[Rezension] "Sommerflüstern"


I am addicted! Es hat alles enthalten, was ich liebe: Spannung. Romantik. Abenteuer. Sarkasmus. Und auch Ernsthaftigkeit! LEST ES, IHR WERDET ES NICHT BEREUEN!




Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd…

zur Leseprobe



Sommer. Impress. Tanja Voosen.
Eine Kombi, die einfach nicht schiefgehen kann. Richtig?
Richtig!
Ich bin hin und weg, begeistert und kann mit dem Grinsen nicht mehr aufhören!
Ein weiterer Beweis, warum ich Tanja Voosen zu einer meiner Lieblingsautorinnen zähle und das sie mich mit ihren Büchern nie enttäuscht!

Die Idee an Sich war schon großartig:
Eine Schnitzeljagd!
Wer wird da nicht neugierig?
Ein mysteriöser Zettel, der von dir das unmögliche verlangt.
Ein Zufall, der alles in Gang bringt.
Einfach nur spannend!

Eine Stärke von Tanja Voosen sind definitiv die Charaktere!
Taylor ist von Anfang an sympathisch, Hunter scheint am Anfang noch nicht ganz greifbar, aber beide Charaktere haben das gewisse Etwas.
Mir persönlich ist es immer sehr wichtig, dass die Charaktere authentisch wirken, greifbar, also welche mit Seele und nicht nur mit einer äußeren Schale.
Dies schaffte Tanja einwandfrei!
Taylor ist eine Art „Eisprinzessin“, sie lässt niemanden an sich heran, wirkt geheimnisvoll und tut doch das alles nur, weil sie sich selbst schützen will.
Hunters Vergangenheit ist nicht viel besser, aber er unterscheidet sich in einen wichtigen Punkt von Taylor, nämlich da, wo Taylor beginnt Leute auf Abstand zu halten, versucht Hunter so sozial wie möglich zu sein.
Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein können...könnte man meinen.
Alleine wie sich die beiden kennengelernt haben, war zum Schießen! Lachkrampf inklusive :D .

Der Schreibstil ist locker, flockig und zum Abtauchen schön. Der Sprachgebrauch ist ironisch, sarkastisch, aber bei den richtigen Stellen ernst und auch gewählt.

Man taucht in Taylors Buchuniversum ein und will gar nicht mehr auftauchen, zu spannend ist alles miteinander verwoben:
Die Schnitzeljagd. Die Vergangenheit. Die Romantik.
Ich bin einfach hin und weg, denn das Buch beinhaltet wirklich alles: Romantik, Freundschaft, Abenteuer und viel Sarkasmus!



Ich kann es nur wärmstens Empfehlen! Ein tolles und gelungenes Sommerbuch, das die Bewertung 5 von 5 Federn eindeutig verdient hat! Taucht in die spannende Welt von Taylor ein und erlebt einen Sommerroman der Extraklasse!


Zur Verlagsseite

Ich möchte mich ganz herzlich bei Lovelybooks, Impress und Tanja Voosen für das Rezensionsexemplar bedanken!

Kommentare:

  1. Huhu, =)
    ich fand das eBook auch einfach nur genial!! Ganz besonders den Humor mochte ich! =D Demnach kann ich deine Bewertung voll verstehen und eigentlich nur zustimmen! =)
    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja :D
      Ich bin schon auf "Herbstflüstern" gespannt und erwarte dieses Buch schon sehnsüchtig! Bis Oktober geduldig sein! *seufz*

      Löschen