[Neuerscheinungen] Darauf dürfen wir uns im März 2016 freuen...

Hallöchen ihr Lieben!

Der Februar war buchtechnisch der WAHNSINN! Viel zu viele Bücher mussten gleich nach ET bei mir einziehen! Und auch wenn der März für mich buchkauftechnisch etwas Ruhiger wird, freue ich mich, euch heute ein paar Neuerscheinungen des kommenden Monats vorzustellen!




01.03.


„Kissing one More“ von Katrin Bongard. Oetinger. 320 Seiten. Quelle.

Leidenschaft, Liebe & Freundschaft!
Neues aus dem Kissing-Universum! Während Noah und Emmy zusammen ihr Glück gefunden haben, hat es jetzt Herzensbrecher Kolja voll erwischt. Doch der schüchterne Julian scheint sich nicht für ihn zu interessieren. Emmy ist mit beiden befreundet und glaubt fest daran, dass die Jungs zusammengehören. Doch auch sie weiß nicht, dass Koljas Leben nicht so problemlos ist, wie es nach außen erscheint ...






„Die längste Nacht” von Isabel Abedi. Arena Verlag. 408 Seiten. Quelle.

Es sind nur ein paar Sätze in einem noch unveröffentlichten Manuskript, das Vita im Arbeitszimmer ihres Vaters findet – aber etwas an ihnen verzaubert und verstört die Siebzehnjährige gleichzeitig. Wenig später bricht sie mit ihren Freunden zu einer Fahrt quer durch Europa auf und stößt in Italien durch Zufall auf den Schauplatz des Manuskripts: Viagello, ein malerisches kleines Dorf. Der Ort strahlt für Vita eine merkwürdige Anziehungskraft aus, die noch stärker wird, als ihr der Seiltänzer Luca buchstäblich vor die Füße fällt. Auf den ersten Blick ist Luca für Vita etwas Besonderes, doch etwas an ihm und seiner Familie kann sie nicht fassen. Noch ahnt sie nicht, dass er sie auf eine Reise tief in ihre Erinnerungen führen wird, an deren Ende etwas steht, was einst in Viagello geschah – in jener längsten Nacht ...


„Sternendiamant Band 3 – Das Land der Feen“ von Sarah Lilian Waldherr. Oetinger34. 240 Seiten. Quelle

Auf der Jagd nach den Sternendiamanten reist das Schulschiff Simalia weiter ins Reich der Feen. Hala, Ivy, Fana und Kian geben ihr Bestes, die restlichen Diamanten in ihren Besitz zu bringen. Doch es kriselt heftig zwischen Fana und Kian, während Hala mit einem Offizier des Feenreichs anbandelt und auch zwischen Ivy und Tem die Funken sprühen. Schaffen es die Freunde trotz allen Liebesverwicklungen, ihr Ziel nicht aus den Augen zu verlieren?






08.03.

"Zerbrochene Seelen" von Mirjam H. Hüberli. Quelle.

**Ein Roman mit Gänsehautgarantie**
Als ihre Mutter bei einem Unfall ums Leben kommt, will die siebzehnjährige Ella nur noch eines: vergessen. Ihren Traum vom Tanzen, ihr altes Leben … einfach alles. Doch ihre Vergangenheit holt sie unerbittlich ein, lässt Ella an allem zweifeln, was sie ausmacht, und plötzlich weiß sie nicht einmal mehr, wer sie ist. Der einzige Farbklecks in ihrem grauen Leben ist Leo, der Junge, der immer wieder in Ellas Nähe auftaucht. Mit ihm versucht sie dem Geheimnis ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen und Totgeschwiegenes ans Tageslicht zu bringen. Doch die Antworten, die Ella sucht, könnten sie das Leben kosten…



"Princess. Der Tag der Entscheidung (Spin-off Royal)" von Valentina Fast. Quelle.

**Eine rebellische Prinzessin kurz vor der Prinzenwahl**
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird...




"Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off Lilien Reihe)" von Felicitas Brandt. Quelle.

**Freaky, atemraubend und absolut herzerwärmend**
Mit dem Verschwinden von Lillian bricht für die 18-jährige Tracy eine Welt zusammen. Verzweifelt versucht sie ihre beste Freundin zu erreichen, doch die ist wie vom Erdboden verschluckt. Ganz im Gegensatz zu Baco, der mit seinen karamellfarbenen Augen und den schokobraunen Haaren immer häufiger in ihrer Nähe auftaucht. Als dann auch noch ihr Bruder von einem wilden Tier angegriffen wird, beginnen sich die Fragezeichen in Tracys Kopf zu stapeln. Und leider auch die in ihrem Herzen. Noch weiß sie nicht, dass alles zusammenhängt und ihre Suche sie in eine völlig neue Welt führen wird. Eine Welt voller Gefahren und scharfer Krallen…



"Soul Colours Band 3 - Schwarzer Verrat" von Marion Hübinger. Quelle

**Schwarz ist die Aura des Verrats**
Mit aller Kraft versucht Sarina jede Erinnerung an ihren alten Heimatplaneten Aeterna von sich zu schieben und gemeinsam mit Liam auf der Erde ein neues Leben zu beginnen. Aber das ist gar nicht so leicht. Farben haben hier eine andere Bedeutung und kein Auren-Scan kann ihr mehr helfen, Freund und Feind auseinander zu halten. Doch gerade das wäre jetzt dringend nötig, denn was Sarina nicht weiß: Ihre Gegner auf Aeterna schmieden bereits ein Komplott, dessen Ausmaße bis zur Erde reichen…





"Rock'n'Love (Ein Rockstar Roman" von Teresa Sporrer. Quelle.

**Liebe ist wie ein Rocksong**
Emily versteht einfach nicht, warum fast jedes Mädchen aus ihrer Schule ausgerechnet Sean Nixon zu Füßen liegt. Schließlich ist er ihrer Meinung nach DAS Paradebeispiel eines verzogenen, reichen Teenagers. Im Gegensatz zu ihm muss Emily jeden Cent sparen, um studieren zu können und ergreift jede Gelegenheit, sich etwas dazu zu verdienen. Es muss ja keiner wissen, dass sie ein Doppelleben führt und heimliche Gigs in heruntergekommenen Locations spielt. Welcher ihrer stinkreichen Mitschüler sollte sich schon in einen der billigen Clubs verirren, in denen sie mit ihrer Band auftritt? Die Antwort lautet: Sean Nixon…



08.03.


„The Perfectionists Band 2 – Gutes Mädchen, böses Mädchen“ von Sara Shepard. cbt. 352 Seiten. Quelle

Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker stehen unter dringendem Mordverdacht. Dabei war es doch nur Zufall, dass der reiche, skrupellose Snob Nolan exakt so gestorben ist, wie die fünf Highschoolmädchen das geplant hatten! Oder? Doch dann geschieht ein weiterer Mord – und wieder stand das Opfer auf ihrer Todesliste. Ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt. Denn wenn die Mädchen es nicht schaffen, den wahren Täter zu entlarven, sitzen sie bald selbst auf der Anklagebank – oder sind das nächste Opfer …








„Love & Lies 2 – Alles ist verziehen“ von Molly McAdams. Heyne. 384 Seiten. Quelle.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.









„The Returned – Die Vergangenheit kehrt zurück“ von Seth Patrick. Script5. 480 Seiten. Quelle.


The Returned – Die Vergangenheit kehrt zurück basiert auf der gleichnamigen TV-Serie. Europaweit hochgelobt, mit einem Emmy Award ausgezeichnet und in den USA in Form eines Remakes ausgestrahlt, wird demnächst die zweite TV-Staffel folgen. Horror trifft auf Mysteryund Thriller – eine Geschichte, die viele Fragen aufwirft und gerade aufgrund der fehlenden Antworten umso mehr Grusel erzeugt.


In einer idyllischen Kleinstadt in den französischen Alpen kehren plötzlich längst verstorbene Bewohner zurück. Allerdings nicht als blutrünstige Zombies, sondern als scheinbar ganz normale Menschen – unverändert, seit sie gestorben sind. All diese Wiederkehrer wissen zunächst nicht, dass sie gestorben sind und wollen nun ihr altes Leben wieder aufnehmen. Das es so jedoch nicht mehr gibt ...

Die 15-jährige Camille erwacht frierend und allein in den Bergen. Sie weiß nicht, wie sie hierhergekommen ist – und dass sie vier Jahre zuvor bei einem Busunfall gestorben ist ...
Simon, der am Tag seiner Hochzeit ums Leben gekommen ist, kehrt in die Stadt zurück und muss feststellen, dass seine Verlobte inzwischen mit einem anderen Mann zusammen ist. Eifersucht und Wut machen sich in ihm breit ...
Victor, ein kleiner Junge, der vor 35 Jahren von Einbrechern ermordet wurde, irrt völlig verloren durch die Stadt und wird von der alleinstehenden Julie aufgenommen. Doch der rätselhafte Junge weigert sich zu sprechen ...


„Ein Sommer voller Sterne“ von Rebecca Maizel. cbj. 368 Seiten. Quelle.

Sarah ist 15 und ein Wissenschaftsfreak. Als sie kurz vor den Ferien von ihrem Freund für die Schul- Beauty verlassen wird, nimmt sie sich vor, mehr wie ihre Schwester Scarlett zu sein: schön, cool, gut gekleidet. Wenn die Jungs wirklich so leicht zu manipulieren sind ... Und tatsächlich – im Urlaub auf Cape Cod hat sie gleich Erfolg mit ihrem neuen Auftreten. Andrew ist schon fast 20 und nicht nur von Sarahs Aussehen fasziniert. Auch ihre Liebe zu den Planeten zieht ihn magisch an und die beiden verbringen romantische Abende unter dem Sternenhimmel. Allerdings hat Sarah noch ein wenig nachgeholfen und vorgegeben, schon 18 zu sein. Ob ihr diese Notlüge am Ende zum Verhängnis wird?


„Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B“ von Teresa Toten. cbt. 352 Seiten. Quelle.


Als Adam das Mädchen Robyn trifft, weiß er nach einer Sekunde, dass sie die Liebe seines Lebens ist. Ihre kohlschwarzen Wimpern und himmelblauen Augen hauen ihn einfach aus seinen farbabgestimmten Socken. Doch wie soll er je eine „normale“ Beziehung mit Robyn haben, wenn sein Leben alles andere als normal verläuft? Zum einen gibt es seine geschiedenen Eltern und den kleinen Halbbruder, der wie eine Klette an Adam klebt – zum anderen kämpft Adam mit dem Ungeheuer namens Zwangsneurose. Noch dazu bekommt seine Mutter seit kurzem Drohbriefe. Doch Adam will Robyns Batman sein – und gemeinsam können sie vielleicht alles Böse der Welt besiegen…



09.03.


„Band 4 - Das Bündnis der Talente“ von Mira Valentin. Bittersweet. Quelle.

Wenn sie ihren Winterschlaf halten,
schläft die Gefahr mit ihnen.
Doch mit dem erwachenden Frühling
erwacht auch ihre Gier nach Gefühlen…

**

Melek ist schon lange kein gewöhnliches Mädchen mehr. Bis eben noch eine Außenseiterin, steckt sie nun mitten in einer Armee, deren Bündnis die Menschheit zusammen hält. Jede ihrer Entscheidungen beeinflusst den Lauf der Welt. Und jedes ihrer Gefühle kann sie zerrütten.

Im Herzen ist sie ein Volltreffer.
Aber wem gehört ihre Seele?

**

Sie opfern ihr Leben für das Wohlergehen von anderen, kämpfen bis zur Erschöpfung und trainieren bis zum Morgengrauen. Doch im Krieg gegen die verführerischsten Wesen der Welt müssen sie vor allem eins können: den eigenen Gefühlen nicht unterliegen. Wer das nicht kann, der verliert alles, was ihn ausmacht. Die Gabe der TALENTE.

Melek weiß das.
Aber Wissen ist nicht genug. 



10.03.




„Die Seiten der Welt 3 – Blutbuch“ von Kai Meyer. Fischer FJB. 528 Seiten. Quelle.

„Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?




„Spellcaster Band 2 – Dunkler Bann“ von Claudia Gray. Harper Collins ya! 304 Seiten. Quelle.

Endlich kann Nadia aufatmen: In der Nacht von Halloween ist die dunkle Zauberin Elizabeth in den Flammen umgekommen. Und in Mateo hat sie nicht nur ihre große Liebe gefunden, sondern auch einen treuen Verbündeten. Mit ihm verbindet sie ein magisches Band, das ihr neue Kräfte verleiht. Aber es gibt noch so viel, was sie über die Hexenkunst lernen muss. Und plötzlich kehrt auch noch Elizabeth zurück! Sie hat nicht nur einen Dämonen mitgebracht, sondern verfolgt einen höllischen Plan, der die ganze Stadt in ewige Dunkelheit stürzen soll.





„Atlantis Band 2 – Das Juwel der Macht“ von Gena Showalter. Soul. 352 Seiten. Quelle.

Agent Grayson James hat einen Auftrag: das Juwel von Atlantis finden und dafür sorgen, dass es nicht in die falschen Hände gerät – selbst wenn das bedeutet, es zu zerstören. Doch nachdem er die schöne Jewel vor einer Horde Dämonen gerettet hat, scheint seine Mission auf einmal unmöglich. Denn sie ist das Juwel, das jeder in Atlantis beherrschen will. Und er ist der Halbgöttin längst verfallen. Statt sie zu töten, nimmt er es mit Dämonen, Drachen und Vampiren auf – und mit einer Prophezeiung, die sie beide zerstören könnte.






11.03.


„Band 2 – Liebe ohne Punkt und Komma“ von Samantha von Lee und Jodi Picoult. Boje Verlag. 335 Seiten. Quelle.

Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben?
Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen heftigen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück. Doch was wird dann aus Delilah und Oliver? Wird er je bei ihr in der realen Welt leben können, für immer? 



14.03.


„Royal Band 2 – Royal Desire“ von Geneva Lee. Blanvalet. 384 Seiten. Quelle.

Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...
Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt? 




„Sisters in Love 1: Violet – So hott” von Monica Murphy. Heyne. 528 Seiten. Quelle.

Ich bin die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Firmenimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay – nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, alles zu riskieren, nur um bei ihm zu sein – auch mein Herz und meine Seele. Alles.










18.03.




„PAN Trilogie” von Sandra Regnier. Carlsen. 1.200 Seiten. Quelle.

Felicity ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter der ihr prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist erst achtzehn, trägt eine Zahnspange und arbeitet abends in einem heruntergekommenen Pub. Leander hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl bestaussehende Junge Londons – und ganz sicher nicht Felicitys Typ. Merkwürdig ist nur, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will. Und damit fängt das Chaos erst richtig an …



„Witch Hunter“ von Virginia Boecker. dtv. 400 Seiten. Quelle.

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.



21.03.


„Secrets 2 – Wem Marie vertraut“ von Elisabeth Denis. Oetinger34. 240 Seiten. Quelle.

Marie ist zum ersten Mal verliebt. Aber niemand darf davon erfahren. Von den heimlichen Treffen im Haus an den Klippen wissen nicht einmal Emma und Kassy. Nur eine Person hat sie gesehen und will diese Liebe um jeden Preis verhindern.










„Kings & Fools 5 – Vermisste Feinde“ von Natalie Matt und Silas Matthes. Oetinger34. 224 Seiten. Quelle.

Angriffe aus dem Nichts.
Gesichtslose Gegner.
Sicherheit, die nicht länger gilt.


Band 5 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen, featured by Bernhard Hennen.
Brandgeschosse und Anschläge auf den Internatsleiter: Favilla wird angegriffen! Nichts deutet darauf hin, wer die Saboteure sein könnten. Dann fordern die Anschläge ein Opfer. Noel weiß: Er muss den Kampf suchen, um dem ganzen ein Ende zu bereiten.



22.03.


„Heartbeats – Meine Zeit mit dir“ von Shelley Coriell. Fischer FJB. 400 Seiten. Quelle.


Großes Herz auf Sendung – Eine Liebegeschichte, die gleichermaßen verzaubert und berührt.


Chloe hat eine riesengroße Sammlung Second-Hand Pumps und immer ein paar Lakritzschnüre für den Notfall in ihrer Handtasche. Trotzdem ist sie unglücklich. Von ihren besten Freundinnen gemobbt und zuhause stets verbalen Gefechten ausgesetzt, ist aus der immer fröhlichen Chloe plötzlich eine echte „Außenseiterin“ geworden. Und weil der Ärger, wenn er kommt, dicke kommt, wurde sie von ihrer Lehrerin auch noch dazu verdonnert, sich für das kränkelnde Schulradio einzusetzen. Das wird gleich von einem ganzen Haufen freakiger „Außenseiter“ gemacht – und nicht mal die wollen Chloe zu Beginn bei sich haben. Außer einer … Duncan. 
Dank des brummigen Jungen mit den schönen Augen, lässt Chloe sich auf die Sache ein – und es wird ihr Leben verändern. Aber nicht nur ihres …


Oh ja, der März hat auch ein paar schöne Bücher zu bieten, auch wenn ich mich diesmal  - das meine ich ernst - zusammenreißen werde. Ich habe genug Lesestoff zuhause, also werden wohl diese Neuzugänge erstmals warten müssen.

Wie sieht es bei euch aus? Welches der Bücher MÜSST ihr sofort einziehen lassen? Welches sind eure Favorites?


Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hey Tiana,

    auf The Returned freue ich mich ebenfalls. Zum Glück liegt das Buch hier schon parat. Witch Hunter musst du auf jeden Fall lesen, es war wirklich genial. Auf Kai Meyers Finale freue ich mich auch schon sehr und das wo ich fand, dass eigentlich nach Band 1 hätte Schluss sein können. :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      wenn ich ehrlich bin, kenne ich zu "Returner" nicht einmal die Serie dazu *.*, aber "Witch Hunter" steht auf meiner WuLi gaaaanz weit oben!
      Skandal! Ich habe immer noch kein einziges Buch von Kai Meyer gelesen, aber im Regal stehen um die 6 Bücher von ihm...ähm 7 *.*

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
    2. Da sind wir schon mal zwei, denn ich kenne zu The Returned auch nicht die Serie :-D
      Steht zufällig Band 1 der Arkadien-Reihe in deinem Regal? Dann würde ich dir sehr raten mit dem Buch anzufangen. Das ist meine Lieblings-Reihe von ihm. Die Seiten der Welt sind aber auch nicht schlecht!

      Löschen
    3. Ähm...ja ^^ (So wie gut 4 andere Bücher von ihm).
      Danke für den Tipp! Dann werde ich mich durch "Arkadien" mit Kai Meyer anfreunden!
      Danke!

      Löschen
  2. Hallöchen Tiana :D,

    es sind für mich auf alle Fälle ein paar interessante Bücher dabei, aber keines bei dem ich komplett ausrasten müsste und es sofort haben muss.
    Welche mich etwas anlachen sind zum einen "Witch Hunter" und "The Returned".

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      mir geht es auch so..naja bis Ausnahme von 2 Impressbüchern, sieht mich nur noch "Witch Hunter" mit klimpernden Augen an.
      Bei all den anderen Büchern bin ich zwar neugierig, aber die richtige "MUSS ICH HABEN - JETZT" Stimmung fehlt gänzlich.

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  3. Bin ich froh, dass du fast nur Contemporary Romane auflistet. :D Der Schuber von der Pan Trilogie sieht aber toll aus, bei sowas kann ich mich nie beherrschen... Ah :D Ich will den haben. Sonst steht auf meine Liste nur Royal Passion 2.
    Witch Hunters schaue ich mal, ob ich das noch bekomme als Reziexemplar bei vorablesen, wenn nicht ist aber auch ok.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      Oh ja! Die "Pan"-Trilogie schaut mich im Schuber auch gut an ^^, ich hab die Bücher zwar schon alle am Reader, aber die Reihe war so toll, die würde ich auch gerne im Regal haben!
      Für Witch Hunter drück ich dir die Daumen ;D

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  4. Wuhu, wieder nur ein Must Read. =D Nämlich Zerbrochene Seelen. Wenn es auch nur annähernd so gut wird wie Gefrorenes Herz... *-* Ich denke, zuerst wird bei mir im März aber erstmal Nur drei Worte einziehen. Es klingt so süß und toll und die Meinungen sind alle so positiv. Hast du davon auch schon gehört? =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich "Gefrorene Herzen" zwar besitze, aber immer noch nicht gelesen habe, ABER die ersten beiden Bände der Phoenicrus Trilogie kenne ich und mag sie sehr gerne!
      So gesehen, wird wohl auch "Zerbrochene Seelen" in naher Zukunft bei mir einziehen!

      Ja und...es klingt wirklich gut, nur momentan habe ich gar keine Interesse...merkwürdig, denn der Klappentext spricht mich wirklich an.

      Alles Liebe,
      Ti(a)na

      Löschen