[ungelesene Schätzchen] SUB am Samstag #8

Kennt ihr das auch? Ihr wollt ein Buch UNBEDINGT haben und dann kommt ihr einfach nicht zum Lesen? Der (= Stapel ungelesener Bücher) wächst und wächst, auch wenn man genau das Gegenteil vorhat?

Der SUB-Abbau geht bei mir in die nächste Runde, denn ich möchte euch jetzt jede Woche 2-3 Bücher aus meinem SUB vorstellen. Die tolle Idee und Aktion hat Frau Hauptsachebunt in ihrem Blog (Klick) ins Leben gerufen.

Ich schließe mich an und mal schauen, welche und wie viele Bücher ich am Ende jedes Jahres wirklich gelesen habe!






"Girl Online" von Zoe Sugg. cbj. 416 Seiten. Quelle.

Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …

~*~ Ich musste das Buch ja unbedingt haben. xP Ich habe die Rezension bei meinen Bloggerkolleginnen entdeckt und ihre - fast - durchwegs positive Meinung darüber überzeugte mich. Bei meinem nächsten Einkaufsbummel im Buchladen meines Vertrauens wurde es mitgenommen und seit dem schmückt es ungelesen mein Bücherregal. Vielleicht wird es bald erlöst? ~*~


"Plötzlich Fee Band 2 - Winternacht" von Julie Kagawa. Heyne fliegt. 512 Seiten. Quelle.

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin, steht sie zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs sieht sie das Unheil heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten schwinden mit jedem Tag, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen…

~*~ Band 1 hat mich so überzeugt, dass, als ich die Taschenbuchausgabe von Band 2 entdeckte, ich es einfach haben musste. Same like always...Buchsucht lässt grüßen ~*~



"Die Zeitlos Trilogie, Band 1 - Das Flüstern der Zeit" von Sandra Regnier. Carlsen. 432 Seiten. Quelle.

Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst, und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen…

~*~ Online Shop. Sandra Regnier. Ein übermotivierter Finger. That's the reason xP. Okay, Spaß beiseite. Ich kenne jedes Buch von Sandra Regnier und da sie mich noch nie enttäusch hat, musste natürlich ihre neuste Trilogie auch bei mir einziehen, warum sie noch ungelesen ist, kann ich selbst nicht erklären...ich schiebe es jetzt einfach einmal auf die Tatsache, dass DAS ein Print ist ~*~



Alles Liebe,
eure Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen