[Wichteln] Halloween ^^ Und das Päckchen darf geöffnet werden!

Huhu!

So wie in den letzten 2 Jahren auch, habe ich dieses jahr wieder beim LB-Halloween-Wichteln mitgemacht! Es macht einfach immer so unglaublich viel Spaß sich etwas für eine andere Person zu überlegen und ihr oder demjenigen eine Freude zu machen!

Ich hoffe, dass mein Wichtelkind mit ihrer "Beute" zufrieden ist, aber jetzt komme ich einmal zu meiner Wichtelmama.


Vor 2 Wochen kam das Paket bei mir an und das Erste was ich tat, war ein Foto zu schießen und dann es zu verstecken! Es ist schlimm, wenn man ein Paket bekommt und es nicht öffnene DARF! Das kostet wirklich viel Geduld!




Aber heute, den 31.10.2015, durfte ich es ja schließlich öffnen und meine Neugierde befriedigen! Und?
Ich bin happy, es ist zwar klein, aber wirklich fein! Es ist gut durchdacht und meine liebe Wichtelmama hat sich Mühe gegeben, was will man als WiKi mehr?

Mein erster Gedanke, als ich es öffnete?
SCHOKOLADEEEEE! Yay!
Ich liebe Schokolade, auch wenn ich (wegen ein paar Problemen) nur wirklich dunkle Essen darf bzw. die "normale" Schokolade eher weniger. Und meine Wichtelmama? Sie hat einen Glücksgriff gemacht und 2x eine seeehr dunkle Schokolade mitgeschickt! Perfekt!

Es ging aber natürlich weiter...ich räumte alles aus und machte einmal ein Foto, immerhin muss ja alles dokumentiert werden!
Und *tadataaa* ein Reiseführer erschien!
London (GB)! I love it!
Ich war zwar schon einmal in London (durch eine Sprachreise in Brighton und da haben wir 1 Tag in London verbracht), aber ich werde diese City sicherlich noch einmal besuchen und jetzt habe ich einen Reiseführer, der es mir ermöglicht, dass ich die schönsten Plätze dort eruieren kann!
Danke dafür!

Passend dazu gibt es noch ein Lesezeichen, dass die Vorteile eines schlechten Buches aufzählt ^^. Und dann gab es noch dieses Sackerl (okay, für
die Deutschen unter euch: Tütchen ^^), darauf war ein Zettel mit der Bitte befestig, es zuerst zu öffnen. Gesagt. Getan.
Es stellte sich heraus, dass es zwei Postkarten meiner Wichtelmama enthält. Eine mit ihrer Heimatstadt und die zweite mit ihrem derzeitigen Wohnort: Wien!
Zwei schöne Motive + liebe Worte!
Dazu gab es noch einen Brief, worin meine WiMa mir ein paar Details über das Geschenk und wie es zusammengekommen ist, erklärte. Und auf der Rückseite dazu ein Rätsel zu ihrer Person, zum Glück, ich habe schon befürchtet, dass sie es vergessen hat *.*



Und dann...dann "durfte" ich endlich das Päckchen mit dem Geschenkpapier ablösen...*freu*
Pralinenformen in Herzform + einen Keksausstecher in Eulenform. Das witzige dabei? Ich habe meiner Mum das Paket gezeigt und sie sagte:
"Oh! Ein Hase!"
Erst da bemerkte ich, dass der Ausstecher, wenn man ihn verkehrt hält, wie ein Vampir-Hase aussieht. Witziger Zufall!

Das war es also...mein Wichtelpaket + Auspackbericht des Halloween-Wichtelns 2015!

Ob ich nun weiß, wer meine Wichtelmama ist?
Ich habe noch keine Bestätigung, aber ich glaube, dass meine Wichtelmama

sunday


ist!



Liebe sunday!
Vielen Dank für das tolle Paket! Es gefällt mir sehr gut und ich freue mich, dass du dir so eine Mühe damit gemacht hast!

Alles Liebe,
Tiana



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen