sie sich ein Computerprogramm zugelegt, wo sie uns Bücher kategorisieren kann, sodass sie mehr Übersicht hat (und vermutlich, weil sie Angst hat, dass sie langsam aber sicher den Überblick verliert, aber *pssst*, dass wisst ihr nicht von uns ;P)

Da wir also nicht genau sagen können, wie viele wir nun tatsächlich sind, haben wir uns auf eine Zahl geeinigt:
500+



Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Das ist leicht…naja, „leichter“, da am Montag ein Neuzugänge-Post (Die März Bücher sind immer noch nicht vorgestellt worden und sie fängt schon bei den Mai-Neuzugängen an *tzzz*) online gegangen und da sieht man 5 unserer neusten Zuwachse (2 weitere zogen zwar ein, sind aber schon gelesen).

*hier* Kommt ihr zu dem Neuzugänge-Beitrag.

Aber die 3 neusten Bücher zogen bereits diese Woche ein:

2 davon sind für diese ganzjährige Taschenbuchaktion „Das Jahr des Taschenbuchs 2016“ und das 3. durfte dank Florian C. Booktian einziehen.



"Princess in Love +1 - Lizzy, Cinderellas Tochter" von Ashley Gilmore. Quelle.
Lieben wir sie nicht alle, die klassischen Märchen um Dornröschen, Schneewittchen und Co.? Wer aber wusste, dass diese inzwischen heranwachsende Töchter haben, die auf der Suche nach ihren eigenen Prinzen sind?
Nach ihrem Abschluss an der Crown School absolvieren die Prinzessinnen ein 6-monatiges Magical in der Realen Welt – Zauber und Liebe inklusive. Aber welche von ihnen will am Ende überhaupt noch zurück nach Fairyland?

In diesem ersten Band der Princess-in-love-Reihe begleiten wir Lizzy, jüngste Tochter von Cinderella und Prince Charming, nach New York City. Wird Lizzy ihre Prüfung bestehen und wird sie ihren Prinzen vielleicht sogar inmitten von Wolkenkratzern statt von Märchenschlössern finden?




"Milten & Percy #2 - Der Tod des Florian C. Booktian" von Florian C. Booktian. Quelle.
Für die Detectives Milten und Percy sollte es ein Routineeinsatz sein: Verhindert den Diebstahl der neuen Booktian-Bücher. Doch es kommt zu einer Schießerei, bei der eine Frau getötet wird. Am nächsten Tag taucht eine grotesk entstellte Leiche auf, die mehr Fragen beantwortet, als sie aufwirft. Als die beiden endlich auf Booktian persönlich treffen, stirbt der berühmte Autor und alle Anzeichen deuten auf die Frau, die Milten kurz zuvor erschossen hat.
Aber wie ist so etwas überhaupt möglich? Wer steckt hinter dem Tod des berühmten Autors und warum musste er sterben?


"Grover Beach Team Band 6 - Die Sache mit Susan Miller" von Anna Katmore. Quelle.
„Eher friert die Hölle zu!“ Chris Donovan kann es nicht fassen, dass ihn Susan Miller gerade vor all seinen Freunden hat abblitzen lassen. Er war garantiert nicht auf der Suche nach einer festen Freundin, als er ihr in die Klasse zum Nachsitzen gefolgt ist. Alles, was er wollte, war dieser frechen Schnecke zu beweisen, dass ihm kein Mädchen widerstehen kann, wenn er sich erst einmal in den Kopf gesetzt hat, sie rumzukriegen. Bei Sue beißt er da jedoch auf Granit. Ganz egal, was Chris auch anstellt, um ihr näherzukommen, sie verpasst ihm einen Korb nach dem anderen. Schlimmer noch, sie hat offenbar nur Augen für seinen ruhigen Zwillingsbruder Ethan. Aber Chris hat noch nie vor einer Herausforderung gekniffen und Sues sturer Widerstand reizt ihn nur noch mehr. Ihr bei einem kleinen Spiel unter Freunden einen Knutschfleck zu verpassen ist eine Sache. Die Hölle einfrieren zu lassen und ihr einen Kuss zu stehlen jedoch eine ganz andere. Als dann auch noch eine Erdbeere mit geschmolzener Schokolade zu fünf heißen Minuten in seiner Küche führt, erhöht das unerwartet den Einsatz ihres Wettstreits …



Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Tiana hinkt gerade beim Lesen etwas hinterher (gerade?), da sie kaum zum Lesen kommt und so müssen wir kurz überlegen, da sie gerade mehr Bücher parallel liest, als beendet.

Das letzte Buch, dass sie ausgelesen hat, war ein EBook für eine Leserunde auf LB und wenn man nach der Rezension geht *klick*, war Tiana mehr als nur ein bisschen von dem Spin-off der "Lillian-Reihe" "Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung" begeistert :D




Lieber SuB, nimmt deine BesitzerIn an SuB-Abbau-Challenges teil und was sind deine Gedanken dazu? Findest du es gut oder macht es dir Angst?


*lautes Gelächter*

Ja, sie nimmt daran teil, bzw. versucht es, aber Erfolg hat sie kaum damit.
Wir haben auch keine Angst, wenn sie Erfolg hätte, denn so viele wie wir sind, machen 2-5 Abgänge das Kraut auch nicht fett. ^^
Wir gönnen es Tiana natürlich, wenn sie ihren Schweinehund besiegt und uns etwas Abbaut, solange sie es dabei nicht übertreibt, versteht sich.

Die „SUB Fit“ Aktion ist ja katastrophal gescheitert *klick*, sodass wir hoffen, dass die nächste Aktion, die Tiana zum Meistern versucht, auch schaffen wird, denn auch wenn wir gerne zahlreich sind, unsere Besitzerin verdient es, einmal (und wir meinen einmal, denn übertreiben brauchen wir es ja auch nicht ;P) ihr Abbauziel zu erreichen.



Das war’s auch schon von uns!
Tiana kommt gerade mit der Rasselbande rein, bzw. sie kommt rein und 3 von 4 Katzen folgen ihr ^^.



Da sie gerade beschäftigt scheint, stellen wir heute wieder die Frage:


Und? Wie geht es den SUB’s anderer Büchsüchtigen so? Wie sieht es mit euren Abbauplänen aus? Habt ihr mehr Erfolg? Hättet ihr ein Tipp für Tiana (nicht allzu gute, wenn ich bitten darf)?



An dieser Stelle verabschieden wir uns,
*winke* *Tschüüüüss*
wir sehen uns nächstes Monat wieder!

In Liebe,
Tianas Stapel ungelesener Bücher

Kommentare:

  1. Hallo Tianas SuB,

    hihi, schön, dass ihr konkret erklärt habt, wieso ihr eine Mehrzahl seid und mal ehrlich, mit 500+ seid ihr das ja wirklich. Mich würde ja interessieren, aber ihr dichter an der 500 oder der 600-Grenze seid. :D

    Ich lese gerade auch sehr viel parallel und beende dadurch selten Bücher, aber der Wille ist da und wenn ihr SuBs so eine tolle Auswahl habt, ist es ja auch schwer, nur bei einem Buch zu bleiben. :( :P

    Das Buch Tracy ist mir nun schon öfter begegnet und ich habe durchweg gute Meinungen gehört. Mit dieser Reihe muss ich mich also mal beschäftigen. ;)

    Das Tianas SuB-Abbau kläglich gescheitert ist, habe ich schon gesehen. Vielleicht waren die Ziele zu hoch? Ich mache sowas ja auch gerne und bei so großen Zielen klappt das eigentlich nie... da bleibe ich nur der SuB-Abbau-Gruppe treu, die auch nur so heißt, aber nichts extremes mit euch SuBs macht. ;)

    Falls Tiana noch Tipps braucht - mein SuB hat mal einen Kolumnenbeitrag zu dem Thema gehabt, aber den kennt Tiana schon - hat wohl nicht geholfen. :D
    http://annasbuecherstapel.de/sub-kolumne-auabbau-kann-ich/

    Liebe Grüße und toll, dass ihr wieder dabei seid!
    Anna

    PS: Cat-Content ich fasse es nicht! Die Miezis sind aber auch verdammt süß. :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      tjaa...da bin ich gerade dabei es herauszufinden ;P.
      Bookcook (Das erwähnte Programm) ist schon installiert und ein paar Bücher wurden schon eingetragen, aber leider noch nicht einmal annähernd alle (das kann noch ein paar Wochen dauern).
      Ich versuche, dass ich bis zum nächsten SUB-Talk genaueres weiß ;P

      Leider viel zu wahr...

      Lies es! Liiiies es <3 Jetzt, wo du einen Reader hast, ist es ja kein Problem ;P

      Höchstwahrscheinlich, beim nächsten Mal muss ich kleinere Schritte wagen.

      Durch diese Kolumne bin ich damals auf deinen Blog aufmerksam geworden ^^. Sie ist gut, aber dummerweise klappt das bei mir mit dem "mehr-lese-als-einziehen-lassen" schon nicht *.*

      Alles Liebe,
      Tiana

      PS: Ja, total <3

      Löschen
  2. Hallo liebe Sublinge,

    ihr seid ja ein sympathischer Haufen! Und die Kätzchen sind wirklich unheimlich süß, neben mir liegt gerade eine etwas größeres, älteres Exemplar und schnurrt vor sich hin, während er skeptisch auf den Laptop schielt. ;-)

    Schön, dass ihr euch auf eine Zahl geeinigt habt. Bei einem solchen Umfang kommt es auf 10 mehr oder weniger auch nicht mehr an.

    Bei SuB-Abbau-Challenges ist der Misserfolg im Grunde vorprogrammiert, Spaß machen sie trotzdem.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      mein größeres Katzen-Exemplar ist jedesmal happy, wenn ich mich um die Kleinen kümmere :D. Ist wohl schon ziemlich anstrengend Alleinerziehende-Katzenmama von 3 Kätzchen zu sein ;P

      Das ist wahr, aber irgendwann möchte ich dann schon meine genaue SUB-Anzahl herausfinden.

      Leider wahr *.*

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  3. Die liebe Anna ist ja auch ein wenig fies "Mich würde ja interessieren, aber ihr dichter an der 500 oder der 600-Grenze seid. :D" Das heißt ich darf auch Salz in die Wunde streuen?
    ...Ich habe es dir ja gesagt, dass das nix wird. :P

    Wenn du mal ein konkretes "Teaching" willst zum Sub Abbau, tue ich mich gerne bereit erklären. Ich glaube ja noch immer, dass dir ein Ziel vor Augen fehlt und dass du sorgsam jeden Neuzugang auf eine Liste schreiben solltest, aber jaaa. Ich tue schon wieder klugscheißen. ^^

    Mich würde ja interessieren, wo ihr alle den Platz herbekommt, so viele Bücher zu lagen?^^ Und warum man so viele Ebooks auf den Sub hat? Waren die alle gratis?
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,

      ein wenig fies ist ja in Ordnung, ist ja die Wahrheit ;P.
      Jaja, ich weiß, dass du es gesagt hast und du hattest recht: Meine Ziele waren einfach viel zu groß O.o

      Als Ziel gilt also nicht, ein paar Bücher "abzu"lesen ^^. Aber du hast recht. Ich sollte mir eine klare Angabe machen. Anzahl. Zeitraum. Warum ich das mache. Was ich mache.
      ...wenn es nur so einfach wäre.

      Lach nicht, aber ich führe Liste. Ich schreibe mir immer auf, welches Buch neu hinzukommt....klappt bei mir nur nicht ganz so gut.

      Ich wäre Tipps von dir sehr dankbar :). Wien ist ja auch nicht so weit von mir entfernt, falls du mal Lust auf Kaffee/Tee trinken hast und zu Plaudern :)

      Meine Küche fungiert nicht nur als Esszimmer, sondern auch als meine Bibliothek mit 4 Regalen. Wobei ich zugeben muss, dass langsam selbst bei mir der Platz eng wird.
      Bei den Ebooks liegt der Fall anders, denn ein paar waren gratis, aber die lese ich - interessanterweise - immer sehr schnell. Viele sind EShoots und die meisten MUSSTE-ICH-UNBEDINGT-HABEN und liegen jetzt auf dem virtuellen SUB. Das ist die Gefahr, wenn man nicht immer sieht, was man auf den Reader hat.

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  4. Hallo, Ihr SuB's,
    puh und wir machen uns sorgen, weil wir ganze 89 Bücher dick sind. Naja, dagegen sind wir ja richtig dürr!!
    Aber sag mal, welches Programm hat denn Eure Besitzerin für das Katalogiesieren? Unsere benutzt das Bookcook und ist sehr zufrieden damit.
    Ganz liebe Grüße vom Sub von Anja und ihrem kleinen Bücherzimmmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      das höre ich öfters ;P.

      Ich hab auch Bookcook und bin auch sehr zufrieden damit. Ganz so viel habe ich noch nicht damit gemacht, aber das, was ich bis jetzt gemacht habe, fand ich toll.

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  5. Huhu ihr Lieben :)
    Oh je bei der Menge höre ich hier mir schon wieder meinen Junior aufschreien das er auch so groß werden will.
    Das ist doch super das euer Frauchen jetzt zu euch steht und eingesehen hat das Verstecken nichts bringt^^ Wieso auch :)

    Ja das mit dem hinterher hinken kennen wir auch, zur Zeit kann ich meinen SuB auch nicht soviel Aufmerksamkeit schenken wie ich gerne wollte.

    Zum Thema Abbau-Challenges hat mein Junior ähnlich reagiert...

    Aber übrigens die Katzenkinder sind ja mal mehr als knuffig *-* wie können die da in diesem Beitrag sein, die stehlen deinem SuB doch voll die Showe XD nein Spaß ich habe deinem SuB gerade voll und ganz Aufmerksamkeit geschenkt :) Wir bekommen in ein Paar Wochen auch ein Kätzchen, muss aber noch etwas bei der Mama bleiben. ^^

    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birdy,

      kann ich verstehen ;D. Gönn ihn doch den Spaß ;P

      Ich habe ein harmloses Foto genommen, stell dir vor ich hätte ein Video hochgeladen, wo sie fangen spielen ^^.
      Oh weiß süß :D. Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit deinen Kätzchen, meine will ich mir gar nicht mehr wegdenken.
      Auch wenn der Schock am Anfang groß war (angeblich kastrierte Katze schwanger?!), aber sie bereichern unser leben total. Und Langweile kommt da nie auf ;P

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  6. Hallo liebe Tiana, hallo Tianas SuB!

    Was für süße Miezen! ♥ Da würde ich meinen SuB wohl auch ein paar Minuten aus den Augen lassen. ;) Den Auftakt zur Grover Beach Team Reihe kenne ich schon und ich habe diesen total gerne gelesen. Wahnsinn, dass du schon bei Band 6 - Die Sache mit Susan Miller bist. Viel Spaß damit! An SuB Abbau Challenges nehme ich übrigens nicht teil. Dazu hätte ich einfach nicht die Ausdauer xD Dafür habe ich seit Kurzem ein SuB Glas.

    Ninas SuB kommt zu Wort
    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      oh ja, ihre Knuffigheit stiehlt den SUB echt die Show ;P.
      Danke, das Buch ist wirklich toll! Lies die Reihe ganz schnell weiter, ich bin absolut süchtig nach Anna Katmores Bücher!

      Ein SUB Glas wollte ich mir auch schon mal zulegen, dann kam ich zu den Entschluss, das ich dafür viel zu viele Buchtiteln abtippen muss und die Idee erstarb.

      Danke, das wünsche ich dir auch!

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen