[LBM] Reisestart und die Sonne lacht! Mein Weg nach LEIPZIG...

Hallo ihr Lieben!
Ich wünsche euch einen wunderschönen, sonnigen Start ins Wochenende!
Heute ist bei mir BUCHMESSE angesagt! Und bei euch?
Doch bevor ich zur Buchmesse gehe, werde ich euch ein bisschen von gestern – Donnerstag – erzählen, denn da war meine Reise nach Deutschland ja gestartet.
Ich werde es jeden Tag versuchen, euch – mit einem Tag Verzögerung – auf den laufenden zu halten.
 
Bitte entschuldigt auch, wenn ich nicht gleich auf Kommentare antworte oder nicht auf anderen Blogs kommentiere, aber die letzten Wochen waren sehr zeitintensiv und das Wochenende ist ebenso ziemlich durchgeplant. Ich bitte um Verzeihung!

 




DONNERSTAG – 17.03.2016


04:30

Der Wecker läutet bereits eine halbe Stunde...langsam sollte ich aufstehen, aber da hat mein Schmusetiger etwas dagegen:
Das Streicheln beginnt!
 

04:47

Der wiederholte Aufstehversuch ist geglückt! Die Füße haben es endlich geschafft, den Boden zu berühren!
 

07:06

Mit einer Stunde Verspätung starte ich meine Reise nach Deutschland. In meiner Zeitplanung hatte ich den Katzen-Schmusefaktor völlig unterschätzt!
 

08:08

Erste und letzte Pause in Österreich! Zur Stärkung gönne ich mir zwei...ähm...drei Toffifee!
 

09:30

Ein Päuschen, aber statt einem Knoppers gibt es bei mir einen Latte Macciato, um wieder auf Touren zu kommen!
 

12:02

Mittagspause!
150 Kilometer liegen noch vor mir!
Die gute Laune ist allgegenwärtig und die Sonne strahlt vom Himmel. Was kann es besseres geben?
 
 
 

Anmerkung #1

2. Pause in Deutschland und bereits die 2. Raststätte, wo die Polizei patrouilliert.
Das lässt mich die Frage aufwerfen: Wo sind die österreichischen Polizisten immer unterwegs, denn ich sehe kaum welche!
 

Anmerkung #2

6x Flixbus!
Ich glaube ich habe in Österreich erst EINEN einzigen gesehen und heute bin ich bei ganzen DREI vorbeigefahren und DREI sind mir entgegengekommen!
Ich will auch diese Anbindung haben *
 
 

13:42

Ankunft! Ich bin da, ich bin da, ich bin da! *Freudentanz aufführen*
Das Zimmer ist schnuckelig und mit der Dachschräge in der Ecke fühle ich mich gleich zuhause ^.^ (meine Wohnung ist unterm Dach = viele Dachschrägen vorhanden).
Das Bad ist wunderschön und das Auto steht auf den Hoteleigenen Parkplatz!
 

17:30

Treffen mit Alina, um gemeinsam nach Leipzig zu fahren.
Büchertreff.de-Treffen wir kommen ;D.
Unser Ziel ist das „Pinguin“ eine Milchbar mitten im Zentrum Leipzig. Dabei parkten wir am Hauptbahnhof in Leipzig und gingen zu Fuß zum Lokal.
Oh man *.* Bei den Straßen + Straßenbahnen + Radfahrer hat man als Fußgänger RIESEN Bammel davor, irgendwie erwischt zu werden!
 

18:30 – 22:20

Wir wurden freudig empfangen und es war toll, mit gleichgesinnten über Bücher und co zu reden. Das „Pinguin“ ist ein tolles Lokal, schade, dass es so etwas nicht in Linz gibt!
Das Büchertreff.de-Treffen war ein voller Erfolg!
 
Um ca. 23 Uhr waren wir dann wieder im Hotel. Bettfertig machen und schon sitze ich im Bett und bereite diesen Beitrag für euch vor ;D.
 
 
Morgen habe ich „nur“ 3 Fixpunkte auf der Messe, aber da kommen sicher noch welche hinzu!
Mein erster Tag in Leipzig/Marktkleeberg war anstrengend – wegen der Fahrt –, aber auch toll und wunderschön!
 
Ich freue mich schon auf die kommenden 3 Leipzig-Tage!
 
Was habt ihr am Wochenende so vor? Auch Buchmesse oder zuhause „chillen“?
 
 Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hallo Tina

    Was ich vor habe? Da ich leider nicht bei der Messe dabei sein kann, werde ich sämtliche Bloggerberichte zur Messe einsaugen :) Ich bin schon sehr gespannt, was du noch alles zu berichten hast und hoffe natürlich auf viele Fotos.

    liebe Grüße und ganz viel Spaß
    die daheimgebliebene Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina :)
    Vielleicht sieht man sich ja später auf der Messe, bin nämlich jetzt gleich auch auf dem Weg dahin :)
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag :)

    AntwortenLöschen