[Lesestatistik] Das war der Januar 2016...

Hallo ihr Lieben,

so schnell kann es gehen und der erste Monat im neuen Jahr ist um!
Der Jänner war bei mir lesetechnisch der WAHNSINN, was vermutlich an meiner Krankheit gelegen hatte, denn da konnte ich 5 Tage nur zwei Dinge tun:
Lesen oder Schlafen!

Ich hatte meinen SUB auch den Kampf angesagt und war mit einem Abbau Projekt an den Start gegangen.
Das "Projekt: 5 Bücher müssen es sein" ist beendet! *Klick*
Positiv und OHNE, dass ich abgebrochen habe!
Blöd nur, dass es so gar nichts gebracht hat, denn meine Anzahl neu erworbener Bücher betrifft 24 Stück! (Neuzugänge #1 *Klick*, Neuzugänge#2 *Klick*).



Ich habe im Jänner 10 Bücher gelesen,
das sind 2.694 Seiten.
Durchschnittlich habe ich 87 Seiten am Tag gelesen!


"Fish - Ein ungewöhnlches Motivationsbuch" von Stephen C. Lundin, John Christensen, Harry Paul. 3/5 Federn
"Es war einmal...war gestern #1: Lucinderella" von Nadin Hardwiger. 4/5 Federn
"Grover Beach Team Band 5 - Verknallt ^ 2" von Anna Katmore. 4,5/5 Federn
"Hell's Abbyss - 666" von M.H. Steinmetz. 3/5 Federn
"Sinabell - Zeit der Magie" von Jennifer Alice Jager. 4/5 Federn
"Lys - Wildes Erbe" von Denise Valentin. 5/5 Federn
"Die Macht der Seelen 4 - Misty Falls" von Joss Stirling. 4,5/5 Federn
"Milten & Percy - Das Schloss der Skelette" von Florian. C. Booktian. 4 Federn






"Essenz der Götter I" von Martina Riemer. 4,5/5 Federn [Rezension folgt]
"Die Ewigen 3 - Die Zeichen der Schuld" von Chriz Wagner. 4/5 Federn [Rezension folgt]


Okaaay...was habe ich im Jänner noch so getrieben?
Ich habe mich bei einigen Challenges angemeldet, unter anderem der "Kommentar Challenge 2016" *Klick* Im Jänner habe ich da sogar 155 Kommentare geschafft :D.
Dann mache ich noch bei der "Serien-Killer-Challenge 2016" mit, bei "LB Debütauren 2016", "LB Themenchallenge 2016", "EBookChallenge 2016", "Der Verlags-Vielfalt Challenge 2.0" und natürlich auch bei der "Impress Challenge 2016".
Neugierig geworden? *Hier* kommt ihr zu meiner Challengeseite!










Wie war euer Monat Januar (habe gelernt, dass den Deutschen das Wort "JÄNNER" nicht geläufig ist)?
Wie viele Bücher habt ihr gelesen? Was waren eure Tops? Was eure Flops?


Alles Liebe,
Tiana

Kommentare:

  1. Hey Tiana,
    Zum Subprojekt kann ich dir nur sagen, dass du Gewinnspiele und Rezensionsexemplare auch mit rein nehmen hättest "müssen" um einen Erfolg zu erzielen. Ich habe das bis jetzt so halbwegs geschafft, aber ich bin immer ein wenig traurig, wenn keine Post für mich kommt. ^^
    Dafür freue ich mich umso mehr auf jedes einzelne Buch auf meinem Sub. Es ist eine Einstellungssache in meinen Augen und wenn du sagst, "nö, das macht mir keinen Spaß" dann passt es auch. Bei mir ist es einfach die Angst, dass ich "süchtig" seien könnte und mein Postbote hat mich schon so komisch angeschaut. Er hat mir "alles Gute" gewunschen. Also entweder glaubt er, dass ich ein Kaufprobleme habe oder dass ich krank ausgesehen habe, wie ich das Päckchen übernommen habe oder dass, er dankbar ist, das ich sein Job finanziere. haha. Das war auf jeden Fall für mein ein Auslöser um mich mehr mit dem Thema zu beschäftigen. Der arme Postbote der jeden zweiten Tag meine Oma besucht. haha :D

    Ich würde auch so gerne gerade eben irgendetwas anfragen oder bestellen, aber ich tue es nicht. Ich will meine Zahl minimieren und ich belohne mich dann Ende März mit ausgiebigen Shoppen in London. :D

    Und ich muss unbedingt auch endlich Martinas Buch lesen! Hach,.... Schande über mein Haupt.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,

      ähm ja...das habe ich jetzt auch mitbekommen. Aber im März gibt es das nächste SUB Abbau Projekt und zwar mit neuen Regeln!
      Das mit dem Postboten kenne ich nur zu gut. Ich denke mir dann auch immer, der müsste mich langsam ja wirklich hassen, aber andererseits müsste er sowieso bei uns aussteigen und so hat er wenigstens einen Grund, dass er bis zur Haustür geht (mit nur einen Brief tut er mir immer leid, also - siehe da ^^ - ich helfe ihm sogar xP).
      Ich mag meinen SUB wie er ist. Ab und an verdrehe ich zwar die Augen bei der Größe, aber jetzt habe ich damit leben gelernt. Die Sucht kommt und geht. *Bleib stark Tiana*

      Uiii London! Das wird sicher schön werden :). Ich versuche jetzt auch stark zu bleiben für die LBM. Alsooo...stark im Bezug auf "nur ein Buch pro Besuch".

      Oh ja! "Essenz der Götter I" ist so toll und endet so fies, aber ich mag es trotzdem total gerne xP.

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  2. Hallöchen,

    10 Bücher sind ja ein wirklich guter Lesemonat *-*. Glückwunsch dazu und hoffentlich wird dein Februar auch so gut :D.
    Von den Büchern habe ich keines gelesen, aber das muss ünerhaupt nichts heißen ^^.
    Wenn ich deine Bewertung anschaue, dann war diese diesen Monat ja auch wirklich gut, dass freut einen natürlich immer, gute Bücher zu lesen :D:

    Einmal Glückwunsch, dass du deine Challenge geschafft hast, auch wenn dann doch 24 neue Bücher dazu kamen. Aber ich liebe es einfach auch Bücher zu bekommen. :)

    WOW! Ich habe mich zwar erst am 26. bei der Kommentarchallenge angemeldet, aber 155. Respekt!

    Auf einen schönen Februar und liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna :),

      Danke, ja, das finde ich auch! Jetzt muss nur noch der Februar ebenso gut laufen!
      Ein Monat ohne Flop! Lang, lang war der letzte her...

      Oh ja. Neue Bücher sind einfach nur *schwärm*...aber das nächste SUB Abbau Projekt kommt bestimmt ;D.

      Danke! Ich bin gerade so motiviert und es macht so viel Spaß, so viele neue Blogger kennenzulernen!

      Auf einen schönen Februar!
      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  3. Hallo Tiana,

    erst einmal: Toll, dass du dein Project 5 Books erfolgreich beendet hast und noch toller: 24 neue Bücher - wuhuuuu da freut sich SuB und Besitzer. :D

    Schön, dass du keine Flops zu verzeichnen hast - sowas ist immer viel Wert finde ich. :) Bei mir gab es ja leider im Januar meine erste 1 Karly-Bewertung. :(

    Mir fällt gerade auf, dass ich keines deiner gelesenen Bücher kenne. :D Auch nicht schlecht, aber einige habe ich schon vom Titel gehört - immerhin. :)

    Jänner ist wirklich nicht so geläufig, also hier Berliner Ecke sagt das niemand, ABER, durch Lovelybooks und viele Freundschaften aus verschiedenen Ecken ist mir Jänner ein Begriff geworden, da das doch öfter genannt wurde. :D Vermutlich so ein Süd-Deutschland-Ding?! Ich glaube schon. ^^

    Aber gibt ja auch genug andere Wörter, die ebenso sehr regional sind... bestes Beispiel immer noch Pfannkuchen... :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna ^^,

      oh ja, ich freu mich auch, dass ich die Challenge gemeistert habe *grins*
      Und mein SUB freut sich über seine neuen Freunde auch total...tjaaa...sie sind über jede neue Bekanntschaft froh :).

      Ich finde es auch immer schlimm, wenn man ein Buch niedrig bewerten muss, aber wenn es sein muss...*.*

      Ähm...ich hab das echt nicht gewusst! Schlimm...ich sollte wohl öfters Wörterbücher wälzen.
      Das mit dem Süd-Deutschland-Ding kann ich nicht sagen, aber in Österreich sagen wir alle Jänner. Das Wort lernen wir sogar in der Schule :D.

      Pfannkuchen. Wie sagt ihr dann, wenn ihr dünne Pfannkuchen wollt? Bei uns heißen die dann Palatschinken. Und Pfannkuchen sind bei uns kleiner und dicker. :)

      Alles Liebe,
      Tiana

      Löschen
  4. Ich habe Jänner irgendwie schon immer gehört, mindestens eine Person, die das Wort sagt, war immer irgendwo in der Nähe, aber üblich ist es hier wirklich nicht. ^^
    Ja, ja, der SuB will einfach nicht schrumpfen. xD Wie wäre es mit einem anderen System? 2 Bücher lesen, dann ein neues kaufen oder so? Vielleicht würde das mehr bringen?
    Es freut mich total für dich,dass du gar keine Enttäuschung hattest. Solche Monate sind doch immer die besten. =D Dann warte ich mal auf deine Rezension zu Essenz der Götter, vielleicht kann mich die dann ja endlich mal zum Lesen motivieren? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass es nicht überall unbekannt ist ;D

      Ähm ja...neues System wäre gut, wenn ich es schaffen würde *.* Ich werde wohl einen neuen Plan ausarbeiten müssen *grübel* Ich möchte wenigstens im Jahr 2016 unter 500 kommen (alleine das als Ziel zu haben ist ein irres Gefühl O.o).

      Oh ja ;D Ich bin auch so happy darüber!
      Da war ja noch was...warum habe ich die Rezi noch nicht längst veröffentlicht? Ähm ja...sie folgt in der Woche noch, versprochen! Und sie wird dich motivieren *hihi*

      Löschen