[ungelesene Schätzchen] SUB am Samstag #3

Kennt ihr das auch? Ihr wollt ein Buch UNBEDINGT haben und dann kommt ihr einfach nicht zum Lesen? Der (= Stapel ungelesener Bücher) wächst und wächst, auch wenn man genau das Gegenteil vorhat?

Der SUB-Abbau geht bei mir in die nächste Runde, denn ich möchte euch jetzt jede Woche 2-3 Bücher aus meinem SUB vorstellen. Die tolle Idee und Aktion hat Frau Hauptsachebunt in ihrem Blog (Klick) ins Leben gerufen.

Ich schließe mich an und mal schauen, welche und wie viele Bücher ich am Ende jedes Jahres wirklich gelesen habe!








"Carrie" von Stphen King. Bastai Lübbe. 320 Seiten. Quelle.

Als 3-jährige lässt sie einen Steinregen auf ihr Elternhaus niederregnen, weil ihre Mutter ihr in einem Anfall religiösem Wahns nach dem Leben trachtet. Als 16-jährige erlebt sie einen Augenblick tiefster Demütigung. Dann, auf dem Abschlussball der Schule, wird sie das Opfer eines bösen Streichs. Schmerz, Enttäuschung, Wut treiben sie zum Äußersten: Mit der schieren Kraft ihres Willens entfesselt sie ein Inferno, gegen das die Hölle der Garten Eden ist.
Das ist Carrie - beseelt, besessen von einer unheimlichen Gabe mit ungeheurer Tragweite und furchtbaren Folgen.




"Die Arena" von Stephen King. Heyne. 1296 Seiten. Quelle.

Wenn kein Gesetz mehr gilt, zählt nur der Kampf ums nackte Überleben...Mit „Die Arena” legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor – seinen umfangreichsten und fesselndsten Roman seit „The Stand – Das letzte Gefecht”. Urplötzlich stülpt sich eines Tages wie eine unsichtbare Kuppel ein undurchdringliches Kraftfeld über Chester’s Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt abgeschnitten. Und auf einmal gilt kein herkömmliches Gesetz mehr ...




"Christine" von Stephen King. Heyne. 896 Seiten. Quelle.

Ein Meisterwerk der modernen Horrorliteratur.Eine verhängnisvolle Dreiecksbeziehung: Arnie liebt seine Freundin Leigh und "Christine", seinen 1958er Plymouth Fury. Aber das Auto lebt. Und es ist tödlich eifersüchtig.












~*~ Die drei Bücher haben sich innerhalb 3 Jahre angesammelt. "Carrie" kaufte ich mir, da ich mir einredete, dass ich die Neuverfilmung des Buches erst NACH lesen des Buches anschauen will. "Die Arena" war auch der Serie geschuldet und "Christine" fand ich als Mängelexemplar und da konnte ich auch nicht nein sagen. Ich mag Horror...in Filmen, ob mir Stephen Kings Bücher gefallen, kann ich dummerweise nicht sagen, da ich zwar einige zuhause habe, aber noch keines davon gelesen. Ähm...sollte ich mich schämen?? ~*~



Alles Liebe,
Tiana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen