[Neuzugänge] Bücher, Bücher, Bücher :D #1



Huhu ihr Lieben,


unfassbar aber wahr, aber ich habe mir dieses Monat noch kein Einziges Buch selbst gekauft! :D
Tragisch ist dementsprechend, dass ich dennoch so eine Menge Neuzugänge habe...naja, aber wenigstens bin ich brav ^^.








"Phoenicrus Band 1 - Die Stadt der Verborgenen" von Mirjam H. Hüberli. Impress. 280 Seiten. Quelle.

**Von der Shortlist-Autorin des LovelyBooks-Leserpreises 2014**
»Es ist nur ein alter Brief!«, versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar die wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine – verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mit ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und einen Ort, der nicht gefunden werden will?


"Phoenicrus Band 2 - Die Akademie der Gebrannten" von Mirjam H. Hüberli. Impress. 301 Seiten. Quelle.

**Perfekt für düster-romantische Herzflimmermomente**
Es ist nun schon über ein Jahr her, dass der geheimnisvolle Junge mit der tief in die Stirn gezogenen Kapuze sie abgeholt und in die Akademie gebracht hat. Ohne Erinnerung an ihre Vergangenheit widmet sich Yosephine seitdem ihrer Ausbildung zur vollwertigen Phoenicrus. Und kommt Milo Voxx, dem Jungen unter der Kapuze, um einiges näher. Aber die Lage ist ernst, das Schicksal der Phoenicrus soll schon bald in Yosephines Hand liegen und sie hat noch viel zu lernen. Dabei könnte alles so viel leichter sein, wenn sie doch nur wüsste, wie das alles mit ihrer Vergangenheit zusammenhängt und was Milo vor ihr verbirgt…

~*~ Ich hatte das große Glück, beide Bücher für eine Leserunde auf LB gewonnen zu haben. Band 1 wurde bereits verschlungen und beim zweiten Teil habe ich auch schon knapp 50 Seiten vertilgt. Meine Rezenzion folgt die Tage also noch! ~*~


"Last Chance" von Mara Breiter. Impress. 478 Seiten. Quelle.

**Der Wattpad-Hit!**
Eine neue Wohnung, ein neues Leben. Als Antonia in ihre erste eigene Bleibe zieht, scheinen ihr alle Möglichkeiten des Lebens unendlich nah und unendlich greifbar zu sein. Aber dann trifft sie auf ihren Balkonnachbarn Matze und nichts ist mehr, wie es war. Matze und Antonia. Sie sind wie Licht und Dunkelheit, Zeit und Raum, Osten und Westen. Unterschiedlicher könnten zwei Menschen gar nicht sein und doch sind sie ohne den anderen bedeutungslos, nicht existent. Als sich ausgerechnet die Schatten ihrer beider Vergangenheit zwischen sie stellen, liegt es ganz allein bei ihnen, ihr Leben zu entwirren und ihre Chance zu ergreifen. Aber nichts ist so einfach, wie es aussieht…

~*~ Auch bereits gelesen und rezensiert! Ein wirklich klasse Debüt! Die Freude auf Band 2 ist groß, zum Glück geht' im Dezember schon weiter! ~*~


"Aribitrium - Was immer du willst" von Evelyn Uebach. Oetinger34. 423 Seiten. Quelle.

Die Macht des Willens 
Als Seelenpartner sind Cel und Gray dazu bestimmt, das Königreich zu beschützen. Das war nie gefährlicher: In den Wäldern lebt Risomente, dessen Ziel es ist, den Willen seiner Gegner zu kontrollieren und den Thron zu erobern. Als ein Fremder mit höchst zweifelhaften Motiven in Cels Leben tritt, muss sie sich plötzlich über ihre Gefühle klar werden. Was sie nicht ahnt: Dabei kommt sie ihrem größten Feind gefährlich nahe.
Eine junge Frau zwischen Freiheit und Verpflichtung und zwischen zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

~*~Ebenfalls ein Debütroman, welches ich dank einer Leserunde lesen durfte! Der zweite Band erscheint leider erst 2016, aber das Buch selbst hat mir wirklich gut gefallen! ~*~

"The Bone Season 2 - Die Denkerfürsten" von Samantha Shannon. 624 Seiten. Bloomsbury Berlin. Quelle.

*Achtung zweiter Teil*
Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim in London auftauchen, wird die Zeit knapp. Und wo ist eigentlich der Wächter? Seine Hilfe könnte Paige jetzt dringend gebrauchen. Denn die Jagd auf die Seherin hat begonnen...

~*~ Hihi ^^ Ich bin gerade mitten im Lesen und ich liebe es! Es ist spannend, packend und lässt mich nicht los und ich habe "erst" knapp 100 Seiten. Ich habe es ebenfalls bei einer Leserunde bekommen (ich hatte dieses Monat echt viel Glück) und genieße jede einzelne Seite! :D ~*~


"Als Schisser um die Welt" von Jan Kowalsky. Goldmann Verlag. 320 Seiten. Quelle.

Pauschaltourismus, Strandurlaub und Stadtrundfahrten waren gestern – heute gehen wir Bergsteigen im Himalaya oder machen Hundeschlittenrennen in Alaska. Alles ist möglich, kein Ziel unerreichbar! Und doch gibt es Leute, die wollen gar nicht weg. Der Schisser zum Beispiel würde lieber zu Hause bleiben. Das Problem ist nur: Seine Frau liebt Abenteuerreisen. Und er liebt seine Frau. Also verbringt er seine Freizeit notgedrungen überall, nur nicht auf dem geliebten Sofa. Erspart bleibt ihm auf seinen unfreiwilligen Reisen rund um den Globus natürlich nichts: menschenfressende Riesenechsen, Wildwasserrafting mit Zahnverlust, Safari im Schweinsgalopp, auf dem Elefanten durch den Dschungel und dabei immer mit den Nerven zu Fuß. Dies ist die Geschichte von einem, der mitmusste...

~*~ Für eine Stubenhockerin wie ich es bin, ist so ein Buch genau das Richtige! Abenteuerreisen ohne die Couch verlassen zu müssen - perfekt ;) ~*~



"Seelenwächter 1 - Erwachen" von Una Baran. 336 Seiten. Keinen Verlag. Quelle.

»Und im gleichen Augenblick, in dem sich unsere Blicke treffen - als ich das Grün seiner Augen sehe -, weiß ich, dass mein Traum real ist. Es spielt keine Rolle, wie das möglich ist - ich weiß nur eines: Ich stehe der Gestalt aus meinem Traum gegenüber.«
Seit sie ein kleines Mädchen ist, hat Kaleigh Alpträume. In ihnen kämpft eine dunkle Gestalt gegen ihren Vater, ein großer Fremder mit leuchtend grünen Augen.
Je älter sie wird, umso weniger ist sich Kaleigh sicher, ob es tatsächlich Alpträume sind, denn der attraktive Unbekannte übt eine immer größer werdende Anziehungskraft auf sie aus. Als sie eines Tages, ausgerechnet an ihrem sechzehnten Geburtstag, den grünen Augen aus ihrem Traum im realen Leben gegenübersteht, ist es um sie geschehen.
Kaleigh folgt dem Fremden und gerät in eine neue Welt. Eine Welt, in der sie von uralten Mächten als Werkzeug benutzt werden soll. In der ewigen Geschichte um Licht und Schatten, Gut und Böse und dem Dazwischen erfährt sie endlich von ihrer wahren Bestimmung und muss sich entscheiden: Wird sie ihrem Schicksal folgen oder wird sie sich ihren eigenen Weg erkämpfen? Die Einzigen, die ihr dabei helfen können, sind die Seelenwächter, die selbst um ihre Existenz kämpfen müssen - und der Fremde mit den grünen Augen, dem Kaleigh alles genommen hat, was ihm je etwas bedeutete.

Taucht ein in die Welt der Seelenwächter, voller uralter Magie und seltsamer Wesen, unerschütterlicher Liebe und Freundschaft. Eine Welt, die gleich hinter unserer liegen könnte ...

~*~ Ich habe das Buch bereits im August gelesen und rezensiert und zwar als EBook. Von der lieben Una Baran habe ich, da ich so begeistert war, das Buch als Printausgabe auch bekommen. Nun steht es in meinem Regal (einen richtigen Platz, nicht oben raufgequetscht xP) und ich freue mich, dass mein Bücherregal Zuwachs bekommen hat! Vielen Dank noch einmal, Una! ~*~



So...das waren die ersten Neuzugänge dieses Monats. Wie schon gesagt, ich war bis jetzt brav und versuche meinen SUB abzubauen, aber bekanntlich gibt es viele andere Methoden neue Bücher zu bekommen, ohne die "Fasten"-Regal zu brechen ^^.


Alles Liebe,
Tiana

1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Also, als ich den Titel „Als Schisser um die Welt" gelesen habe, musste ich lachen. :D Und der Klappentext klingt ja auch richtig witzig! Da erwarten dich bestimmt ein paar amüsante Lesestunden.^^
    Ich bin übrigens durch eine Notiz auf meiner Lovelybooks-Seite von dir aufmerksam geworden, die du vor über einem Jahr hinterlassen hast. :D Wunder dich nicht, aber ich bin auf Lovelybooks kaum aktiv, deswegen habe ich das gar nicht gesehen. Ich nutze Lovelybooks eigentlich fast nur, um meinen Lesestatus zu aktualisieren...
    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen